» »

Blähungen, Durchfall, heute auch Blut im Stuhl

FRispc@hle9x0 hat die Diskussion gestartet


Ich hab seit ca 1 Jahr sehr häufig Blähungen, auch öfter mal Durchfall. Manchmal kommt der Durchfall überraschend, auch wenn ich schon seit ca einer Stunde nichts mehr gegessen habe, so dass ich es manchmal nicht mehr aufs Klo schaffe. Die Angst davor, dass es wieder passiert zerrt ganz schön an den Nerven.

Ich studiere zur Zeit und habe große Probleme in den Vorlesungen still zu sitzen, habe das Gefühl immer hyperaktiver zu werden, nach ca 1 Stunde still sitzen werde ich unruhig und bekomme langsam Blähungen, die mit viel Selbstberschung drinnbleiben. Manchmal blubbert mein Bauch sogar nach einem kleinen Schluck Tee.

Vorher war blut im Stuhl. Das war eher etwas schleimig und wie so ein Tropfen oben drauf.

Kann mir jemand sagen was los ist?

Danke

Antworten
A<usw|eiCch]manövexr


Hi,

Was los ist, wird dir hier keiner sagen können...Von Nahrungsmittelunverträglichkeit über Reizdarm oder Sonstigem kann alles los sein. Spätestens bei Blut und Schleim würde ich aber doch mal einen Arztdrauf schauen lassen. Kann was Harmloses sein, würd ich aber abklären lassen.

lg

o=rbi[tuxs


Warst du im ausland? Wenn nicht würde ich mich auf diverse nahrungsmittelunverträglichkeiten und intoleranzen testen lassen.

F)ischl3e90


Also im Ausland war ich nicht. Ich will jetzt aber für ein halbes Jahr, in einem Monat geht es los, wie lange dauern solche Tests? Ich habe auch immer wieder Probleme mit meinen Eisenwerten, die sind fast immer zu niedrig, kann das davon kommen?

o_rbituxs


Wenn du sonst keine mangelerscheinungen hast, hat dein eisenmangel eher andere ursachen. Wird der mangel therapiert? Wenn du in einem monat das land verlässt (wohin?) würde ich schnellstens zum spezialisten gehen und das abklären lassen, ist in deinem alter wahrscheinlich nix schlimmes, aber ja extrem lästig und belastend, vor allem in einem fremden land.

FUisc=hle9x0


Ich geh nach Irland, Praktikum. Zu was für einem Arzt muss ich gehen? Reicht Hausarzt?

oDrbitxus


Du musst zum gastroenterologen, der hausarzt kann dir eine überweisung geben.

SmchmneeXhexe


Du musst zum gastroenterologen, der hausarzt kann dir eine überweisung geben.

:)z Da wird wohl eine Koloskopie erforderlich sein und evtl. Intoleranzteste. Aber keine Angst das ist alles harmlos.

Thhomdascaxt


Hallo

könnte Morbus Crohn oder Colitis Mellitus sein, solltest auf jeden Fall eine Darmspiegelung machen lassen. Keine Bange, die ist harmlos, und danach weißt du Bescheid.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH