» »

Wurmeier bzw. Wurmglieder im Stuhl

dWexus hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit über 3,5 Jahren verschlechtert sich mein Allgemeinzustand, angefangen hat es mit täglichen (mittel bis leichten) Bauchschmerzen. Diese sind geblieben, nach diesem langen Zeitraum bin ich mittlerweile dauherhaft abgeschlagen und depressiv (ich war immer das blühende Leben). Zu beginn hatte ich auch einen Blähbauch (dem sogar meiner Familie aufgefallen ist)

Einmal im Jahr wage ich den Besuch zum Artzt – ohne Erfolg.

Seit 3,5 JAhren habe ich gurkenkernähnliche bzw gesamähnliche weiße Dinger im Stuhl – der Heilpraktiker tippte auf Fettverklumpungen?? der Hausarzt ließ zwar eine Stuhlprobe entnehmen, ich glaube aber das diese nur auf Pilze untersucht wurde (wegen stark beschlagener Zunge – candida, aber negativ) Mich wundert nur (selbst wenn nur auf Pilze untersucht wurde) das eine mit diesen weißen Teilen durchsetze Stuhlprobe im Labor keinen Verdacht erregt... Ich werde auf jeden Fall nochmal zum Artzt gehen und spezielle auf Würmer bzw. Wurmteil untersuchen lassen. Lympknoten geschwollen, ASL-Wert erhöht – das wisse die Ärzte, aber helfen kann keiner.

Mein Frage also: diese weißen, immer gleich geformten Teile im Kot müssen ja irgendwas sein (ich hatte in der Zeit nie eine lebenden Wurm im Stuhl) Wurmteile? Wir haben Hund und Katze – möglich ist das auf jeden Fall.

Antworten
SFaEmlemxa


Wieso warst du in diesen 3,5 Jahren nur 1x beim Arzt und hast ne Stuhlprobe abgegeben? Ich wär da so lang zum Arzt gegangen, bis sich das geklärt hätte.

Ich würd dir raten, nicht nur zum Hausarzt, sondern auch mal zum Internisten zu gehen.

dQeu4s


Nein, jedes Jahr 1 mal (ist zwar auch nicht oft, aber wenn dir keiner helfen kann und du wenig Zeit hast...)

d,eus


wobei du recht hast. nur eine Stulprobe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH