» »

Extremer Durchfall + Krämpfe

TvheDayrkNighxt hat die Diskussion gestartet


Nabend. Dies ist bereit meine zweite Schlaflose Nacht. Ich erkläre euch mal was bei mir vor geht.

Donnerstag:Müdigkeit + Unwohlsein

Freitag: Kopfschmerzen, Schlappheit, Schwindel, Durchfall ( keine Mahlzeit an dem Tag zu mir genommen -> Übelkeit + Appetitlosigkeit )

Nach von Freitag auf Samstag: Im regelmäßigen Abstand von 90 Minuten aufsuchen der Toilette -> Durchfall

Samstag: Extremer Schwindel, Durchfall immer heftiger, teilweise nur noch wasser als Stuhl, welcher sehr schwarz war.

Samstag Abend ( im Moment) : Kaum noch Stuhlgang, dafür aber schmerzende Magenkrämpfe.

Kann kaum Flüßigkeiten zu mir nehmen, da ich selbst von stillem Wasser sofort auf's Klo renne !

Hausmittel wie Salzstangen und "geriebener" Apfel halfen bisher nicht.

Könnt ihr mir helfen? Sollte ich am Sonntag ( 24.10.10 ) ein Krankenhaus aufsuchen oder gar jetzt ( 0:40 Uhr ) einen Krankenwagen rufen?

Bitte um schnelle Hilfe. {:(

Antworten
Bsudde_lixna


Hast Du sowas öfter??

Dein Stuhl war IMMER richtig schwarz ???

T)h/eDaWrkNioght


Nein erst seit Donnerstag / Freitag.

Schwarz wurde er über Samstag Nachmittag. An die Farbe vorher kann ich mich auch nicht mehr so erinnern. Auf jeden Fall war er heller !

Was soll ich machen? Hab im Moment totale Krämpfe..

B!udd3elinxa


entweder feucht -warme Bauchwickel, wenn es nicht besser wird, vielleicht doch mal Richtung Krankenhaus! :)z

Schwarzer Stuhlgang ist ein Zeichen von "altem" Blut, d.h. Du könntest auch ein Magengeschwür oder ähnliches haben!

Schon öfters mal Probleme mit Magen gehabt?

T?heDIarkLNight


In der vierten Klasse ( bin 18 Jahre alt ) hatte ich einen Krankenhausaufenthalt, wegem meinem Magen/Darm. Hab damals eine Magen oder Darmspiegelung bekommen, weiß das nicht mehr so genau ( op – mit rektaler Kameraeinführung ).

Vorhin, als die Krämpfe anfingen habe ich ein Heizkissen auf meinen Bauch gelegt. Hat aber nicht wirklich was gebracht.

DqeJnnis_7f9Hannovxer


ich würde ja echt zum KH tendieren, gerade wenn der stuhl schon schwarz ist. wenn du nicht mal flüssigkeiten bei dir behalten kannst, und gleich wieder aufs klo rennen mußt erst recht.

gefahr von exikkose.

R/apl0ady


Wenn sich die ganze Geschichte nicht bessert, auf jeden Fall zum Arzt! Wenn du nicht gleich ins KH willst, dann geh erst mal zum Hausarzt, der kann zumindest mal per Ultraschall drauf schaun.

Bei der Apotheke gibt es Teststreifen für den STuhl, wo man feststellen kann, ob Blut drin ist.

Teh=eDarkNxight


Bin die Nacht zu Hause geblieben. Musste wieder ständig auf Klo. Stuhl ist heller geworden. Hatte Schmerzen in der Nacht hab dann ab ca. 5 Uhr Tv geguckt ob mich nicht so auf die Schmerzen zu konzentrieren. Denk mal werd heute, spät. morgen zum Arzt gehen.

S1chogghi Fa]n


Hast Du denn Fieber? Und wie alt bist Du?

Wichtig ist trinken – Tee in ganz ganz kleinen Schlucken, so knapp über Mund feucht halten, dann kannst Du ihn besser behalten. Essen musst Du nicht. Du könntest Dir aus der Notapotheke Loperamid (Imodium) und Kohletabletten besorgen lassen, falls Du die Möglichkeit dazu hast. Die helfen. Wenn es bis morgen nicht merklich besser ist, würd ich zum Arzt, Blutwerte bestimmen lassen und ev. für eine Infusion. Gute Besserung *:)

S[choVggi xFan


oh, ich lese jetzt, Du bist 18. Dann ist mein Verdacht hinfällig. Sorry, hätte besser lesen sollen.

s9cul^lixe


wenn es dir heute immer noch schlecht geht wuerde ich in ein krankenhaus gehen

(per taxi oder rettungswagen )

oder wenn es nicht so schlimm ist...montag zum arzt

gute Besserung @:)

BcuddelFina


und wie geht es heute ???

habe heute Nacht Deine Antwort nicht mehr mitbekommen, bin dann eingeschlafen :-/

Hoffe, es geht Dir besser!???

LeäsYterschewesxter


@ TheDarkNight

Ferndiagnosen kann niemand stellen. Du solltest jedoch schnellstens zum Doc.

Meine symtome waren letztes jahr genauso, ich bin zum doc der sagte magen darm.... später weil es mir immer schlechter ging auch trotz der ganzen medikamte ähnelt es sehr dem was du geschrieben hast, mußte ich ins krankenhaus. Irgendwann ist der Körper halt so ausgelaugt das nichts mehr geht. dort hat man dann colitis ulcerosa festgestellt, eine Darm erkrankung.

Wichtig ist für dich: wenn du erst morgen zum doc gehst, lass auf jedenfall einen Blutuntersuchung machen, also nüchtern hin gehen, nicht einfach mit einer magen darm sache abservieren lassen. Ich würde aber an deiner stelle nicht mehr so lange warten, sondern eher zu sehen das du in KH fährst. Wenn dein Körper schon so schlapp macht, dann solltest damit ganz und garnicht spaßen

Ich wünsch dir gute Besserung: achso, wenn du was zudir nehmen kannst, nimm brühe zu dir, das der Salzhaushalt wieder ausgegelichen wird. :)-

TIheDardkNixght


War in der Notfallpraxis im KH gewesen. Die haben mir Loperamid-CT akut 2 mg Hartkapseln verschrieben. Die Ärztin meinte ich solle die nächsten Tage erstmal nur Reisklei essen. Mittlerweile hab ich auch kaum noch Stuhlgang. Hoffe mal, dass ich Dienstag wieder einigermaßen normal essen kann.

s4cul(lixe


gut dass du im kh warst

Alles Gute fuer dich.. @:)

iss lieber schonkost....z.b.zwieback,kamillentee,fencheltee...usw

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH