» »

Darmspiegelung

PkusBchUkixn


Das einzigste wovor ich richtig Schiss habe, ist im Krankenhaus abzuführen. Ich glaube jeder würde das lieber zu Hause machen. Ich werde den Gedanken nicht los, dass wenn es wirkt die Toilette besetzt ist, oder ich die Toilette den ganzen Tag besetze. Ist ja auch nicht das wahre für die anderen Patienten. Und das ist das, wovor ich Panik habe. Würde ich wissen, dass ich in einen Raum kann wo nur ich alleine bin und dort abführen könnte, dann wär das ja nicht so schlimm. Und leise ist das abführen bestimmt auch nicht :-D . Shit ehy Montag ist es dann soweit.

Kann mir vielleicht mal einer schreiben, der schonmal eine stationäre Darmspiegelung hatte und mir sagen wie es so abgelaufen ist.

Hoffe da gibt es jemanden

Mfg

S-te1ffisx1


Also Durchfall habe ich ja nicht oft. Es ist morgens immer unterschiedlich manchmal Verstopfung und es kommt gar nichts, oder halt ein bisschen oder Durchfall. Nur die Bauchschmerzen kommen glaube ich nicht von den Verstopfungen oder so, da wär der Bauch doch hart oder nich? Bei mir ist alles ganz normal. Diese Schmerzen habe ich seid ca. 7 Jahren schon und es wurde nichts gefunden. Hoffe mal jetzt in der stationären Behandlung finden die was. Nur es kommen ja jetzt die Feiertage, da wird es bestimmt auch nich so gut sein. Kein Arzt da und so. Wurdest du Not operiert oder warst du kurz davor?

Wenn du notfallmäßig ins KKH gehst, werden die auch an Feiertagen Untersuchungen durchführen. Sonst könntest du ja wirklich noch warten bin nächstes Jahr. Wieso hast du die letzten 7 Jahre noch keine Darmspiegelung bekommen?

Ich hatte schon mehrere Not-OP´s, Abszesse, Darmverschluß, Stenosen und einen Magenriß. Aber ich hab sie alle überlebt ;-D hehe, wollte doch das Gesicht der Ärzte sehen wenn sie sehen dass ich nicht übertrieben hab :-X :-D

PeuschPkin


Das passt ja noch, ist ja noch eine Woche Zeit. Da können die alles machen. Aber was ist denn jetzt mit der stationären Darmspiegelung, hatte da schon jemand Erfahrungen mit dem abführen wenn mehrere Leute im Zimmer sind. Hoffe bis morgen Abend schreibt noch jemand was darüber. Hab richtig Panik davor. :-(

L_ulu7x8


@ Steffis:

Kannst du mir bitte sagen, was du ausser Morbus Crohn noch hast.

Ich meine, habe gelesen, das man nebenher noch Augenetzündungen etc haben kann.

Was ist mit der Zunge kann man da auch etwas haben?

Also Puschkin, ich an deiner Stelle würde es im KH machen lassen.

Und du besetzt nicht immer die Toi. Ich war mal im Kh, wo meine Bettnachbarin das machen musste. Die war alle 1-2 std und dann jede halbe std auf Klo.

Also mach dir mal keine Sorgen.

cBat7x8


Hallöchen also ich hatte meine Darmspiegelung stationär.... War erst vor 6 Tagen!

Bin Sonntag rein habe dann unglaublich viel von dem Zeug trinken müssen aber schlimm war es jetzt nicht! Dann so nach dem 2ten Liter ging es los. Aber auf dem Flur sind mehrere Toiletten und es ist echt nicht schlimm und irgendwann ist der Darm ja auch leer! Ich habe das gut hinbekommen! Und Du brauchst ja nicht lange dann und Du brauchst Dich auch nicht anstrengen das kommt einfach! Und dann Montag früh wurde die Spiegelung gemacht! Ich bin nach einer Minute ungefähr weg gewesen und habe schön tief geschlafen und nichts mitbekommen! Und die letzten 5 Minuten hab ich auch live miterlebt. Ohne Schmerzen oder irgendwas...Also keine Angst, lass das machen und gut. Ich denke mal Du kommst dann eh auf eine Innere Abteilung meiste wie da manche Leute rennen, da fällst Du bestimmt nicht auf! ;-D

Liebe Grüße cat

P9uscthkin


@ cat78:

Dann ist es bei dir ja gut verlaufen. Muss ja aber nich bei allen so sein. Weil bei uns im Krankenhaus ist es so, dass da ein Gang ist wo mehrere Zimmer sind und auf jedem Zimmer ist eine Toilette. Und auf dem Gang sind keine, nur wenn man ein Stück geht und wo die Aufenthaltsräume sind, da ist dann eine Toilette. Also soweit ich weiß. Hier liegen auch meist nur ältere Leute und die haben ja auch alle ihre Probleme beim Stuhlgang und so, dass könnte ja auch mal länger dauern. Und wenn dann genau in diesem Moment das Abführzeugs zu wirken beginnt, ist ja nicht so toll. und morgen um 6 oder so muss man ja auch nochmal was trinken. Morgens müssen die meisten ja auf die Toilette, um klein und groß zu machen und um sich zu waschen. Da könnte die Toilette auch besetzt sein. Och man ehy, ich stelle mir das alles nicht so gut vor. :-( .....ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, ob ich es doch absagen soll und bis zum 13ten warten soll.

cxat7;8


Nee zum duschen gibt es ja extra Nasszellen...Meist sind die Toiletten einzeln! Mach Dir nicht so einen Kopf..Mach das einfach es ist wirklich nicht schlimm. Ich hatte genauso Schiss wie Du!

P3uscWhkixn


Bei uns sind die Duschen auf den Zimmern. Also alles in einem. Ich hab nur so Schiss, weil es bestimmt nicht angenehm ist sich in die Hose zu machen ;-D ;-D . Weil ich glaub ma, wenn es kommt dann richtig und nicht wie bei einem normalen Stuhlgang.

c3at7x8


Ja aber Du machst Dir nicht in Hose! du kannst schon noch zur Toilette gehen! Aber ich war ja genauso! Aber dann war es doch nicht so schlimm wie ich dachte! Du merkst das ja und hast dann auch noch Zeit zur Toilette zu gehen! ;-D

m4oppilVein,1x9


*:) **** :)^ nur ein kleiner rat von mir. wie ich sehe bist du männlich,dann sei auch ein mann du mußt das ertragen was auf dich zukommt und da kann dir auch keiner einen rat geben wie du dich verhalten sollst . es ist deine gesundheit und du willst das dir geholfen wird dann befolge meinen kleinen rat laß dich nicht hier im forum verrückt machen und habe immer den selben gedanken in dir und im kopf __ich will wieder gesund werden. ich selber spreche aus erfahrung. hatte 1996 dickdarmdurchbruch habe einen künstlich darmausgang auf der linken seite des bauches. muß jedes jahr zur spiegelung.es ist wirklich nicht so schlimm auch wenn es bei dir das erstemal ist.denke immer daran es gibt schlimmeres als öfteres auf das klo zu rennen.und vom spiegeln bekommst du so gut wie garnichts mit. spritze in den arm und weg bist du.so schluß und denke daran sei ein Mann. viele grüße und gute besserung von klaus

c3at!78


@ moppilein

:)= :)^

Pwusch.kin


Alles klar moppilein^^ Hat aber nicht viel damit zu tun, ob Mann oder nicht. Wer will sich denn schon gerne in die Hose "kacken". Das ist der Gedanke. Wenn ich das zu Hause machen würde, dann wär mir das egal. Vor der Darmspiegelung selbst hab ich nicht wirklich Schiss, sondern vor dem abführen im KH.

c*at78


Keine Angst Du wirst Dir nicht in die Hose machen.....

LUulux78


Doch vor Angst schon :-)

Nein Scherz beiseite. Ich habe auch sehr große Angst davor.

Aber da muss ich auch leider durch.

Stimmt das das wenn man abführt, Kreislaufprobleme bekommt?

Und die Frage zu Morbus Crohn...Kann die mir keiner beantworten??

Liebe Grüße :)- :)- :)- :)- und verschneiten 4 Advent.

f@et;tnaep>fcrhwenh|uepfer


@ lulu

welche frage zu MC?

ich les mal kurz die letzte seite nach :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH