» »

Grummeln/Durchfall/Blähungen/nach Antibiotika

h4erzigleini hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich musste bis letzten Sonntag/Montag Antibiotika nehmen (Doxy M RatioPharm – 7 tägig).

Seit dem habe ich ein starkes Brennen im Magen, starke Blähungen mit stechen links in Darmgegend, seit gestern Abend Durchfall. Aber nicht so einen bekannten Durchfall mit Darmkrämpfen, sondern, es kam einfach. Habe dann zwei Immodium genommen, dann ging es. Übel ist mir auch und mein Magen brennt halt total.. Umso weniger ich esse, desto mehr brennt es. Lust und Appetit habe ich weniger. Es grummelt die ganze Zeit und dann kriege ich Blähungen. (Durchfall und Blähungen eher geruchlos).

Mir ist klar, dass Antibiotika die Darmflora stören kann bzw Magen. Aber es ist ja jetzt erst danach?!

LG @:) @:)

Antworten
Rluka


Ja kann es :)

S{unFflowe{r_7x3


Antibiotika töten Bakterien – leider auch die guten Darmbakterien. Das macht sich nicht unbedingt sofort, i.d.R. aber doch sehr schnell bemerkbar.

Was jetzt hilft:

Viel Naturjoghurt (Milchsäurebakterien bauen die Darmflora wieder auf). Und es gibt in der Apotheke auch spezielle Präparate zum Aufbau der Darmflora und gegen Durchfall. Damit meine ich allerdings nicht Immodium (was nur symptomatisch wirkt, aber nicht die Ursache bekämpft).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH