» »

Ansteckung möglich?

L[isao407x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1-ler, ich habe eine Frage an euch.

Ich leide unter Emetophobie (Angst vor Erbrechen). Zusätzlich habe ich auch noch panische Angst, Durchfall zu bekommen.

Nun rief mich eine Bekannte an, mit der ich gestern sehr viel Kontakt hatte, ob ich mich um ihr Pferd kümmern könnte. Sie hätte gestern Abend (wir trafen uns am Morgen) extrem starken Durchfall gehabt, nun wäre sie unglaublich erkältet.

Setzt setzt meine Panik ein, ich habe unglaublich starke Angst, dass ich mich angesteckt haben könnte. Andererseits klingt dies nicht nach Magen-Darm, finde ich. Wir treffen uns auch noch heute Abend, das Pferd muss ja versorgt werden.

Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Könnte ich mich angesteckt haben?

Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar, ich hab solche Panik :°(

LG

Ach ja, sie ist im 5.ten Monat schwanger, kann eine Schwangerschaft auch Durchfall auslösen?

Antworten
L3isa1407x7


Jetzt hab ich auch noch Bauchschmerzen und Blähungen! Kann das von der Psyche kommen?

M_onbdhäs]chen9x1


klar kann das von der psyche kommen.

selbst durchfall kann von zu viel seelischen stress kommen. da würde ich mir erstmal keine gedanken machen

LCisaX4077


Super, Vielen Dank!

Das Pferd meiner Bekannten ist am Sonntag abgehauen und durch die halbe Stadt gerannt, das war auch sehr viel Stress für sie. Vielleicht hat sich das ja gestern Abend bei ihr so "entladen".

Ich muss jetzt aufhören, mich verrückt zu machen!

DAnke dir, Mondhäschen!

M`onkdhäschexn91


:)* gern geschehen

KSathry55x81


Hatte sie schon Symptome als du mit ihr zusammen warst? Wenn ja, bist du mit ihren Ausscheidungen in Kontakt gekommen? Wenn nein, Ansteckungsmöglichkeit gen Null...

M%a\ebraxd


Das ist nicht richtig, Kathy. Sollte es tatsächlich ein Infekt und nicht der Stress sein, so kann dieser schon vor den Symptomen bestanden haben. Krankheiten haben eine gewisse Inkubationszeit bis sie Symptome verursachen, indieser Zeit sind aber die Erreger natürlich auch ansteckend. Und man muss nicht mit Ausscheidungen in Kontakt kommen, um angesteckt zu werden. Wie erklärst du dir ganze Epidemien mit Durchfallerregern?

Haben da alle mal ebim anderen....nee das schreib ich ncht zu Ende.....es reicht oft die reine Tröpfecheninfektion.

Lisa, ich würde mich an deiner Stelle auch erstmal beruhigen und abwarten, du hast wahrscheinlich jetzt so große Angst vor einer Ansteckung, dass es zu Symptomen gekommen ist. (Erfüllungszwang) :)*

Ekmo5W58x1


Ich bin auch Emo und kenn mich doch "ein wenig" aus...

Die Epidemien entstehen dadurch, dass sich kranke Menschen zu wenig die Hände waschen und auf Hygiene achten. Durch Anniesen oder sprechen ist ein Magen-Darm Virus nicht übertragbar. Mit Tröpfcheninfektion sind die Aerosole beim Erbrechen gemeint, spricht man steht daneben wenn einer erbricht und atmet die Aerosole ein.

Wenn ein Kranker auf der Toilette war und sich danach nicht richtig die Hände wäscht und dann einem anderen die Hand gibt besteht die Gefahr einer Ansteckung. Aber die Viren sind im Magen-Darm Trakt, wie sollen sie da übers sprechen übertragen werden?

Eine Magen-Darm Grippe wird rein fäkal-oral übertragen.

M7aerxad


Dann entschuldigt meine Fehlinformation. |-o Und das als MTA...peinlich...hihihi |-o ;-D Wenn man dabei so bedenkt, wer da so mit was an den Händen rumläuft.....man mag ja nix mehr anfassen.... :=o

Evmo5x581


Ja, das ist leider so. Deshalb ist die Handhygiene bei Erkrankungen ja so wichtig. Man sollte ca. 30 Sekunden lang gründlich Hände waschen und mit Einmalpapierhandtüchern abtrocknen.

MWa5urisceOBLN


Ja oder noch besser in der Winterzeit ab und an mal Sterilium Virugard nutzen. Das beugt auch recht gut vor. Denn leider gibt es zu viele Schweinchen unter den Menschen, die nichts von Händehygiene halten. Und grapschen dann jede Haltestange in der Bahn an oder Einkaufswagen, na halt alles wo Leute anfassen. brrrr

L iJsAa40x77


Hallo, vielen Dank für eure Antworten. Mir gehte es einigermaßen, aber ich hab schon seit 3 Tagen immer so ein Unwohlsein und morgens zwar keinen richtigen Durchfall, aber weicher als normal. Aber wenn es ein Virus wäre, hätte ich es ja schon, das geht ja meist schnell und heftig.

Das eine Magen-Darm Grippe rein fäkal übertragen wird ist schon mal beruhigend, aber ich finde es auch ekelhaft, was für Schweine manche Menschen sind.

Ich persönliche wasche mir die Hände relativ oft, sonst hab ich immer so ein ekliges Gefühl!

Wobei, diese Leute sind am seltensten krank. Ich sehe das in der Schule immer wieder, die Leute waschen sich nie die Hände, fassen alles an und essen dann ihr Brot. Krank sind die sehr selten.

Danke nochmals!!!

M;aeraxd


Na ein gewisser Kontakt mit Keimen jeglicher Art immunisiert ja auch.Es ist der gesunde Mittelweg, wie immer. Es gibt auch viele Menschen, die zuviel Hygiene betreiben, sie haben immer Desinfektionsmittel in der Tasche, besprühen alles und jeden damit und ruinieren sich ihr Haut, wenn sie dreimal am Tag baden.....und wundern sich später dann über Allergien und Kontaktreizungen der Haut auf sämtliche Substanzen.

LYis9a407x7


Hallo, ich denke, du hast recht, Maerad. Der Mittelweg ist der beste Weg. Ich wasche mir die Hände, wenn ich nach Hause komme (vom Einkaufen, Schule, Bisfahren, usw.), nach dem Toilettengang und teilweise vor dem essen, das ist uneterschiedlich.

Eine Frage hab ich noch: Ich war heute wieder mit der Bekannten im Pferdestall. Als ich zu Hause war, hab ich mir gründlich die Hände gewaschen und dann auch gegessen. Nun riechen meine Hände aber immer noch nach Stall/Pferd.

Wenn ich mir die Hände gründlich mit Seife gewaschen hab, kann man doch davon ausgehen, dass sie sauber sind, auch wenn sie noch riechen, oder?

DANKE!

Liebe Grüße

Lisa

Meaeraxd


Ja, himmel, jetzt mach dich nicht verrückt wegen ein wenig Stallgeruch. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH