» »

Schleimklumpen?!?!?

sLterqnchexn0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist es etwas peinlich |-o aber ich war im urlaub, 2 tage nachdem wir heimgekommen sind habe ich und mein freund durchfall bekommen...meinem freund geht es wieder gut, war auch schon beim Dok, habe einen entzündungswert von 0,55 und am montag kommt das ergebnis vom Stuhl ob bakterien darin sind...Der Dok meint dass es durch einen Virus ausgelöst wurde aber nicht durch Bakterien...Heute war es zwar dann kein durchfall mehr, aber immer noch ein flaues gefühl im bauch und (ziemlich eklig) große schleimklumpen im stuhl... jetzt weiß ich nicht was das sein könnte..möchte nur mal wissn ob jemand erfahrungen damit hat...sind das salmonellen? Oder kann es sein dass das durch die Perocour und Loperamid tabletten kommt?

Antworten
sjter%nchjen0


ergänzung: der schleim ist gelblich...und donnerstag abend nach dem essen habe ich total die bauchkrämpfe bekommen...erst musste ich , aber konnte nicht aufs die toilette und danach hatte ich wieder mit durchfall zu kämpfen.... bitte schreibt !!

B^irnb=auxm87


Hallo sternchen,

was das genau ist kann ich dir auch nicht sagen, aber ich hatte das auch mal. War nicht weiter schlimm. Als die Beschwerden weg waren, waren auch die Klümpchen weg.

Gute Besserung

Birnbaum

s,ternYchexn0


ich dachte jetzt gleich an salmonellen oder derartiges...

war ziemlich eklig und hat ganz schön penetrant gerochen...

hattest du auch so durchfall dabei??

Btirn?ba1um8x7


Hallo,

ja hatte ich. Ich denke, das hat einfach mit der Entwässerung des Körpers und des Darmes zu tun. Er ist ja dann ziemlich leer und man verliert viel Flüssigkeit. Es ist ein bisschen wie Erbrechen, wenn man gar nichts mehr im Magen hat. Also viel Tee trinken und wenn es nicht besser wird, nochmal zum Arzt.

Viele Grüße,

Birnbaum *:)

srterncIhen0


danke für die infos.

Ich meld mich wieder wenn die ergebnisse am montag vom arzt kommen :)

s}ternc;hexn0


also, das ergebnis is da ... (leider) keine bakterien...wenn ich die hätte, wäre mit dem antibiotika sofort alles weg...jetzt gehts von vorne los mit der sucherei :( musste heute wieder von der arbeit heim gehen..muss um 15 urh nochmal zum doktor

P0apuxla


Sicher, dass der Schleim nicht Cervixschleim war?

s-tJernc}he;n0


was ist das?

IUcexbeam


große schleimklumpen im stuhl

ich denke das wird einfach von der darmwand kommen...durch durchfall kann man sich schon mal die darmflora kaputt machen. perenterol oder so ähnlich hab ich immer dafür bekommen..nimmt man bei durchfall und zum regenerieren @:)

s_terncZhenW0


das habe ich jetzt ja die ganze woche genommen :(

PNapujla


Wenn der Zervixschleim "tropft" ist er bei mir auch in der Toilette. Das kann man manchmal nicht unterscheiden. Zervixschleim ist der normale Schleim aus der Scheide.

s.terntchenQ0


also der ist es sicherlich nich ;-)

muss donnerstag zum Internisten...

Darmschleimhautentzündung :(

meint ihr der macht gleich ne kleine Spiegelung?

Der dok meinte evtl. schon

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH