» »

Schmerzen strahlen bis in die Schultern wegen Zwerchfellbruch?

COaxy


ähhhhhh - ausgerenkt!!! hihi - ich mein natürlich eingerenkt! pffff ]:D

b+onSsKerinxo


also mein sodbrennen ist chronisch seit fast genau einem jahr. vorher hatte ich auch ab und zu sodbrennen, nach kuchen, oliven oder cola.

dann hats total plötzlich angefangen wie irre zu brennen, es wurde richtig heiss im magen, und ich musste ständig aufstoßen, hatte kaum noch hunger etc. ich habe 10 kilo abgenommen, dabei wollte ich eigentlich zunehmen -_-

der arzt hat mir dann omeprazol verschrieben, und die haben echt super gewirkt, so 3 wochen lang. dann kam die magenspiegelung, und danach haben die pillen nicht mehr so richtig gewirkt. als ob durch die magenspiegelung irgendwas endgültig kaputtgegangen wäre.

ergebnis der MS:

-axiale gleithernie (meinung arzt: nicht so schlimm, hat fast jeder)

-klaffender pylorus (da hab ich schon alles mögliche zu gehört. manche ärzte sagen das macht garnichts, andere sagen dass es so eine diagnose überhaupt nicht gibt, andere meinen dass dadurch mein magenrythmus total zerstört wird)

-kein heliobakter, aber einige verheilte geschwüre

:(v

SMara^h-W.


Komisch, wo ist mein Beitrag hin? Hatte Dir schon geantwortet, bonserino, aber ich scheine etwas falsch gemacht zu haben. Habe schon im Reflux Beitrag was geschrieben und jetzt noch mal das, was mich am meisten nervt:

Das viele Ärzte behaupten, sowas hätten viele und man solle sich doch (überspitzt ausgedrückt) nicht so anstellen! Und warum gehen wir dann alle zum Arzt? Das Einzige, was man bekommt, sind Tabletten. Die aber bei mir nur den Magenschmerz verringert haben, das Brennen aber nicht. Wie auch, der Bruch bleibt ja bestehen. Ich werd nicht die nächsten Jahrzehnte PPI´s in mich reinschmeißen. Der Zwerchfellbruch wird sich so oder so verschlimmern, davon geh ich aus.

Ob man durch eine MS etwas kaputt machen kann, hab ich mich auch schon gefragt. Ich denke, ja, kann man. Das ist, hoffe ich allerdings eher die Ausnahme. Aber es wird ja Luft reingepumpt und evtl. kann dadurch und durch den Schlauch eine Hernie vergrößert werden? Vielleicht war es auch Zufall bei Dir? Das kann man eh nicht mehr klären. :|N

Wieviel mg nimmt Du täglich ein?

SBharrkyxs


Hallo Zusammen, da ich aktuell genau die selben Schmerzen wie Sarah habe, würde es mich interessieren, wie es Euch heutzutage geht?

T[opsxe


Super spannende Sache hier! Hat mich begeistert und daher möchte ich gerne mein Fall und meine Situation schildern.

Ich bin kanpp über 40 Jahre und mache regelmäßig Sport. Bin trainiert und laufe auch mal ein Halbmarathon. Die Wirbelsäule sitzt perfekt und sonst habe ich ausgezeichnete Blutwerte. Nun hat sich aber doch ein Problem eingeschlichen.

Zuerst fing es mit Unterarmschmerzen durch Überarbeitung bei Renovierung an und ging dann auf die Schulter. Es war etwas chronisch daher Diclofrinag Schmerzgel oder dergleichen, ging die Entzündung weg. Ich dachte alles gut und dann kam beim Essen immer kurz

danach dieses Stechen im Schultergelenk. Ich hab mich schlau gemacht und was von Supra-Spinat-Sehen gegoogelt und wenn ich auf diese Drücke war der Schmerz weg. Auch im Schlaf bekomme ich als solche Schmerzen also, all das was hier alle Schreiben kenne ich zu gut!

Langes gelaber - kurzer sinn - ich habe es im Griff!

Also für alle die immer noch rätseln es ist eine der Nerv am Zwergfell welcher hier probleme macht!

Wenn natürlich nicht mit der Wirbelsäule sonst vorliegt ;-)

Nun fragen sich alle wie bekommt man das weg.

Ich hab mich da auch mal schlau gemacht und es gibt ja vieles was man mit Untersuchungen nicht findet und Entzündungen oder anderes was nicht so sein soll bei den Innernen Organen, also habe ich mir gedacht, ich muss mal die Bakterien killen und dann geht auch die Entzündung und dann auch der Schmerz.

Eigentlich ne ganz einfache und logische Sache! Bakterien schaffen Enzündungen, Entzündungen schaffen Probleme.

Ich habe mich also mit Chlordioxied nach Jim Humble behandelt und nahm 2X 8 Tropfen, nach 3 Wochen wars geschichte, wobei

es am Anfang zeitweise gezogen hat wie sau! Aber dran bleiben, weiter machen und dann ist es verschwunden.

Man kan dies über Monate machen. Jemand bekam so seinen Bauchspeichdrüsenkrebs über 9 Monate weg.

Wer mehr darüber wissen will der kann einfach mal nach MMS Anwenden googlen.

Frau Dr. Antje Oswald - allg med. kennt sich auch sehr gut mit der Methode aus.

Ich hoffe ich konnte allen Zwergfell oder anliegende Organgeschädigten damit helfen.

T6oOpse


Super spannende Sache hier! Hat mich begeistert und daher möchte ich gerne mein Fall und meine Situation schildern.

Ich bin kanpp über 40 Jahre und mache regelmäßig Sport. Bin trainiert und laufe auch mal ein Halbmarathon. Die Wirbelsäule sitzt perfekt und sonst habe ich ausgezeichnete Blutwerte. Nun hat sich aber doch ein Problem eingeschlichen.

Zuerst fing es mit Unterarmschmerzen durch Überarbeitung bei Renovierung an und ging dann auf die Schulter. Es war etwas chronisch daher Diclofrinag Schmerzgel oder dergleichen, ging die Entzündung weg.

Ich dachte alles gut und dann kam beim Essen immer kurz danach dieses Stechen im Schultergelenk. Ich hab mich schlau gemacht und was von Supra-Spinat-Sehen gegoogelt und wenn ich auf diese Drücke war der Schmerz weg. Auch im Schlaf bekomme ich als solche Schmerzen also, all das was hier alle Schreiben kenne ich zu gut!

Langes gelaber - kurzer sinn - ich habe es im Griff!

Also für alle die immer noch rätseln es ist eine der Nerv am Zwergfell welcher hier probleme macht!

Wenn natürlich nicht mit der Wirbelsäule sonst vorliegt ;-)

Nun fragen sich alle wie bekommt man das weg.

Ich hab mich da auch mal schlau gemacht und es gibt ja vieles was man mit Untersuchungen nicht findet und Entzündungen oder anderes was nicht so sein soll bei den Innernen Organen, also habe ich mir gedacht, ich muss mal die Bakterien killen und dann geht auch die Entzündung und dann auch der Schmerz.

Eigentlich ne ganz einfache und logische Sache! Bakterien schaffen Enzündungen, Entzündungen schaffen Probleme.

Ich habe mich also mit Chlordioxied nach Jim Humble behandelt und nahm 2X 8 Tropfen, nach 3 Wochen wars geschichte, wobei

es am Anfang zeitweise gezogen hat wie sau! Aber dran bleiben, weiter machen und dann ist es verschwunden.

Man kan dies über Monate machen. Jemand bekam so seinen Bauchspeichdrüsenkrebs über 9 Monate weg.

Wer mehr darüber wissen will der kann einfach mal nach MMS Anwenden googlen.

Frau Dr. Antje Oswald - allg med. kennt sich auch sehr gut mit der Methode aus.

Ich hoffe ich konnte allen Zwergfell oder anliegende Organgeschädigten damit helfen.

Tto#pse


Super spannende Sache hier! Hat mich begeistert und daher möchte ich gerne mein Fall und meine Situation schildern.

Ich bin kanpp über 40 Jahre und mache regelmäßig Sport. Bin trainiert und laufe auch mal ein Halbmarathon. Die Wirbelsäule sitzt perfekt und sonst habe ich ausgezeichnete Blutwerte. Nun hat sich aber doch ein Problem eingeschlichen.

Zuerst fing es mit Unterarmschmerzen durch Überarbeitung bei Renovierung an und ging dann auf die Schulter. Es war etwas chronisch daher Diclofrinag Schmerzgel oder dergleichen, ging die Entzündung weg.

Ich dachte alles gut und dann kam beim Essen immer kurz danach dieses Stechen im Schultergelenk. Ich hab mich schlau gemacht und was von Supra-Spinat-Sehen gegoogelt und wenn ich auf diese Drücke war der Schmerz weg. Auch im Schlaf bekomme ich als solche Schmerzen also, all das was hier alle Schreiben kenne ich zu gut!

Langes gelaber - kurzer sinn - ich habe es im Griff!

Also für alle die immer noch rätseln es ist eine der Nerv am Zwergfell welcher hier probleme macht!

Wenn natürlich nicht mit der Wirbelsäule sonst vorliegt ;-)

Nun fragen sich alle wie bekommt man das weg.

Ich hab mich da auch mal schlau gemacht und es gibt ja vieles was man mit Untersuchungen nicht findet und Entzündungen oder anderes was nicht so sein soll bei den Innernen Organen, also habe ich mir gedacht, ich muss mal die Bakterien killen und dann geht auch die Entzündung und dann auch der Schmerz.

Eigentlich ne ganz einfache und logische Sache! Bakterien schaffen Enzündungen, Entzündungen schaffen Probleme.

Ich habe mich also mit Chlordioxied nach Jim Humble behandelt und nahm 2X 8 Tropfen, nach 3 Wochen wars geschichte, wobei

es am Anfang zeitweise gezogen hat wie sau! Aber dran bleiben, weiter machen und dann ist es verschwunden.

Man kan dies über Monate machen. Jemand bekam so seinen Bauchspeichdrüsenkrebs über 9 Monate weg.

Wer mehr darüber wissen will der kann einfach mal nach MMS Anwenden googlen.

Frau Dr. Antje Oswald - allg med. kennt sich auch sehr gut mit der Methode aus.

Ich hoffe ich konnte allen Zwergfell oder anliegende Organgeschädigten damit helfen.

T/opxse


Hatte noch vergessen zu erwähnen um sicher zu gehen ob es am Nerven des Zwerchfell liegt, muss man unter den letzten rippen auf der Seite wo der arm schmerzt kuhlakkus oder dergleichen bei Schmerzen auflegen vorne und hinten am Rücken. Geht der Schmerz weg, dann ist das so, dass ich dass dort was nicht stimmt an dem anliegenden inneren Organen.

Hoffe ich konnte helfen.

T[opsxe


Text wurde mit dem Smartphone geschrieben. Das kann es in der schnelle nicht besser 😂😅

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH