» »

Darmspiegelung

S0chneyehexxe


Musst du jetzt im Krankenhaus bleiben bis die Ergebnisse da sind, oder werden noch weitere Untersuchungen gemacht?

P;usch(kixn


Ich weiß niicht wie lange ich hier bleiben muss. Morgen wird denke ich mal die Magenspiegelung gemacht und dann noch Ultraschall und so.

Boah mein After brennt so sehr^^. Ist das eig. Normal das man nach der Spiegelung Blut im Stuhl hat und immer noch flüssiges rauskommt? Mein Bauch blubbert ziemlich, die Blähungen sind glaube ich schon vorbei und die Luft ist raus.

SXchn\eehexxe


Boah mein After brennt so sehr

Lass dir doch von der Schwester etwas Salbe geben.

Ist das eig. Normal das man nach der Spiegelung Blut im Stuhl hat und immer noch flüssiges rauskommt?

Flüssig kam es bei mir auch noch bis zum nächsten Tag. Und das Blut kommt bestimmt von den Probeentnahmen, hört aber sicher auch bald auf. Außerdem ist der Darm gereizt durch die Abführerei.

P3uscwhkixn


Danke für deine Antwort Schneehexe, frage dann mal gleich nach ner Salbe. Das Blut hat nach dem ersten mal aufgehört, war dann wirklich nur das Restblut von den Proben. Aber ich muss immer noch oft auf die Toilette, wie mit dem Abführmittel, hat auch noch genau soeine Farbe und es ist überall am blubbern. Und Blähungen habe ich doch noch, wenn ich auf der Toilette sitze. Hoffe mal das das alles normal ist. Müsste nicht eig. Was dickflüssiges oder so kommen? Hab ja heute Mittag schon gegessen und jetzt eben auch. Und wegen der Darmspiegelung, ist echt spannend zu sehen wie es in einem aussieht^^.

S^chnee_hesxe


Das ist schon normal und wird ab morgen dann sicher besser. :)z

PPuschOkin


Hab jetzt meine Magenspiegelung auch hinter mir. Hab wieder eine Spritze bekommen, aber sie hat nicht gewirkt, ich war vom Anfang bis zum Ende wach. War nicht so toll mit dem würgen und so. Durfte dann 2 std nix essen und so. Nach 2 std hab ich dann mein Essen bekommen und hab dann alles aufgegessen. Danach bin ich eine Rauchen gegangen und seid ca. 1 stunde hab ich leichte Bauchschmerzen. Kommt das jetzt vom Essen oder vom Rauchen? Oder ist das normal so? Weiß leider nicht mehr wie es bei meiner letzten Spiegelung war. Es wurden wieder viele Gewebeproben genommen.

Spchneuehexxe


hab dann alles aufgegessen

Dein Verdauungstrakt ist leer, da hätte ich ihn nicht gleich wieder vollgestopft. ;-)

PSuzschqkixn


Guten Morgen

Ich glaube da stimmt was nicht mit dem Magen. Seid gestern Abend habe ich dieses Druckgefühl im Magen. Heute morgen war noch nichts, aber nach dem Frühstück kam wieder dieser Druck. Ist zwar nur son leichter Druck, aber etwas unangenehm. So als wenn es mit dem atmen schwer fällt. Keine Ahnung was das sein könnte. Kommt das vielleicht von der Magenspiegelung, oder hat sich was entzündet oder so? Möchte heute eigentlich wieder nach Hause :-( . Die behalten mich bestimmt hier.

cLatR78


Da weiß ich auch keinen Rat. Frag doch einfach mal die Schwestern. Ich hatte damals nur Schmerzen im Hals aber vom Magen her war nichts. Aber vielleicht ist es bei jedem anders! Frag einfach nach dann bist Du auf der sicheren Seite! *:)

S&teffxis1


Vielleicht kommt der Druck auch von der Luft. Beobachte mal ne weile. trink zwischendurch mal nen Fencheltee, kannst dir evtl auch mal Sab Simplex geben lassen, die führen die Blähungen ganz leicht raus. (blöd ausgedrückt jetzt ;-) )

Das du noch keinen festen Stuhl hast ist normal. es kann bis zu 2-3 Tage dauern bis da wieder was festes, normales kommt.

HAst schon etwas erfahren was bei den Spiegelungen rausgekommen ist?

PYus@cchkin


Hallo

Bin jetzt wieder zu Hause. Habe aber nur einen Kurzbrief bekommen, da die Ergebnisse der Gewebeproben und so noch nicht da sind. Werden dann zum Hausarzt geschickt. Kann mir mal vielleicht einer sagen was das hier alles bedeutet? Schreibe den Brief mal ab.

Diagnose(n):

Chronische Unterbauchschmerzen, V.a M. Crohn

Arterielle Hypertonie

Nikotinabusus

Zusammenfassung:

Die stationäre Aufnahme erfolgte aufgrund der seit 7 Jahren bestehenden Unterbauchschmerzen rechts. Ileocoloskopisch Ileitis, winzige Ulcera auf der Bauhin'schen Klappe sowie Erythem im Rektum, gastroskopisch unauffälliger Befund. Somit bestand der V.a. M. Crohn. Der histologische Befund steht noch aus und wird bei Erhalt nachgereicht, dann auch Empfehlung der medikamentösen Therapie.

Wenn ich erlich Morbus Crohn haben sollte, ist das sehr schlimm? Wie kommt man damit so im Alltag klar? Habe richtige Angst vor sowas, obwohl ich nicht wirklich weiß was das ist. Habe zwar schon verschiedene Sachen drüber gelesen aber keine Ahnung.

Hoffe mir kann jemand helfen.

SFchnFeehexxe


Kann mir mal vielleicht einer sagen was das hier alles bedeutet?

Ich probiers mal ;-) .

Nikotinabusus

Bedeutet dass du Raucher bist.

Arterielle Hypertonie

= Bluthochdruck. Hast du ein Medikament für deinen Blutdruck?

V.a M. Crohn

Verdacht auf chronisch entzündliche Darmerkrankung.

Ich würde mir jetzt da noch keinen Kopf machen, das weiß man erst sicher wenn der histologische Befund da ist.

Wenn ich erlich Morbus Crohn haben sollte, ist das sehr schlimm? Wie kommt man damit so im Alltag klar?

Das kann man medikamentös behandeln.

gastroskopisch unauffälliger Befund.

Die Magenspiegelung war i.O.

PGusc$hkixn


Ich danke dir Schneehexe :-x @:), bist echt nett :-) .

Gegen Bluthochdruck nehme ich Enahexal 2,5mg oder Enabeta 2,5mg.

Und wie hört sich die Zusammenfassung an? Also dieses komischen Wörter da^^. Könnte das erlich zu M. Crohn passen?

SMchneexhexe


Und wie hört sich die Zusammenfassung an? Also dieses komischen Wörter da^^. Könnte das erlich zu M. Crohn passen?

Das kann ich dir nicht sagen, aber bei mir stand eine CED auch schon mal im Raum, bestätigte sich dann aber bei den Proben nicht.

Du musst einfach das Ergebnis abwarten dann kann man weiter sehen.

Plustcrhkixn


Ok, melde mich dann nochmal wenn ich das Ergebnis habe.

Was ist denn bei dir dann rausgekommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH