» »

Wie viel Minzöl bei Blähungen?

N.icYhtdefrrRe5dewexrt hat die Diskussion gestartet


Ich nehme zZt Voltaren Dispers und fühle mich seitdem wie ein Luftballon, lt. Packungsbeilage eine Nebenwirkung. Ich habe Japanisches Minzöl da und würde das gerne nutzen. Aber wieviel bitte? Dazu finde ich nirgends Angaben...

Vielen Dank.

Antworten
I2ndivSi2dual9ist


Ich habe keine Erfahrung mit der Anwendung bei Blähungen, aber generelle Dosierungsempfehlung bei innerlicher Einnahme ist meines Wissens 1 Tropfen. Den entweder auf ein Stück Zucker geben oder – was mir sinnvoller erscheint – in einem Glas warmem Wasser verdünnen bzw. verteilen.

Bei unzureichender Wirkung kann das sicherlich auch ohne Bedenken einige Male pro Tag wiederholt werden. Wichtig nur: das Minzöl niemals pur einnehmen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH