» »

Kleine schwarze Tierchen im Stuhl

P[each}esxs


WO zur hölle is meine Kiwi mit fühlern und beinen hin? xDDDDDDD

geile vorstellung

E~dmuynxd


. Hab mein Lebtag noch nie von bebeinten Dingern gehört, die im Darm sitzen sollen.

Doch - davon gibt's mehr als man denkt - man muss sich nur umschauen: Sie heißen "A"Arschkriecher"!"!

[excuse fr ot!] :=o

R]übcxhen


Hmm, es gibt 4 Möglichkeiten, warum sich der TE nicht meldet:

- olegj hat sich einen Scherz mit uns erlaubt

- er ist schwer krank in einer Klinik

- die Viecher kamen aus dem Wasserkasten und er schämt sich, hier nochmal zu schreiben

- oder er ist in Urlaub


Ich hoffe mal, es ist die letzte Antwort.

dNermannCmitkdeWmwuxrm


So, Leute, jetzt muß ich um Rat fragen. Wir hatten heute Gäste zum Essen, es gab sehr gutes Roastbeef mit Pilzsauce etc. Hatte danach etwas Durchfall (wahrscheinlich wegen allzu viel Sahnedessert) und entdeckte einen schwarzen, etwa 3 cm langen Wurm in der Schüssel, der sich bewegte, sonst hätte ich ihn nicht als lebendiges Wesen eingestuft. Hatte seit meiner Kindheit keine Würmer mehr (damals weiße Spulwürmer). Aber diese Teil war mir unheimlich. Aus dem Essen kann es nicht stammen, da alles gekocht, gebraten und gegart war. Überlebt kein Schwein, geschweige denn ein Wurm. Also, bevor ich Angsthase zum Arzt renne, bitte ich um Meldungen, was hier vorliegt, warum das Ding schwarz war etc. Ich habe derzeit ein komisches Gefühl im Magen, als müßte ich wieder aufs Klo, aber das habe ich manchmal nach Alkoholgenuß. Dieser Wurm war ein Wurm, ohne Beine, sondern wurmartig. Also, bitte nur zielgerichtete Antworten, vielleicht eigene Erfahrungen. WURM – schwarz – 3 cm lang, sich bewegend – wollte sogar die Schüssel hochkriechen. Bitte um ernstgemeinten Rat. Dafür vielmals Danke. ???

w[uscEhig


Eine weitaus genauere Analyse kann mit einem Foto gemacht werden.

Ist zwar nicht jedermanns Sache, eine Toilettenschüssel zu fotografieren; aber schon mal ein Anfang.

Du kannst Ihn mit entsprechenden provisorischen Werkzeugen auch aus der Schüssel fischen und in ein Glas einsperren. Dann evtl. fotografieren?

Aber bestimmt kannst Du ihn dann zum Arzt tragen und eine genauere Diagnose erwarten, als bei einer rein verbalen Beschreibung.

Alles Gute mit Deinem "Gast".

*:)

MOandQrixola


Warum das Ding schwarz war?? ;-D Vielleicht Trauer weil Frau Wurm verschieden ist. :-X

Mgandiriolxa


:)^ Edmund @:) *:)

S&tep/h-;Bounxty


Ein Bandwurm?

s6chidebetxor1


WURM – schwarz – 3 cm lang, sich bewegend – wollte sogar die Schüssel hochkriechen.

Hatte er Zähne?

s[culalixe


moby dick ?

R5übc#hen


Mann, geh auf jeden Fall zum Arzt, egal was es für ein Wurm war!

Es wäre doch wichtig, zu wissen, ob da, wo der herkam, noch mehr zu finden sind?!

Ob die noch länger werden und ob sie sich von Deiner Nahrung oder von Dir ernähren?

Da solche Teile wie Hundebandwurm und Fuchsbandwurm für den Menschen recht gefährlich sind,

solltest Du unbedingt zum Doc.

Zumindest mal eine Stuhlprobe hinbringen.

Lies doch mal hier, wieviele krankmachende Würmer es gibt: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Wurmerkrankung]]

sdcul1lixe


ich wuerde auch auf jeden fall zum arzt gehen

rlosa_li-nde


also...wenn sich bei mir irgendwas lebendiges, sei es noch so klein, aus dem hintern bewegen würde, wäre ich die erste die kreischend beim doc stehen würde. komisch, daß es menschen gibt, die das gar nicht so schlimm finden und erstmal hier im forum um rat fragen :-o

Satep>h-BEountxy


also...wenn sich bei mir irgendwas lebendiges, sei es noch so klein, aus dem hintern bewegen würde, wäre ich die erste die kreischend beim doc stehen würde. komisch, daß es menschen gibt, die das gar nicht so schlimm finden und erstmal hier im forum um rat fragen :-o

:)= :)= :)=

Aber hey... es gab doch mal einen Bericht, dass so ein Bandwurm, der kontrolliert im Darm ist, sogar sehr gesund sein soll ;-D

r0osaw_2linde


wenn man sonst keine haustiere hat... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH