» »

V.a. Magenschleimhautentzündung, was hilft?

S6hellxy


Super Swasi, dass Du es geschafft hast :)^

Alles o.B.

Heißt das, dass bei Dir auch keine Gastritis vorliegt? :-o Dann hat Deine Übelkeit andere Ursachen?! :-/ ":/

l7enimxeni


swasi :)^ :)= wie wars? wie gehts dir?

shelly wie gehts dir?

und, nachdem ich heute den ganzen tag im bett lag (so schlimm wars noch nie) hab ich mich entschlossen am montag ein spiegeltermin zu vereinbaren. ich hoffe sehr ich bin montag auch noch so mutig :=o . ich habe gestern abend eine paracetamol genommen..ob das der grund für die intensität der beschwerden heute ist ":/

ich versuche übers wochenende bzw bis zur spiegelung mit heilerde und gastrarctin zu kommen.

ich kann es kaum glauben das so eine chronische gastritis so eine wochenlange fast ständige übelkeit und dieses permanente völlegefühl verursachen soll. wenn man so liest, heißt es kaum beschwerden, sporadisch und leicht :|N

Sphelxly


Hey lenimeni *:)

Das ist ja blöd, dass das jetzt so schlimm geworden ist :-( :°_ Das ist das Beste, was Du tun kannst, gleich Montag einen Termin zu machen. Dann weißt Du endlich, was da genau los ist (ist mit Sicherheit nichts wirklich Schlimmes :)_ ) und Du kannst ganz gezielt behandelt werden :)z Nur Mut, es wird nicht so schlimm, wie Du es Dir vorstellst! :)* Maurice und ich haben es uns auch schlimmer vorgestellt als es dann wirklich war :)z :)*

Ob die Paracetamol zu dieser krassen Übelkeit führt, weiß ich leider auch nicht :-/

Bei mir ist bisher alles unverändert, mir ist einige Male pro Tag übel, wenn auch jeweils nur leicht und kurzzeitig. Ich nehme seit Montag wieder die Pantoprazol, die mir jetzt in der Großpackung verschrieben wurden, und jetzt sind in den Tabletten statt 20 mg des Wirkstoffs, 40 mg enthalten, also sind die nochmal stärker und helfen hoffentlich besser! Diese Packung reicht für 4 Wochen, also 3 Wochen muß ich noch, mal sehen, wie es danach ausschaut.

Das Problem ist nur, dass ich mir mit dem Essen seit einigen Tagen keine große Mühe mehr mache, nur Magenfreundliches auszuwählen, ich esse fast alles :-/ Hat mir bisher zum Glück nicht geschadet, meine Probleme haben sich nicht verschlimmert. Aber ich sollte mich wirklich wieder nochmal zusammenreißen und meinen Magen auch mit den entsprechenden Lebensmitteln unterstützen und ihn nicht noch mit allem möglichen Kram unnötig belasten :[]

Ich wünsche Dir, dass es Dir jetzt am Wochenende wieder besser geht :)* Aber bitte bleibe bei Deinem Entschluß, einen Termin zu vereinbaren... damit es Dir bald wieder richtig gut geht :)_

sywasi


Hallo ihr,

lenimeni, ich finde auch du solltest zum spiegeln gehen. Das ist nicht sehr schlimm, und es dauert auch nur höchstens 10 min. :)^

Mir geht es seit gestern wieder etwas besser, aber ich trau dem Frieden nicht. Es ist immer mal besser und dann wieder schlimmer.

Am Montag bekomme ich bescheid wegen Heliobacter-keim. Bin mal gespannt.

Bin aber auch nicht scharf drauf so viel AB zu nehmen.

Auf der anderen Seite wenn die nichts finden weiss ich auch nicht weiter. ":/

Shelly ich habe auch 4 wochen lang die Pantoprazol genommen, habe sie nun aber weggelassen da ich keine wirkliche Besserung verspürt habe.

lg swasi

S]hejllxy


Hallo Swasi, es freut mich, dass es Dir wieder besser geht und ich drücke Dir fest die Daumen, dass es auch endlich mal so bleibt :)*

Das ist ja wirklich eins so blöd wie's andere :-/ Wenn Du Bakterien hast, mußt Du Dich mit AB's rumplagen {:( Und wenn Du keine hast, bleibt immer noch die Frage offen, wo Deine Bescherden herkommen :-/ :°_ Was sagte der Arzt denn, wo das herkommen kann? Er kann Dich doch nicht als gesund wieder heim schicken und Dich mit Deinen Symptomen alleine lassen?

Bisher haben die Pantoprazols bei mir auch nichts gebracht, aber ich hab ja nichts zu verlieren. Sie verursachen bei mir keine Nebenwirkungen und viell. bringt es ja mit der höheren Dosierung doch was :)z Wenn nicht, muß ich mal sehen, was ich dann weiter mache :-| Die Heilerde, die lenimeni erwähnt hat, darum werde ich mich auch noch mal kümmern... Und wenn das nicht zu eklig ist, ist das doch einen Versuch wert :)z

l.en9imexni


shelly: heilerde und gastrarctin

die apotheker schwören auf diese gastra...tropfen. und die heilerde kann ja so oder so nicht schlecht sein, ist ja quasi für alles gut, entgiften etc. ich wende sie auch auf der haut an (neurodermitis und ein paar unreinheiten im gesicht) und auf der haut hilft sie tatsächlich :)z

swasi was hast du denn ganz genau für beschwerden? selbst wenn du diese hp hast und die dann verantwortlich für deine beschwerden sind, hätte man ja im magen erosionen o.ä. sehen müssen. es sind nämlich gar nicht so wenige menschen hp positiv und haben aber keine beschwerden. es kommen ja noch andere übelkeitsverursacher in frage..

ich bekomme immer mehr schiss sage ich euch...die übelkeit nimmt stetig zu und das gewicht ab. ich erwische mich wie ich mich reinsteigere und das schlimmste befürchte. ich hasse diese art von angst %:|

@:)

SAhellxy


Aber wenn das was wirklich Schlimmes wäre, dann hätte Deine Hausärztin ja im Blutbild schon mal irgendwas sehen müssen?! :-/ Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Und Gewicht wirst Du doch hauptsächlich deshalb verlieren, weil Du entsprechend wenig/kalorienarme Lebensmittel zu Dir nimmst :)z

gastrarctin

Danach werde ich mich mal erkunding, dass ich das im Zweifel nach den Pantoprazol mal versuche, danke für den Tip @:)

s1w3ansxi


Hallo ihr,

wie geht es euch? *:) Lenimeni, wie schauts bei dir und deiner Spiegelung aus? :-/

Ich habe heute nun das Ergebnis bekommen, dass ich nix am Magen habe. Zumindest untersuchungstechnisch. Schmerzen habe ich deswegen trotzdem :°( .

Ernähre mich nur von Suppe.

Keine Ahnung was ich jetzt mache, wohl abwarten...mir wird nichts anderes übrig bleiben.

lg

SZheVlly


Swasi, wechsle mal den Arzt. Nicht jeder Mediziner hat das Wissen, das er eigentlich haben sollte :-/ Deine Schmerzen und sonstigen Probleme müssen ja eine Ursache haben :°_ Gute Besserung für Dich :)* :)_

s`cullxie


:)z das stimmt

frueher bin ich mal zu 3 verschiedenen aerzten gegangen und bekam 3 verschiedene diagnosen...die hilfreichste,passende diagnose konnte mir tatsaechlich weiter helfen

ich wuerde zu einem facharzt gehen,oft koennen sie am besten helfen,sie verfuegen ueber ihr fachgebiet,z.b.magen/darm das meiste wissen

S\hexlly


Hast Du eine Uniklinik bei Dir in der Nähe, Swasi? Viell. solltest Du Dich dort mal vorstellen, denn in Unikliniken bekommt man im Zweifel oft die beste Hilfe, weil die Ärzte dort meist auf dem neusten Stand sind :)z :)^

llen\im4eni


swasi :°_ . ja uniklinik ist ne gute idee! ich halte die unikliniken auch für sehr kompetent. dort gibt es ja diverse ambulanzen in denen du jederzeit einen termin bekommen kannst. schließlich sitzen dort die spezialisten für die "nicht so einfachen" fälle :)z . finde dich nicht mit den beschwerden ab!

dein blutbild war unauffällig? und ein abdomen ultraschall wurde auch schon gemacht?

gute besserung :)*

ich habe jetzt einen termin zur magenspiegelung am freitag %:|, in der uniklinik.. (bin son schisser....). und wisst ihr was das ulkige ist, seitdem der termin steht, habe ich keine beschwerden mehr :-o . zufall, psyche oder meine medikamente wirken endlich....mmhhh. ich mach mir dermaßen ins hemd und bewundere die, die das durchgezogen haben. ich hoffe ich tue das auch. das blöde ist, sedierung kommt erstmal nicht in frage und es kann sein das ich das hals-betäubungsspray weglassen muss wegen bekannter allergie auf bestimmte betäubungsmittel. ich bin am gübeln wie ich das bis freitag rasubekomme ob auch lidocain in meine allergie fällt. mein hautarzt meinte mal das kann man immer nur durch testen und ausprobieren rausfinden...na toll ":/ .

lg

S_he:llxy


Super Lenimeni, dass Du für Freitag einen Termin gemacht hast :-D :)^ :)= :)= :)= Sag den bloß nicht ab :|N Dass Du jetzt grad keine Beschwerden mehr hast, das wird durch die Psyche zustande kommen, denn für Dich ist das im Moment ein "Riesenereignis" (wenn auch nicht unbedingt in einem positiven Sinne), so dass u.a., einfach ausgedrückt, auch Deine Wahrnehmung anders funktioniert. Du kannst davon ausgehen, dass die Beschwerden bis Freitag wiederkommen (außer es handelt sich wirklich um eine "Spontanheilung" u./oder die Medis wirken jetzt) oder dann von neuem beginnen, solltest Du den Spiegelung-Termin absagen.

Ich kann mir vorstellen, was für eine Angst Du hast :°_ Wäre mir auch nicht anders gegangen, hätte ich mich nicht betäuben lassen können %:| Warum kannst/möchtest Du Dir diese Schlafmittel nicht geben lassen? Wegen Deiner Allergien? Oder wegen Deiner Angst vor Spritzen? :-/ Ich weiß nicht, gibt es nicht auch so ein Betäubungsgas? Das könnte man Dir viell. erstmal geben und wenn Du dann nur noch halb bei bewußtsein bist, wird Dir die Spritze nichts mehr ausmachen. Ist Deine Angst vor einer Spritze größer als vor einer Magenspiegelung?

Ich wünsche Dir so sehr, dass Deine Angst Dich NICHT dazu bringt, den Termin wieder zu fallen zu lassen :)* Das schaffst Du lenimeni :)^ :)_

sKwaxsi


hallo ,

lenimeni ich drück die Daumen für morgen du schaffst das :)=

melde dich mal.

lg

SJhel5ly


Meine Daumen sind für Dich morgen auch gedrückt, ganz fest :)^ :)* :)^ :)* :)^ :)* :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH