» »

Kotgeruch in der Atemluft, woher?

1W8Mich.aexl18 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe ein störendes Problem, dass ich hier mal kurz beschreiben möchte:

- ich habe kein Mundgeruch, Zähne alles perfekt( vor kurzem sogar Prof. Zahnreinigung), Mandeln sind drausen, Freunde riechen nichts(wir reden immer über sowas und verschweigen nichts), also kurz gesagt niemand denkt von mir, dass ich Mundgeruch habe

- dennoch muss ich auf irgendeineweise hin und wieder unterm Tag eine Luft abatmen, die genau gleich wie ein Furz riecht( ich selbst kann nichts war nehmen)

-> meine Freunde gehen dann immer davon aus, dass jemand gefurzt hat( bei uns normal haha) und fragen " wer hat schon wieder gefurzt", ohne zu wissen, dass es auf irgend eine komische Weise durch meine ATEMLUFT ??? abgeatmet wurde, kurz gesagt, sie wissen von meinem Problem nicht bescheid :D

- Ich beobachte die Sache jetzt schon über 1 Jahr, da ich mir am Anfang nie sicher war, ob der Gestank überhaupt von mir verursacht wurde, jedoch bin ich mir inzwischen zu 100% sicher

- Außerdem hab ich beobachtet, dass es an manchen Tagen garnicht vor kommt und an anderen Tagen dafür um so schlimmer ist( z.B über 1 Stunde lang - alle 5 Minuten)

- Ich geh davon aus, dass es mit meinen Magen-Darmproblemen zusammenhängt, weil es genau wie ein Furz riechen muss und umso stärker meine Darmprobleme sind ( z.B hab ich meistens Blähungen) um so öfter kommt diese Abatmung durch die Atemluft vor

- bei mir wurde früher ein GANZ leichter Reflux festgestellt, jedoch hat ich schon ewig keine Beschwerden mehr und möchte diesen ausschließen. Außerdem würde es aufgrund von einem Reflux nicht nacht KOT/FURZ riechen.

- Wegen meinen Blähungen hatte ich schon 2xMal eine Stuhlprobe ohne Ergebnis und am Montag ein Lactose-Intoleranztest, den ich jedoch bezweifle, da ich in letzter Zeit keine Milchprodukte und kein Obst(also auch keine Fructose-Intoleranz) zu mir genommen haben und trotzdem Blähungen hatte

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen, da dieses Problem in vielen Fällen sehr störend sein kann und ich entschuldige mich für den langen und vielleicht unverständlichen Text.

Liebe Grüße

Michael

Antworten
1_8Mic'haelx18


Edit: Diese Abatmung ist immer nur ganz kurz( wie ein Furz) und danach ist wieder nichts zu riechen( es ist also NICHT KONSTANT sonder immer nur KURZ)

A<lV!xce


Montag ein Lactose-Intoleranztest, den ich jedoch bezweifle, da ich in letzter Zeit keine Milchprodukte und kein Obst(also auch keine Fructose-Intoleranz) zu mir genommen haben und trotzdem Blähungen hatte

Lactose ist in vielen Lebensmitteln enthalten, wo man sie evt gar nicht vermuten würde, zB Wurst, Suppen etc.

BbeKnny91x91


Sachen gibts..

Geh mal besser zum Arzt.. :-o

SrchwParzeNaQchxt


Es liegt ganz tief in Dir!

BGennny9l19`1


???

Rnos/aaly


Hallo Benny

Das du so geplagt bist tut mir sehr leid! Es kann durchaus durch den Reflux kommen evtl. galligen Reflux.

Nimmst du Tabletten gegen den Reflux? Probiers doch Mal mit denen (Omeprazol oder Nexium). Vielleicht hilft es dir ja!

Ah, warst du schon beim HNO? Wenn man, glaube ich, Eiter in den Nasennebenhöhle hat, dann kann das auch komisch riechen.

Auch Krankheiten in der Lunge und soweit ich weiss, auch ein Typ Diabetes können komischen Gerüchen entstehen lassen.

Und wenn man öfters Verstopfungen hat, kann es komisch aus dem Mund riechen.

Ich hoffe, du findest bald eine Lösung!

Gute Besserung *:)

S[anmle9mxa


Ich kenn so unangenehme Atemluft nur, wenn ich aufgestoßen habe und diese Luft dann ausatme. Das riecht nicht lecker... %:|

M4andWrioxla


An Rosaly

":/ Ähem, ich glaube, es ist nicht Benny, der dieses Problem hat. An den TE, gute Besserung, diese Beschwerden müssen psychisch die Hölle sein, laß Dich mal auf Fisteln im Verdauungstrakt untersuchen. L.G. :)* *:)

RBosRalxy


ahja, ich meinte natürlich 18Michael18! sorry |-o

1.8Mich8aeLl1x8


Danke für die Antworten

Verstopfungen hat ich noch nie,

Nasen(höhlen)Bereich ist alles TOP, Mandeln und Polypen sind drausen.

Welche anderen Anzeichen würden auf eine Erkrankung in der Lunge hinweißen?

Würde es bei Reflux nach Kot riechen?

Blut und Urin hat ich schonmal abgeben und ohne Ergebnis zurückbekommen

Stuhlprobe war ebenfalls 2mal ohne Ergebnis(hätte man Fisteln damit feststellen können)

Liebe Grüße

R3osxaly


Nun ja, beim Reflux denke ich mir schon, dass es übel komisch riechen kann! Das kommt von der Magensäure und / oder von der Gallensäure! Die riechen beide streng!

Lass dir Magensäureblocker verschreiben, dann denke ich, wirst du diesen Geruch los!

Bei Lungenkrankheiten kenne ich mich nicht so aus, aber ich habe auch schon selbst im Net über komische Gerüche aus dem Mund. Bei mir kommst von der Gallensäure, da ich Probleme mit dem Gallengang habe. Ist nicht immer, aber mir ist auch immer so kotzig! Sorry, bin etwas vom Thema abgekommen! |-o

Ich denke, dass es dir mit den Tabletten wirklich besser gehen wird!

Greetz Rosaly *:)

a1le.xanderx 77


Hallo 18Michael18

Ich habe auch das gleiche problem !!!!

wie geht es dir jetzt ??

VqoWgel3käfiCg


Ich habe genau das gleiche Problem und weiß nicht mehr weiter!!!!! Es belastet mich sehr und ich mache mir ständig Gedanken darüber, vor allem wenn ich zusammen mit meinen Arbeitskollegen am Tisch sitze!

kennt einer dieses Problem ???

j/ag4u+ar12x3


Hallo,

auch ich leide darunter. Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen grüßen

jaguar 123

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH