» »

schlechtes Essen, wann folgt normaler Weise das Erbrechen?

jQena/bsala hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich hab mal wieder Panik.

Heute gabs Nudeln mit Schinken und Tomatensahnesoße (14Uhr)...

jetzt habe ich Angst, dass sie schlecht waren, weil das ganze Essen total komisch gerochen hat.

Mein Freund kam gerade nach Hause und hat den merkwürdigen Geruch im Topf entdeckt,

er meinte riecht nach Müllhalde.. super!

Wann wäre/wird es zu Erbrechen kommen, für den Fall, dass man echt etwas schlechtes gegessen hat?

Oder ab wann verlässt die Nahrung den Magen?

LG Jenny

Antworten
l+e~ sa]ng r"eaxl


Normalerweise geht das schon recht schnell, das Essen wird ja gleich verdaut. Sobald du wieder Hunger hast, ist es durch den Magen durch.

C~lar}aHiTmmel


ich hab ma n baguette vom bäcker gegessen, das schmeckte gut

2 std später wars spontan wieder draussen

bist du emetophobiker?

EosmirGod


Ich hab auch mal erst nach etwa 12 Stunden erbrochen...und manche Lebensmittelvergiftung (z.B bei Pilzen) kann bis zu 24 Stunden brauchen,bis sich erste Symptome zeigen.

Aber danach dürfte definitiv nichts mehr passieren...;)

SepinnyenbeGin


Kommt drauf an was du isst, wenn du in ein schlechtes ei beißt könnte eventuell direkt was hoch kommen :D

jCena1bNala


ja bin ich.

was war das denn, was du da so spät noch erbrochen hast??

C&laraHirmmel


jena, mal an ne therapie gedacht oder schon eine gemacht?

E>smiro.d


Da war ich noch klein, in der Grundschule, und hab mir nachts den Bohneneintopf von mittags nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich weiß aber nicht, ob er direkt schlecht war, oder einfach nur unbekömmlich.

kJnutsKchma?usl8x6


Hallo,

ich hab mal seit 2 Wochen abgelaufene Majonaise gegesse (habe da nicht auf das Verfallsdatum geachtet). Hat gut geschmeckt und ich habe danach keinerlei beschwerden gehabt.

S|pkinnenbweitn


ich hab mal seit 2 Wochen abgelaufene Majonaise gegesse (habe da nicht auf das Verfallsdatum geachtet). Hat gut geschmeckt und ich habe danach keinerlei beschwerden gehabt.

Glüüüüück gehabt, Mayonaise ist da ganz speziell, da hättest dir sogar ne Lebensmittelvergiftung holen können , erstrecht nach 2 Wochen.

Toütencsupxpe


@ knutschmaus86:

Es heißt ja auch nicht umsonst "mindestens" haltbar bis... Die Produkte werden danach nicht sofort ungenießbar sein. Können sogar weiterhin gesundheitlich unbedenklich sein, zumindest verglichen mit dem der Unbedenklichkeit, die das Produkt auch vorher hatte ;-).

Auch wird man nicht immer gleich brechen bei "schlechtem" Essen. Ich hab auch mal Nudeln gegessen, die mehrere Tage im Topf waren und da habe ich dann auch ein bisschen Schimmel entdeckt und hatte sie aber zuvor noch gegessen. Da kam nichts hoch. Kommt also auch drauf an, wie stark der Bakterien/Pilzbefall ist.

Auch was die Zeit angeht, kann man da nichts genaueres sagen. Nach 24h würde ich aber nicht mehr damit rechnen, deswegen zu erbrechen.

jIenGabAalxa


also an eine therapie hab ich schon oft gedacht, aber ich lebe noch zu Hause bei meinen Eltern,

von denen keiner das Problem kennt.

und: ich habe bis jetzt noch von keinem positiven Therapie Verlauf mit Heilung gehört!

weißt du da vllt mehr??

naja eigtl sind nudeln doch schnell verdaulich oder?

STpinnpenbexin


naja eigtl sind nudeln doch schnell verdaulich oder?

Die Nudeln selbst ja, aber die Kohlenhydrate ... :D

sdchni)eSki


bei uns liegt mayo, remulade usw auch immer ewig im kühlschrank herum, sowas hält sich ja ewig, weil es industriell hergestellt ist also das eigelb, was da drin ist, ist schon keimfrei :)

@ TE findest du denn selbst,

das es schlecht gerochen hat, oder nur dein freund? waren denn die sachen abgelaufen?

ich denke, in den meisten fällen gehts einfach unten raus

C=laraOHi mxmel


ok

also an eine therapie hab ich schon oft gedacht, aber ich lebe noch zu Hause bei meinen Eltern,

wies hält dich das ab, eine zu machen?

und: ich habe bis jetzt noch von keinem positiven Therapie Verlauf mit Heilung gehört!

ich bin angstfrei nach therapie, komplett, esse bedenkenlos alles wieder

naja eigtl sind nudeln doch schnell verdaulich oder?

es wird dir nix mehr passieren, versprochen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH