» »

ständige übelkeit , starker schwingel und erschöpfungszustände

s0tepha`nie06N2x2


guten morgen,

war gestern im krankenhaus dort bin ich nicht dran gekommen da es ja kein notfall ist und ausserhalb der notfallzeitwar.dann hat das kh.meinen arzt angerufen und gefragt warum die nix machen,da hat der nur gesagt ich hätte ja mittags noch mal kommen können.nun stehe ich auch noch als lügnerin da und mir geht es nicht besser das kann doch so nicht sein

B_etfte


Guten Morgen, stephanie0622!

Bist Du eigentlich schon jemals auf den Gedanken gekommen, Dich nicht weg schicken zu lassen?

Das soll jetzt kein Vorwurf sein, es ist eine absolut wichtige und ehrlich gemeinte Frage.

Wie kann es sein, dass das gleich zweimal hinter einander geschieht?

Wieso hast Du nicht darauf BESTANDEN als Notfall aufgenommen zu werden? Wieso sagst Du den Praxishelferinnen in der Praxis nicht, dass DU NICHT WIEDER NACHHAUSE GEHEN UND SPÄTER WIEDERKOMMEN KANNST, WEIL ES DIR SAU SCHLECHT GEHT ???...

Tu Dir einen Gefallen und stell Du Dich jetzt nicht selber als Simulantin da. Wenn Du das tust, dann haben auch andere Leute Schwierigkeiten Dir zu glauben, das es Dir wirklich schlecht geht. Du hast recht, es kann nicht sein - dass Du in Deinem Zustand von hier nach dort und wieder zurück geschickt wirst!!!

Es nutzt nur leider nichts, wenn Du das nur denkst und nicht laut aussprichst!!! :°_

sJtephazniex0622


danke für deine antwort.wir haben jetzt bei einem gastrologen angerufen und der hat gesakt ich soll im laufe des tages reinkommen uind dann werden wir mal sehen wie mir geholfen werden kann.mein freund geht mit.sollte das auch nichts werden dann holt mein freund eine einweisung von meinem ha.danke für deine ehrlichen und netten worte

Bbettxe


Kannst Du oder willst Du jetzt nicht auf meine Frage antworten?

Aber es ist gut zu hören, dass Du zu einem Facharzt gehst und Dein Freund Dich begleitet.

sOtephanxie0622


ich habe denen doch gesagt das e mir nicht gut geht und das meiner meinung nach sehr wehement,und gestern im kh war mein freund dabei.aber ich bin halt kein notfall,da ich ja noch laufen kann.ich hätte doch nichtrs anderes machen können ausser sitzstreik

B=entxte


;-D Wäre vielleicht mal ne Option gewesen!!!

Versteh mich nicht falsch, bitte. Ich will Dir keinerlei Vorwürfe machen.

Hast Du mal Deinen Freund gefragt, was er für einen Eindruck hatte, als Du mit den Leuten im KH geredet hast? Warst Du energisch genug?

Ich finde es einfach empörend, zu lesen, wie Du gerade so behandelt - oder besser gesagt eben NICHT behandelt wirst.

Warst Du heute nochmal beim Hausarzt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH