» »

Druck im Magen und Hals

* GoldlöJckchexn*


Nun nehme ich seit gut 1,5 Wochen diese Säureblocker.

Nach ein paar Tagen war dieses Gefühl im Hals besser.

Frage ist, ob überhaupt die Säureblöcker das verbessert haben.

Mit dem Magen wurden es erst nach einigen Tagen ein wenig besser.

Dachte ich jedenfalls.

Nun ist das ziepen im Magen, mal mehr mal weniger den ganzen Tag da.

Ab und zu sticht es auch noch im Rücken und unter dem Brustbein.

Dann liegt es vielleicht doch nicht am Magen? Sonst müssten doch die Blocker was bringen?

Am Freitag habe ich die Sono und Blutabnahme.

Wenn es wirklich doch was mit dem Magen ist, dann bin ich ja Freitag auch nicht schlauer und ich muss auf ein Termin für die Magenspiegelung warten.

Nur was könnte es noch sein, wenn das PPI anscheint nicht hilft ??? ??

S4aNra6h-TW.


Hallo,

doch, es könnte der Magen sein. Aber das sieht man eben nur durch eine Spiegelung – leider. Bei mir wurde auch erst Sono und Blutentnahme gemacht, es war alles super. Erst bei der Magenspiegelung hat man leider die Ursache gefunden (Hernie). Und eine Spiegelung mit Spritze ist wirklich nicht schlimm. Mir steht auch noch dieses Jahr eine bevor und obwohl ich weiß, daß die letzte nicht schlimm war, habe ich wieder Angst davor. Ich gehe auch nur sehr ungern zum Arzt. Aber manchmal müssen einige Sachen leider sein. Ich habe mich mit meinen Beschwerden über 1 Jahr rumgequält und zig Sachen selbst probiert und nichts half. Auch die PPI´s helfen erst seit einiger Zeit einigermaßen. Wenn Du sie erst 1,5 Wochen nimmst, kann es noch länger dauern, bis es besser wird.

*,Gold;löck.chenx*


Aktueller Stand... Organ SONO war OK.

Blutwerte bekomme ich Montag.

Schilddrüse war normal groß.

Es wurde aber ein Knoten in der Schilddrüse von 1,5 cm festgestellt.

Muss nun zum Endokrinologen, wegen solitärer SD Knoten re bei Globussymtomatik

evt. Punktion.

Meine Ärztin meinte das es wahrscheinlich ein guter Knoten ist.

Hat wer schon mal eine Punktion bekommen ??? ?

Tut das weh?

Hab bisher keine Magenbeschwerden mehr.

Aber ordentliche Nackenverspannung und immer noch dieses Kloßgefühl im Hals.

Mal höher mal tiefer.

Die Internisten meinte, das es aber nicht vom Knoten kommt, da dieser mitten in der SD sitzt.

*JGold^löckcxhen*


Aktueller Stand... Organ SONO war OK.

Blutwerte bekomme ich Montag.

Schilddrüse war normal groß.

Es wurde aber ein Knoten in der Schilddrüse von 1,5 cm festgestellt.

Muss nun zum Endokrinologen, wegen solitärer SD Knoten re bei Globussymtomatik

evt. Punktion.

Meine Ärztin meinte das es wahrscheinlich ein guter Knoten ist.

Hat wer schon mal eine Punktion bekommen ??? ?

Tut das weh?

Hab bisher keine Magenbeschwerden mehr.

Aber ordentliche Nackenverspannung und immer noch dieses Kloßgefühl im Hals.

Mal höher mal tiefer.

Die Internisten meinte, das es aber nicht vom Knoten kommt, da dieser mitten in der SD sitzt.

Szchn%eehyexe


Es wurde aber ein Knoten in der Schilddrüse von 1,5 cm festgestellt.

Der muss auf jeden Fall regelmäßig überwacht werden, oder sogar entfernt werden ":/ .

Hat wer schon mal eine Punktion bekommen ??? ? Tut das weh?

Bei meinem Vater (und er ist sehr empfindlich .... Männer halt ;-) ) wurden schon mal die SD punktiert, und er sagte damals dass das nicht schlimm gewesen sei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH