» »

Blinddarmreizung?

RYubUNooxb hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

ich wende mich mal an euch, weil ich einen Rat brauche.

Und zwar, ich habe seid Gestern Abend leichte Schmerzen im rechten Bauchbereich. Genau genommen in der unteren Hälfte. Also so leichte Stiche. Ein wenig Druck verspür ich auch noch.

Ich hoffe es ist nur eine Reizung des Blinddarmes. Vor ein paar Monaten hatt' ich auch eine Blinddarmreizung. Da hatte ich einen Tag zuvor starke schmerzen und dann nichts mehr. Jetzt habe ich aber so schmerz Stiche, deren Intervalle immer kürzer werden.

Ich habe echt keine Lust Weihnachten im krankenhaus zu liegen.

Was ratet ihr mir?

Antworten
lEady_Lmausxi


gehe morgen zum arzt und lass es untersuchen. Wenn es schlimmer wird, gehe ins KH. Warte nicht zu lange, sonst passiert es noch wie bei mir. Ich habe zu lange gewartet und am ende ist es geplatzt:(

s~u<nshiFney


weihnachten hin und her.....geh zum arzt und lass das klären....... :)*

RZu0bNfoxob


Okay, ich mach mich Morgen zum Arzt.

@ lady_mausi:

Du hattest schon mal mit'n Blinddarm zu tun? Wie lange dauert es denn bis man wieder Fit ist? Wie lange muss man im Krankenhaus sein.

Ach ja und, siehts laut meinen Anzeichen aus, dass ich eine Reizung habe oder dass es so ist, dass er raus muss?

l|ady_kmausxi


ja leider wars bei mir schon fast zu spät als ich mich ins KH getraut habe. Ich habe viel zu lange gewartet und gedacht dass es von alleine wieder weg geht. Und ich war paar mal da beim arzt und der meinte magen-darm grippe und anderes mal blinddarmreizung. Blinddarmreizung kann zu blinddarmentzündung übergehen und so was es auch bei mir. ich musste 2 wochen im KH bleiben, wegen nachblutung, dann intensivestatio und so. Und sport könnte ich erst in 2-3 monaten machen, weil es weh getan hatte, das ist aber auch normal weil die große narbe die ich habe länger verheilt und mehr weh tut.

Geh morgen auf jeden fall zum arzt lass es abklären und lasse auf jeden fall blutuntersuchung machen.

wJAvce2GI


Ich hatte klassische Op (also nicht laparoskopisch oder wie das heißt) und war 4 Tage im Krankenhaus + ne Woche krankgeschrieben. Danach sollte ich erstmal nicht schwer heben usw bis alles verheilt war.

War also trotz Durchbruch keine große Sache.

ROubNotob


Wie hatt' denn alles bei dir Angefangen, wenn ich fragen darf. Also hattest Du so ein Druckgefühl im Bauch der langsam zu Schmerz wurde?

Man kann per Blutuntersuchung heraus finden ob man Blinddarm Probleme hat oder nicht? Ist echt interessant. Gibt der Wurmfortsatz irgendwelche Stoffe ab oder wie kann ich mir das vorstellen?

Auf jeden fall möche ich mich bei euch erst mal bedanken. Vor allem bei dir lady_mausi =)

Morgen werde ich vorsichtshalber zum Arzt gehen =)

Danke schön =)

luady_m<ausgi


Bitte schön:) Hoffentlich geht es dir besser! Warst du heute beim Arzt? Was hat er gesagt??

R3ubNovob


So Leute,

ich war nicht beim Arzt. Ich weiß auch nicht. Es kommt mir irgendwie peinlich vor, weil ich nicht immer zum Arzt will. Ich weiß auch nicht ganz seltsam. Weil, wenn ich denn mal was habe, vllt. kurz darauf wo ich schon mal beim Arzt war, hab ich die Angst dass der Arzt mich nicht richtig behandelt. Kurios oder?

Naja auf jeden Fall, bin ich gerade am überlegen ob ich gehen sollte oder nicht. Heute Mittag hat er noch offen.

Hattet Ihr vllt. sowas ähnliches mal erlebt?

Ach so ja Update: Einen stechenden Schmerz habe ich nicht mehr. Nur einen seltsamen Druck der sich in der rechten unteren Körperhälfte einlagert. Also so rechte Bauchseite. Sich auch nach links zieht. Irgendwie kann ich es nicht beschreiben. Ach verdammt noch mal....

CnlaraHixmmel


leg dich hin und taste den bauch ab, weich oder hart? druckempfindlichß strahlt es aus?

übelkeit? fieber?

kannst du hüpfen?

kannst du reindrücken an der blinddarmstelle und dann spontan los lassen? was passiert dann?

R@ubNxoob


Also beim abtasten war der Bauch relativ hart. Druckempfindlich war er nicht. Habe keine Übelkeit und auch kein Fieber. Hüpfen kann ich auch. Allerdings bei reindrücken in die Blinddarmstelle ziebt es ein wenig, wenn auch nicht weilter schlimm. Ich habe nur so ein Druckgefühl in der rechten Bauchgegend, denkst Du es ist der Blinddarm?

C&la-ra4Himxmel


nein, nach der jetzigen antwort isses psychosomatisch, denk ich

im auge behalten, aber lenk dich m ab

wenns der bliddarm is, gehste wohl freiwillig ins krkh ...

R[ubxNoob


Psychosomatisch, bedeutet das, dass ich mir das alles nur aus Angst wegen etwas schlimmeren, vorstelle?

Wenn ja, und es ist wirklich nichts mit mir. Dann ist das Hirn, ein wirklicher Betrüger in dieser Hinsicht. Das Hirn kann einem ganz schön Streiche spielen...

Ich werde es auf jeden Fall im Auge behalten. Mal sehen wie es sich jetzt über die Feiertage entwickelt!

A:lesGsa29


leg dich hin und drück auf die ANDERE seite vom Bauch (also links) feste rein und lass spontan los.. wenn es dann extrem weh tut an der rechten Seite, ist es Blinddarm! Noch ein Test: Stehe auf und ziehe abwechselnd jedes Bein ganz nah an den Bauch an.. das kannst du nicht machen, wenn du Blindarm hast!

lOadyR_mausxi


du musst dich ablenken, wenn es doch psychosomatisch ist. wenn es schlimmer wird gehe dann zum arzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH