» »

Kreislaufbeschwerden nach dem Stuhlgang

TOebxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin heute morgen ganz normal zur Toilette gegangen und habe mein normales Geschäft getätigt. War auch soweit alles ok blos nach ca. 1 bis 2 Minuten wo ich wieder im Wohnzimmer auf dem Stuhl sass bekam ich plötzlich ein sehr ungewöhnliches Gefühl in der Brustgegend, so alsob mein Kreislauf eine Talfahrt mitmacht. Schweissausbruch, Schwindel und Panikattacke machte sich bemerkbar.

Normalerweise habe ich ein solches Gefühl immer vor dem Stuhlgang, wenn der Darm voll ist und der Druck auf den Magen und aufs Zwerchfell drückt. Diese Beklemmungen und dieses komische Gefühl wie kurz vor einer Ohnmacht sind dann nach dem Stuhl wieder weg.

Kann sowas wirklich passieren, dass nach dem Stuhlgang der Kreislauf in den Keller sacken kann?

Freue mich auf eine Antwort,

Gruss

Tebo

Antworten
Kbathay5581


Vielleicht durch starkes Pressen beim Stuhlgang das sich der Kreislauf etwas verabschiedet hat. Hast du das öfter während oder nach dem Stuhlgang? Wie ist dein Blutdruck allgemein?

T-ebxo


Mein Blutdruck ist eigentlich normal und ich hattes dieses Phenomen das erste mal. Stark gepresst habe ich auch nicht.

Gruss

Tebo

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH