» »

Angetautes Eis gegessen-Angst

L^isa4x077 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1-ler,

ich habe mal eine Frage an euch: Ist es schlimm, wenn man "matschiges" Eis gegessen hat? Das Eis sah so aus, als ob es schon mal aufgetaut war und wieder eingefroren wurde.

Hintergrund meiner Frage ist, dass ich unter Emetophobie (Angst vor dem Erbrechen, bei mir kommt auch noch Angst vor Durchfall hinzu) leide.

Heute habe ich mir in einem Supermarkt besagtes Eis gekauft, es war sehr weich, die Waffel war total pappig. Bei meinen Freunden war es genauso.

Eine Freundin meinte, dass das Eis vermutlich schon mal aufgetaut wurde oder bei nur bei Temperaturen von knapp unter Null Grad gelagert wurde.

Nun mache ich mir totale Sorgen, dass ich mir damit Salmonellen eingefangen haben könnte.

Könnt Ihr mich beruhigen?

Ich danke euch, mir geht es total schlecht, mir ist schlecht und ich habe Panik. AUßerdem muss ich gleich noch babysitten.

Lg

Lisa

Antworten
Cwurrxan


Mach dich nicht verrückt (hab auch ziemliche Angst vorm kotzen! ;-) ), deine Magensäure ist ja auch noch da!!

Matschiges Eis an sich ist nicht dramatisch. Angetautes und wieder eingefrorenes Eis erkennst du daran, dass sich Eiskristalle gebildet haben. Aber da würde sich ja auch die Struktur verändern, bzw. die Optik. Du würdest sehen, wenn das Eis deformiert ist, weils aufgetaut ist/war. Bloss weils matschig ist, heißt das nicht, dass da etwas mit war. Softeis ist auch weicher und das ist dauerhaft matschig. (Die Salmonellengefahr ist zwar auch etwas höher aber auch nicht bedenklich hoch, sonst dürfte das nicht verkauft werden.)

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich denke nicht, dass du dir was eingefangen hast!! :-)

CzurrKan


Apropos, Salmonellen vermehren sich erst prima ab 7 oder 10 Grad (hatte das mal vor Ewigkeiten in der Schule, ganz genau weiß ich die Gradzahl nicht mehr) und so warm wird dein Eis sicher nicht gewesen sein!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH