» »

Kleiner, harter Knubbel im Unterbauch!

ytu+le171x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Ich habe eine Fragen an euch:

Die letzten Tage habe ich immer mal wieder ein leichtes Ziehen im Unterbauch gehabt, eher in der Nähe des Blinddarmes. Das hat mal gezogen, mal leicht gekribbelt, als würde es brennen, waren aber nie wirklich starke Schmerzen.

Gestern Abend kam das wieder und ich hab mal getastet, um zu eroieren, wo das denn so ungefähr sein könnte. Habe dazu den Bauch abgetastet und gedrückt – das verursachte KEINE Schmerzen. Die kamen erst nachher wieder so ab und an Ziehen und Brennen.

Eroiert habe ich einen kleinen, harten Knubbel so knapp unterhalb meiner Blinddarmnarme (richtung Beckengegend gehend). Wenn man da so leicht hin und her fährt, ist er hart und ja, fühlt sich an wie ein kleiner Knubbel!

Was bitte kann das sein und warum verursacht das eventuell Schmerzen? Ich meine, etwas ganz Schlimmes wird es hoffentlich nicht sein, sonst würden vermutlich Schmerzen auftreten, wenn ich drücke, aber warum ist da ein Knubbel?

Ein Hypochonder dankt euch für eure Hilfe =)

Antworten
H;arpaxre


Hallo, eine Ferndiagnose kann ich leider nicht stellen, aber ich habe selbst auch den ein oder anderen dieser Knubbel und war deswegen schon zur Darmspiegelung und natürlich Ultraschall. Mir persönlich sind sie erst nach einer BlinddarmOP aufgefallen und ich habe sie für Verwachsungen gehalten, wenn man fest drauf drückt tun sie ziemlich weh.

Wenn es dir sonst gut geht, gibt es, denk ich mal, 2 Möglichkeiten.

a) Es könnte sich um Blähungen handeln, durch die kleine harmlose Gewebeknötchen hervor treten

b) Es könnten kleine Muskelbrücke sein, wenn du irgendwann mal schwer gehoben hast und dich anderweitig verletzt oder gestoßen hast...

Vllt. konnte ich dir ja helfen. :-)

LG

K^atUhyF558x1


Wenn du schlank bist können das auch sog. Stuhlwalzen sein. Diese spürt man dann beim draufdrücken. Nervig, aber harmlos.

Und sobald du auf der Toilette warst sollten sie auch wieder weg sein.

M=irsaxnmir


Könnte auch ein Narbenbruch sein. Lass es von einem Arzt anschauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH