» »

Parasiten im Körper

MqarQenxS hat die Diskussion gestartet


Hey

Meine beste Freundin hat Parasiten im Körpe. Sie bekämpft sie gerade hat aber tierische Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Luftbildung [in Bauch und Rücken] und Magenkrämpfe. Was kann man tun? Kurz die Vorgeschichte

Sie hat immer weniger Essen vertragen und hatte ständig Magen und Darmprobleme. Es wurden dann Pilze im Darm gefunden und sie führte dreimal eine Pilzdiät und eine Pilzkur durch.

Es wurde und wurden icht besser im gegenteil es wurde schlimmer.

Sie konnte kaum noch etwas essen und ich musste zusehen wir sie mehr und mehr abnahm. Sie hatte starken Haarausfall, Verstopfungen, Luftbildung bis in den Rücken, schwere Beine, Magenkrämpfe, Stimmungsschwankungen, Kraftlosigkeit usw.

Sie war im CT, welches genau wie die Darmspieglung ohne Befund ausfiel. Bei der Magenspieglung fand man Entzündungsherde.

Jetzt hat man festgestellt, dass sie Parasiten im Körper hat man weiß aber nicht welche. Sie hat jetzt ein starkes Antibiotikum bekommen, etwas gegen Luftbildung und macht eine spezielle Ernährung [alles seit 2 Tagen] allerdings reagiert ihr Körper gar nicht gut darauf.

Sie hat extreme Muskelkrämpfe Magenkrämpfe und Kopfschmerzen. Sie kann vor Schmerzen kaum noch laufen, weil zusätzlich ihre Leiste so wehtut. Sie kann ihr Bein kaum noch anheben.

Hilfe kann uns jemand helfen? Hat jemand Erfahrung damit?Ihr Arzt weiß auch nicht mehr so wirklich weiter. Bitte helft uns

Antworten
WMramxd


Das gehört definitiv in die Hände eines Facharztes. Die Frage ist, wie wurden von wem Parasiten festgestellt?

War Sie denn vorher in den Tropen oder in anderen Gebieten anderer Klimagebiete. Dann hat vielleicht ein Tropenmediziner Ahnung.

Unabhängig davon würde ich erstmal dem Antibiotikum eine Chance geben, das braucht in der Regel ein paar Tage.

MyaUrensS


Danke für die Antwort erstmal.

Also sie war nicht in den Tropen.

Also sie ist zur Zeit bei einem Spezialisten in Hannover [für Magen und Darm] und die haben eine Stuhl probe genommen konnten aber keine finden. Die meinten aber dass die schwer festzustellen sind und sie sich zu 100% sicher sind, dass es Parasiten sind [sie haben irgendwie mit Akkupunkturnadeln Punkte gereizt und 1000 solche Sachen]

Sie hat vor 3 Wochen schon einmal ein Antibiotikum genommen, welches sie aber nur einmal nehmen durfte.

Zusätzlich hat sie ständig Blasenentzündungen usw.

NJoval`ine


Also ganz im ernst: Abmarsch in die Klinik, aber ganz schnell. Die müssen da unbedingt diverse Untersuchungen durchführen, denn diese Stuhlproben bei Ärzten dauern immer ewig. Deine Freundin gehört durchgehend in die Hände von Experten, bis es ihr wieder gut geht.

MqarenxS


Sie war ja schon im Krankenhaus aber die konnte nichts finden und deswegen wurde sie leider wieder entlassen. Oder sollen wir probieren, dass sie in die Uni Klink kann? Sie war in einem normalen Krankenhaus

S$an/draQ2x006


Für mich klingt das fast wie eine Folge Dr. House, also da muss man doch ins Krankenhaus, oder soll man warten bis sie auf ein kritisches Gewicht abgenommen hat und einem dann die Zeit für eine Diagnose davonläuft?!

s"icsieRrra


kommt sie aus hannover? dann soll sie am besten in die mhh, da ist sie besser aufgehoben als in nem "normalen" krankenhuas, oder meintest du dei damit?

Npovalyine


Ja,abmarsch in die MH-Hannover. Die MÜSSEN deine Freundin in dem Zustand aufnehmen. Und dann muss eben gesucht werden, bis was gefunden wird, von nichts kommt nichts.

MZarexnS


ne wir kommen aus wolfenbüttel das ist in der nähe von braunschweig

genau ich meine mmh hannover

MOar7exnS


ne wir kommen aus wolfenbüttel das ist in der nähe von braunschweig

genau ich meine mmh hannover

N'oval3iwnxe


Dann schaut bitte, dass sie da so schnell wie möglich hinkommt, denn zu so einem schweren Fall wären Vermutungen was es sein könnte zu zeitaufwendig, denn deine freundin braucht sofort hilfe und das an der richtigen Anlaufstelle.

MYarexnS


vielen dank für eure hilfe ich werde sie mir nachher schnappen und dann zwing ich sie dazu

[sie ist leider sehr unvernünftig und sie meint dass n ambulanter arzt reicht aber siei st jetzt shcob üern halbes jahr so schlimm krank]

MBarIenS


vielen dank für eure hilfe ich werde sie mir nachher schnappen und dann zwing ich sie dazu

[sie ist leider sehr unvernünftig und sie meint dass n ambulanter arzt reicht aber siei st jetzt shcob üern halbes jahr so schlimm krank]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH