» »

2 Dinge die mir Angst machen....

T-ebo hat die Diskussion gestartet


Erstmal Hallo zusammen,

diesmal sind es gleich 2 Punkte die mich bedrücken.

Punkt1:

Ich hatte gestern Abend um ca. 20 Uhr hunger und hab mir eine Tiefkühlpizza (Funghi) in den Backofen geschoben, zusätzlich noch Käse oben drauf. Heute morgen um ca. 4 Uhr wurde ich wach, weil ich plötzlich eine Art brennen in der Speiseröhre verspürte mit einem Krampfgefühl im Darmbereich. Ich bin aufgewacht und zur Toilette. Übergeben musste ich mich nicht, nur mein Stuhl war leicht flüssig mit ein wenig Schleim. Ich hab dann 3 Tabletten Bullrich Salz gegessen und musste direkt aufstossen und hatte einen Geschmack von Pilzen im Mund.

Kann das vielleicht von dem Käse kommen?

Punkt2:

Heute Vormittag war ich bei einer Bekannten um Ihren Rechner neu zu installieren. Ich sass mehrere Stunden im PC Raum und habe eine 1l. Flasche Mineralwasser getrunken. War ja bis dahin alles gut. Mittags dann haben wir ca. 30 Minuten auf der Terasse gesessen und einen Hühnchensalat gegessen. Ich sass im Schatten unter der Markise. Nach dem Essen habe ich noch eine Tasse Kaffee mit Milch und Zucker getrunken. Danach bin ich wieder ins Büro wo es warm war und habe weitergearbeitet. Die Sprudelflasche habe ich bis dahin ausgetrunken. Aber dann kam es. Ich bin nach unten gegangen um mich zu verabschieden. Auf der Terasse war mittlerweile der Schatten. Plötzlich wurde mir tierisch kalt und ich hab begonnen zu frieren und zu zittern. Dann kam auch noch leichte Übelkeit hinzu.

Jetzt sitze ich hier am PC und habe trockene Lippen, eiskalte, nasse Hände und das Gefühl alsob mein Herz tierisch klopft. In meinem Magen rumort es im Moment und ich hab leichte Blähungen. Das scheint eine richtige Panikattacke zu sein.

Kann mir jemand sagen was das sein kann?

Ich freue mich auf eine Antwort von euch.

Lieben Gruss

Tebo

Antworten
MHa}uri!ceBxLN


Klingt eher nach einem Magen Darm Infekt.

f air)yduxst84


das Mineralwasser war ja mit Kohlensäure, oder?

Ich vertrag das allgemein nicht so gut, muss dann erstmal andauernd das Aufstoßen unterdrücken und kann mich kaum mehr auf was anderes konzentrieren, und es tut schon richtig weh; gut, dass ich z.B. bei Vorstellungsgesprächen immer dran gedacht hab, lieber einen Saft zu trinken ;-D

einmal war es allerdings extrem: ich hab Nudeln mit Käsesoße gegessen (war aber auch nicht so fett, dass mir davon schlecht geworden wäre oder ich mich wirklich "voll" gefühlt hätte) und Mineralwasser mit Kohlensäure getrunken, weil kein anderes zu haben war und ich dem dortigen Leitungswasser nicht getraut hab; bin dann ca. 10 Minuten zu Fuß wohin gegangen, es war an dem Tag auch ziemlich warm und für mich von der Temperatur her schon leicht drückend; zuerst ging es mir noch gut, aber mit der Zeit hab ich einen immer stärkeren Druck im oberen Bauch /Magenbereich (?) bekommen, schon fast, als ob in mir etwas gären würde, einmal musste ich aus dem Zimmer gehen, wo ich mit jemand anderem war, um auf dem Klo ungeniert aufstoßen zu können, weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten hab :-X ; ich hab extrem gefroren, hatte trockene Lippen und schließlich wurde mir so schlecht, dass ich zweimal erbrechen musste :-( Seitdem trinke ich nur noch selten mal Cola oder Fanta, meide aber meistens kohlensäurehaltige Getränke (dass das, was ich gegessen habe, schlecht war, kann ich eigentlich ausschließen)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH