» »

Blähbauch durch Süßstoff und/ oder Pillen, obwohl abgesetzt?

aBmbubaaia hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe jeden Tag einen Blähbauch. Morgens oder wenn ich noch nichts gegessen hab, geht es, aber sobald ich nur eine Kleinigkeit esse, ist mein Bauch über lange Zeit angespannt und aufgebläht.

Ich hab ein Jahr lang zwei verschiedene Pillen genommen, die bei mir einen ständigen, noch unangenehmeren Blähbauch als jetzt verursacht haben. Manchmal war das Gefühl sogar krampfartig.

Ich hab die Pille jetzt bereits seit 3 Monaten abgesetzt, aber der Blähbauch (zwar nicht mehr so extrem unangenehm wie mit Pille) ist immer noch da.

Kann es so lange dauern, bis die Nebenwirkungen der Pille weg sind? ???

Sonst wüsste ich eigentlich keine Ursache, weil der Blähbauch ja auch genau mit der Pille angefangen hat. Davor hatte ich nie Probleme mit meinem Bauch. Ich trinke nur, auch seit ungefähr 1 Jahr, jeden Tag Cola light, also Süßstoff. Können auch täglich nur 0,2 – 0,3 l Cola light einen ständigen Blähbauch bewirken?

danke! :-)

a.

Antworten
B=Kx09


also ich bekomme bei süßstoff seit vielen jahren ganz schlimme probleme. blähbauch, durchfall, mir wird schlecht.

früher habe ich süßstoff vertragen, irgendwann wurde ich dann ständig krank mit durchfall, dann viel mir auf, dass es immer passierte, wenn ich punica getrunken hab. und das war die lösung des problems, seitdem ich darauf achte, jeglichen süßstoff zu meiden, passiert das nicht mehr.

selbst viele arten bonbons bereiten mir probleme, da in vielen süßstoffe drin sind.

und ich hab ne gute ausrede, richtigen zucker für meinen tee zu verlangen ohne doof angeglotzt zu werden ;-D

K~ago{lxar


Ist mir nicht gänzlich unbekannt! ;-D Ich darf Süßstoff auch nur in Maßen geniessen, in Massen bekomm ich davon Durchfall

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH