» »

Erstes Mal Analverkehr, musste dauernd unerwartet furzen

T'aruxs


Aber was mich beunruhigt ist das das jedes mal ein bisshen kaputt geht

Darüber bin ich auf Seite 1 gestolpert - was meinst du damit? ???

Und wenn sich heute sogar 15 jährige schämen müssen ,dass sie sowas noch nie ausprobiert haben

Ist das so, müssen sie das? Wäre mir völlig neu.

Wer keine Lust hat, für ein nicht bekanntes Ereignis vorher aufs Klo zu gehen und sich nen Einlauf zu geben, solls auch lassen.

Nö, er/sie kann auch schlicht den Einlauf weglassen.

Bezüglich eurer Bakterienphobie frage ich mich ernsthaft, ob ihr eigentlich noch küsst oder Vaginalverkehr praktiziert.

g{ina`agiruellxii


da gehts doch ned um Bakterien sondern um den Geruch!!! ]:D

Und jaaaa, 15 Jährige müssen sich ehut zu Tage fast dafür entschuldigen, ...

Auch ich hatte ein paar Ons, und da wurde regelrecht fassungslos darauf reagiert, als ich sagte, anal gibts bei mir nicht :-X

JHanmina85


Mir gings ja darum....das gesagt wird, der Penis riecht nicht danach, und das tut er nunmal....und ich frage mich, wie Männer das toll finden können, wenns nach AA riecht...

Meine Güte, ich hab keine Ahnung wieso du so auf braun fixiert bist. Ein gespülter Arsch ist tiefensauber. Warum sollten Männer denn sonst auch die Zunge reinstecken wollen?

g2iAnaaguir8ellxii


mir gehts nicht um braun...sondern um Geruch ]:D

Keine Ahnung warum sie das machen wollen.... ;-D

g*inaagire,llii


Ein gespülter Arsch ist tiefensauber.

wenn damit wirklich Spülen gemeint ist, und nicht nur vorher kacken gehen, dann glaub ich dir das gerne, und kann mir auch vorstellen, das DANN Männer ihre Zunge reinstecken wollen ;-)

pLebbxy


Nö, er/sie kann auch schlicht den Einlauf weglassen.

Bezüglich eurer Bakterienphobie frage ich mich ernsthaft, ob ihr eigentlich noch küsst oder Vaginalverkehr praktiziert.

weiß nicht, warum du "eurer" sagst. Ich jedenfalls habe keine Bakterienphobie. Und nicht jede, die nicht auf AV steht, ist eine verklemmte Bakterienphobikerin, hat einen wenig einfühlsamen Freund, wenn es weh tut oder verkrampft sich bis ins unendliche, damit sie hinterher schreien kann "mag ich nich, tut weh!" – es soll ganz einfach auch Frauen geben, die AV nicht mögen, weil es sie weder körperlich noch gedanklich reizt, wenn sie etwas im Hintern haben.

Das mit dem Einlauf habe ich nur erwähnt, weil der hier ständig ins Gespräch kommt, wenns um sauber/nicht sauber geht. Eine sagt "das riecht!" woraufhin der nächste kommt "nach nem Einlauf ist alles sauber" – offensichtlich sind also nicht die AV-Gegner Bakterienphobiker sondern wenn dann eher die, die AV mögen und sich derart "vorbereiten" müssen.

J`aninax85


wenn damit wirklich Spülen gemeint ist...

Ja, schon. Würde ich auch empfehlen.

T9aruxs


Und nicht jede, die nicht auf AV steht, ist eine verklemmte Bakterienphobikerin

Natürlich nicht. Jedoch wird ja von Seiten der AV-Gegner dann immer sonstwas für Geschütz aufgefahren, wieso AV schlecht, schäbig, eklig, ungesund ist. Wenn ihr es nicht mögt ist es doch okay, reicht das nicht?

offensichtlich sind also nicht die AV-Gegner Bakterienphobiker sondern wenn dann eher die, die AV mögen und sich derart "vorbereiten" müssen.

Ein gespülter Arsch ist tiefensauber. Warum sollten Männer denn sonst auch die Zunge reinstecken wollen?

Also für mich muss der nicht gespült sein, damit ich da was reinstecke. Schon gar nicht die Zunge, so minimal wie die da mal reingeht, als würde man da gleich an Kot schlecken. %-|

Spülungen braucht man meiner Meinung nach nicht, wenn man sich in anales Terrain begibt ist es halt nicht klinisch rein. Aber das möge jede(r) machen wie er/sie es mag.

Und jaaaa, 15 Jährige müssen sich ehut zu Tage fast dafür entschuldigen, ...

Weil eine 15-Jährige das mal irgendwo in einem Forum schrieb? Ich glaube nicht dass das der Normalzustand ist und glaube auch nicht, dass die meisten 15, 16-jährigen Jungs das wollen. Aber glauben heißt ja nicht wissen... ;-)

Auch ich hatte ein paar Ons, und da wurde regelrecht fassungslos darauf reagiert, als ich sagte, anal gibts bei mir nicht :-X

Aber du bist offensichtlich nicht mehr 15. ;-)

Lag dann vielleicht daran, dass diese Männer bislang nur analbejahende Frauen hatten.

JuaNni^na85


Spülungen braucht man meiner Meinung nach nicht

Kommt drauf an, ob man danach gleich in die Dusche hüpfen will. Ich finds vorteilhaft, weil das was man rauszieht dann noch gut schmeckt.

TVarus


Ja, wenn man direkt auf oral umsteigen will kann es sich anbieten. ;-D

B>od_hraxn


Sex, der nicht schmutzig ist, ist kein guter Sex ]:D.

Erlaubt ist doch, was gefällt, und wer sich zwingen läßt, Dinge zu tun, die man nicht mag, ist selbst schuld. Auch hier gilt, wie überall: miteinander reden, und wenn der andere die Ablehnung nicht akzeptiert, trennen. Wenn es wehtut, macht man imho etwas falsch.

Zum Thema: Blähungen nach analen Spielchen sind normal, und sehr lustig, wenn man nach dem Sex gemeinsam darum ringt, diese kleinen Biester bei sich zu behalten.

J7a2niMna85


Ja, wenn man direkt auf oral umsteigen will kann es sich anbieten.

Auch wenn man danach aneinander gekuschelt einschlafen will ohne das Bettzeug einzusauen. Außerdem bin ich dann herrlich entspannt, wenn ich dabei schön drücken kann... |-o

Q%uinxtus


Das Umsteigen von Anal auf Oral ist für viele ein Hindernis, aber auch das kann man umgehen in dem man zu Reinigungstüchern greift, oder kurz ne Pause einlegt um den Schwanz abzuwaschen.

p$ebbxy


Natürlich nicht. Jedoch wird ja von Seiten der AV-Gegner dann immer sonstwas für Geschütz aufgefahren, wieso AV schlecht, schäbig, eklig, ungesund ist. Wenn ihr es nicht mögt ist es doch okay, reicht das nicht?

warum denn immer "ihr?" Ich habe keine Geschütze aufgefahren und habe auch nichts von schäbig, schlecht, eklig und ungesund gesagt (das "darf ich erst sagen es ist eklig für mich, wenn" war gemeint wie "darf man erst sagen..."). Ekel ist subjektives Empfinden und sollte nicht als "Angriff" gesehen werden. Ich finde Rosenkohl eklig – fühlt sich da jemand angegriffen, der gerne Rosenkohl isst? Kaum, oder? Warum wird beim Thema Sex das Wort "Ekel" so schnell als Angriff gesehen? ":/

Also für mich muss der nicht gespült sein, damit ich da was reinstecke. Schon gar nicht die Zunge, so minimal wie die da mal reingeht, als würde man da gleich an Kot schlecken. %-|

Spülungen braucht man meiner Meinung nach nicht, wenn man sich in anales Terrain begibt ist es halt nicht klinisch rein. Aber das möge jede(r) machen wie er/sie es mag.

Sehe ich auch so. Würde mich Analverkehr geil machen, fände ich es abtörnend, wenn ich mich vorher erst nahezu "bakterienfrei" herrichten müsste. Ich desinfiziere mir ja auch nicht den Mundraum, bevor ich meinem Freund einen blase, obwohl der Mund sicher auch nicht bakterienfrei ist. Und ja, auch im Mund gibts genug böse Bakterien.

BTodh_raxn


Im Übrigen gibt es Kondome.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH