» »

Blubbern im Darm, Blähbauch und Völlegefühl, habe Angst

Pjeterj&o60x75


Nein eigentlich nicht hatte nie auch nur die geringsten Probleme mit Darm Magen und so . Erst seit dem Urlaub heuer von null auf hundert. ka warum das gekommen ist . Psychisch wär natürlich schon das meien Ex Freundin Diagnose Gehirn Tumor im Jänner bekommen hat und jetz wos bei mir wieder gekommen ist hat ein guter Freund Diagnose Darmkrebs (nicht heilbar)bekommen. und ein anderer bekannter ebenfalls Darmkrebs aber heilbar. Das sind natürlich schon Sachen die an einem zehren:)

c9at[7x8


Ja das kann ich verstehen das haut einem den Boden unter den Füssen weg. Bei mir war es auch das mein Vater und meine Oma verstorben ist und dann mein Onkel die Diagnose Lungenkrebs bekommen hat! Wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf?

P>etexr6jox6075


31 zu jung für so nen scheiss:):)

clat7x8


Richtig!!!!! Ich bin im September 32 geworden. Auch zu jung für den Müll...hehe....wir sollten uns eigentlich über sowas keine Gedanken machen müssen oder?

Sdukxin


Ich denke auch, wegen einem Blähbauch sollte man sich nicht allzu große Sorgen machen :)z

Den habe ich schon ewig, hab da ich aber auch öfters Magenprobleme habe mit 22 auch schon alles hinter mir an Untersuchungen. 2 mal Magenspieglung, einmal Darm, Lactose+Fructosetests (beide angeblich katastrophal, ich finde den Test bescheuert ":/ habe keine Probleme mit Milch und mit Obst nur auf leerem Magen)

Wie sieht denn eure Ernährung so aus?

Ich würde mal Joghurt, Rohkost und Vollkornprodukte empfehlen :)^

PketerjYo60x75


stimmt eigentlich sollten wir das nicht:)aber is halt manchmal so. jetz mach ich so schnell wie möglich die darmspiegelung und dann is mal wieder ruhe hoffe ich :) Und Gratuliere nachträglich zum Geburtstag!!! is ja noch nicht lang her:)

F>lamhes


hallo :)

also ich arbeite in der gastroenterologie und wir machen am tag ungefähr 30 darmspiegelungen...

also das was du beschreibst klingt eher nach einem reizdarm...

colitis ist eher unwahrscheinlich denn da hast du massiven durchfall und fühlst dich als wärst du krank...mach dir keine sorgen...wenn nicht lass erstmal eine teilspiegelung durchführen das tut nicht weh und du kannst es bei vollem bewusstsein erleben...

alles gute mach dir keine sorgen hört sich nicht schlimm an...ich bin bei allen vorgesprächen beim doktor dabei wo alle vor der spiegelung ihre probleme schildern...bei 90% findet sich keine ursache

cVastY78


@ Flames

Pn

@ peter

Dankeschööön...Ja Angst kann einem schon ein riesen Streich spielen...

@ sukin

ja mach ich schon meinste was dann im Bauch abgeht ;-D ;-D

P;eterj%o607x5


weisst du vielleicth auch was man dagegen tun kann ??? oder halt irgendwas damits nicht so schlimm is ??

ciatx78


Wem meinst Du jetzt Peter?

zIwetsc;hge 1


Liebe cat

Ich glaube dass Du an RDS also Reizdarmsyndrom leidest, deine Symptome hören sich so an! Um eine sichere Diagnose zu bekommen muss Du eine Koloskopi also tiefe Darmspiegelung machen lassen, damit dass alle andere Ursachen ausgeschossen werden kann!

Darmkrebs hast Du nicht, ich bin zwar kein Arzt, aber da wurdest Du ganz andere Symptome haben :)_

RDS kann man leider nicht heilen( ich leide selber an RDS), aber man kann lernen damit zu leben ;-) ZUm Beispiel helfen Indische Flohsamen sehr gut, wenn man wieder eine Phase hat, wo der Darm verrückt spielt! gegen dein Blähbauch kannst Du versuchen Lefax zu nehmen!

Wie gesagt, eine Darmspiegelung wäre für dich dass richtige, weil es auch deine Angst vor andere Darmerkrankungen weg nimmt, wenn Du erfährst dass alles o.k ist :)_

Lg

Pmeteprjo6x075


hatte flames gemeint!!cat:) zwetschge eine frage hätt ich noch. hattest du auch immer wieder so zeiten (also eigentlich stunden) wo du dich gefühlt hast als hättest du fieber und musstest dich hinlegen?

c,at7x8


Hallo zwetschge 1

ja ich habe nur Angst vor Darmkrebs nicht jetzt vor den anderen Sachen, das ist ja das komische. ich denke auch das ich dann andere Symptome hätte aber ewig dieser fette aufgeblähte Bauch als wenn man im 9. Monat schwanger ist lach...Was ich mal festgestellt habe, wenn ich Reis esse gehts mir Bauchtechnisch gut auch kein Völlegefühl oder dicken Bauch. Ich möchte nur einfach wieder essen worauf ich Lust habe und nicht immer aufpassen.l Aber 2 Ärzte haben mir das jetzt schon mit dem RDS prophezeiht und ich soll das jetzt so annehmen dann würde es mir auch wieder besser gehen.

M%aeraxd


Nee genau davor hab ich Angst auch vor der Betäubung und überhaupt.

Ohne wirst du aber nie rausbekomen, was du hast. Du wirst dich immer weiter reinsteigern bis es noch schlimmer wird. Das macht doch auch keinen Sinn. Davor hast du keine Angst? ???

c2at78


Doch! Aber ich habe nächste Woche eh Termine beim Gastroenterologen wegen den H2 Atemtests dann kann ich mit dem auch meine Ängste besprechen und fragen was so los ist! Da freue ich mich auch schon richtig drauf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH