» »

Schwarze Punkte im Stuhl, wer hat eine Idee?

J.o?ssJ77 hat die Diskussion gestartet


Die Frage wurde in ähnlicher Form hier schon mal gestellt, aber das ist schon so lange her, dass ich mich entschlossen habe, eine neue Diskussion zu eröffnen.

Habe heute so ein paar kleine schwarze (könnte allerdings auch einfach seeehr dunkelbraun gewesen sein – so genau habe ich nicht geguckt) Punkte bzw. eigentlich eher "Striche" aufm Klopapier beim ersten Abwischen entdeckt. Waren maximal 0.5 bis 1 Millimeter lang und dünn. Viele waren's nicht. Stuhlgang ist normal, auch sonst war nix Auffälliges zu erkennen.

Zu meiner Frage: Woher könnte das kommen? Habe eigentlich nichts "Verdächtiges" gegessen. Könnte das z.B. von den Kaffeebohnen sein, die ich am Sonntag zwecks Kater-Bekämpfung geknabbert hatte? Und vor allem: Gehe ich richtig in der Annahme, dass Blut (Stichwort "Teerstuhl") vermutlich ausgeschlossen werden kann, da es ja nur so Punkte hatte und keine schwarze "Fläche"? Habe nämlich echt keine Lust auf ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür (hatte im letzten halben Jahr ziemlichen psychischen Stress, was ja auch nicht gerade gesund ist….). Vor etwa einem Monat hatte ich zudem eine akute Gastritis oder so was Ähnliches, die sich noch einige Wochen später mit – je nachdem, was ich gegessen oder getrunken hatte – leichten Magenbrennen bemerkbar machte. Ansonsten habe ich wie gesagt keine Beschwerden.

Werde das mal beobachten (wird aber wohl mindestens bis morgen dauern….). Bin nicht wirklich beunruhigt, aber so ein kleines bisschen schon – manchmal schlägt leider meine hypochondrische Ader durch (ich glaube nämlich, dass ich solche Punkte auch schon hatte). Daher bin ich dankbar für alle Antworten.

@:)

Antworten
b0arba>mama


manchmal schlägt leider meine hypochondrische Ader durch

Ich glaube, das ist der Knackpunkt...

ähm, kann alles mögliche sein. Kiwi? Gehts Dir sonst gut? @:)

Aqndr(ea unBdx LINA


Zufällig Mohn gegessen ?

JhoUss7x7


Danke @:)

Kiwi?

Nö - leider

Gehts Dir sonst gut?

Physisch schon...

J<osDs7x7


Nachtrag: Dachte zuerst, es wären irgendwelche "Salatkräuter" oder Gewürze, daher habe ich mir zuerst gar keine Gedanken gemacht und das auch nicht genau angeschaut. Hatte z.B. etwas Kümmel gegessen - aber verfärbt sich der so dunkel? Könnte das sein, oder eher nicht? Mohn hatte ich übrigens auch keinen.

Jyoss7x7


Komm grad von Klo. Sah beruhigend aus. Hatte nur noch gaaanz wenige schwarze/dunkle Stückchen und bei näherer Betrachtung stellte ich fest, dass das offenbar doch irgendwelche Fasern (Gemüse?) oder so waren - liessen sich jedenfalls nicht zerreiben, sondern bleiben ganz. So weit, so gut (hoffe, das bleibt so) :-) .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH