» »

Kein Stuhlgang seit 5 Tagen! Hilfe!

jIenaUbala hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

ich hatte am Freitag meine Weisheitszahn OP und musste 3 Tage Antibiotikum nehmen,

seit dem kann ich nicht mehr aufs Klo.

Es kommt einfach nichts, ich habe nicht das Gefühl einer richtigen Verstopfungen,

eher dass da gar nichts ankommt?

Aber wie kann das sein?

Ich esse schon wieder ganz normal, richtig Mittag mit großen Portionen, und trotzdem,

habt ihr ne Idee?

Antworten
Nbovalmine


Hallo Jenabala @:) @:) ,

sowas hatte ich auch schon öfters, durch Antibiotikum.

Antibiotikum kann den Magen-Darm Trakt ganz schön durcheinander bringen. Das wirkt sich dann auch natürlich auf den Stuhlgang aus.

Sollte in 2 Tagen immernoch nichts kommen,würde ich einfach mal deinen Hausarzt aufsuchen. Vor allem dann, wenn

Der kann dir dann ein sanftes Abführmittel geben, was du einnehmen musst.

Oder du gehst zur Apotheke,dort bekommst du Rezeptfrei Tabletten,die abführen. Kann man ganz nach Bedarf dosieren!

Bis dahin würde ich einfach viel Obst und Gemüse essen, vor allem Äpfel.

Das hilft meist auch super!

Gute Besserung :)_ !

Shamlexma


Trinkst du genug?

YBangkYixn


Meine empfehlung: 2 Kiwis und grüner Tee dann läuft alles wie geölt. :)^

R3huxs T.


noch ein tipp: trockenobst und viel trinken.... (wasser oder tee)

LBeistuengsspobrtlxer


notfalls einen einlauf. ist zwar nicht angenehm aber sehr effektiv

in der apo bekommt man auch speziell dafür einmalklistiere mit fertiger lösung. kostet nicht viel und sind kleinere mengen mit maximaler wirkung :[]

jFenZabxala


danke schon mal für die ersten tips.

ich habe gar nicht das gefühl verstopft zu sein,

ist es möglich dass die gesamte Kost der letzten Tage verstoffwechselt wurde?

sollte morgen nichts kommen, hol ich mir am besten zäpfchen.

S2amlexma


Glaub ich eher weniger... irgendwas bleibt immer über.

j(emnlabalxa


Hallo ihr lieben,

heute kam es wie von geister Hand :)

Hatte gestern noch einen Magen Darmtee getrunken,

und schwubs hat es heute geklappt.

GLG Jenny

Rahusx T.


na denn mal glückwunsch :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH