» »

Magenschmerzen nach Kaffee

M+auricxeBLN hat die Diskussion gestartet


Heute nachmittag trank ich mal wieder nach langer Zeit echten Kaffee und jetzt piekt mein Magen. Eigentlich mag ich den geschmack von Kaffee, aber ich bekomme sehr oft Magenschmerzen nach dem Trinken, aber meist erst einige Stunden später, was mich auch wundert.

Welcher Kaffee ist denn nicht so reizend für den Magen? Macht das Koffein das oder welcher Stoff?

Antworten
StellLerie


ich geh mal davon aus, dass es die Bitterstoffe im Kaffee sind. ich glaube, das Koffeein hat damit wohl nichts zu tun. versuche mal eine "milde" Sorte, wie z.B. der:

[[http://pe1.hmcdn.de/media/item/34/73/71/61/item_M_34737161_106146351.jpg]]

oder der:

[[http://www.produkt-suchmaschine.com/images/products/56_/melitta-melitta-cafe-auslese-mild-id3170879.jpg]]

ich selbst hab da zum Glück keine Probleme, bin nämlich ein echter Kaffeeholiker :=o

CCa[nUbril


Schau mal [[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/529702/ HIER]]

U6ltZivmus


Hallo MauriceBLN,

da die Schmerzen erst mit Latenz, also Stunden später, auftreten, sollte man daran denken, dass es auch eine Reaktion der Gallenblase sein kann.

Ultimus

M6au6ricxeBLN


Ok danke für eure Antworten. @Ultimus: Wie äußern sich Probleme mit der Gallenblase noch? Denn sonst habe ich keine Beschwerden, nur wenn ich sehr fettig ese fällt mir ein, dann wird mir auch komisch im Magen. Aber bei viel Schokolade z.B. nicht.

PoaDu5lixne11


Je nachdem, wo du ihn kaufst, kannst du fragen, welcher nicht so scharf geröstet ist (das macht ihn sauer). Von Javcobs K*** kriege ich schon, seit ich mich erinnern kann, Magenschmerzen. Von Tchibo Guatemala grande ist problemlos, die haben aber auch noch andere Sorten mit weniger Säure.

K*ateTrHxH


Ich vertrage auch keinen Kaffee und trinke daher Cappuccino !

Ist milder also normaler Kaffee und schmeckt doch genau so gut.

AlbbyIlicdious


Ich hab sowas leider auch bei Cola :-( dachte eigentlich immer das läge am Koffein

V>inc*entx29


Hmm, wie wäre es denn mit Kaffee nicht trinken und dafür was anderes?

Wenn dir dein Körper schon das offensichtliche Warnsignal durch Schmerz gibt, bitte nicht das Zeuch das will ich nicht, warum dann nicht darauf hören, sondern sich selbst schaden?

Versteh ich nicht so ganz.

MfG

sGchnat'terguLsche


Welcher Kaffee ist denn nicht so reizend für den Magen?

Ich konnte jahrelang keinen Kaffee trinken. Bis ich dann den Tip bekam, ganze Bohnen zu kaufen und frisch gemahlen aufzubrühen. So kann ich auch mehrere Tassen am Tag genießen.

RCaXtio


Hallo zusammen

Ich habe auch schon mal Probleme,vor allem wenn ich mal zuviel Kaffee getrunken habe... :=o

Was echt gut hilft,wenn der Magen dann mal zwickt:

1-2 Esslöffel Haferflocken mit Milch(kein Zucker)

Beruhigt den Magen dann sehr schnell.Ich denke fast,das der Magen dann übersäuert und die Magenschleimhaut gereizt ist.

Viele Grüße

Ratio *:)

SDellxerie


ja, da denke ich wie Ratio :)z

S8elnlerie


ja, da denke ich wie Ratio :)z

U{ltimuxs


@ MauriceBLN**,

ich bin überzeugt, dass man durch Auswahl persönlich bekömmlichen Kaffees und durch seine Zubereitung viel zur Verträglichkeit beitragen kann.

Zum Verdacht auf Gallenleiden: Die Symptomatik ist abhängig davon, ob es sich um eine Entzündung, um Steine oder gar rein funktionelle Zustände handelt. In erster Linie finden sich Schmerzen, u.U. bis Kolikstärke, nach fettreichen Mahlzeiten, nach Bohnenkaffee und Eigelb. Durch eine US-Untersuchung sollten Steine oder Gries ausgeschlossen werden.

Gruß

Ultimus

Mxauri@ceB4LN


@ Ultimus:

Ich habe vor einem halben Jahr eine Magenspiegelung machen lassen, da war alles in Ordnung. Weiß ja nicht ob die da auch die Galle untersuchen.

Werde mal die Tips hier ausprobieren. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH