» »

Bauchschmerzen, Übelkeit nach dem Essen... hilfe!

LMaIrlasxka hat die Diskussion gestartet


hallo liebe user,

ich habe seit einigen wochen verstopfung und nach dem essen ziemliche übelkeit und auch oft bauchschmerzen im unterbauch. hinzu kommen zeitweise schmerzen, eine art ziehen, im unteren rücken.

am stress kann es nicht liegen, hab nämlich in letzter zeit nicht mehr als sonst.

diagnostiziert wurde bei mir schon vor längerer zeit eine fructoseintoleranz allerdings hab ich als die symptome auftraten keine fructosehältigen dinge gegessen. lactoseinterloranz ist ausgeschlossen.

langsam werde ich immer deprimierter weil fast nichts hilft und ich trau mich schon gar nichts essen weil die übelkeit zeitweise stark auftritt (übrigens schwanger bin ich auch nicht).

kann mir jemand helfen?

liebe grüße

Antworten
KTaQthyT55x81


Hattest du schon eine Magenspiegelung? Mir geht´s seit Jahren wie dir, esse mittlerweile schon fast nichts mehr. Ich habe auch ne FI und eine chronische Gastritis. Aber lt. Doc kann die Übelkeit nicht davon kommen. Man schiebt es bei mir auf die Psyche...Ne, ist ne einfache Lösung :=o

Mein Gastroenterologe meinte, es gibt halt Leute denen ist oft schlecht und sie müssen versuchen damit zu leben. :|N

L;arlasska


ja hatte ich schon, kam nichts dabei raus.

ja bei mir meinten sie auch das is halt so. oder es kommt von der fructose intoleranz. dabei weiß ich ja dass es nicht davon kommt...

alles auf die psyche zu schieben ist wirklich eine zu einfache antwort...

K%at0hy558x1


Welche Messwerte hattest du bei dem FI Test (Höchstwert)? Bei mir war's 184ppm

LLarlHaskxa


das weiß ich leider nicht auswendig

R]ose4


Hallo Larlaska,

Du schreibst, Du hast seit einigen Wochen Verstopfung.Bei vielen Menschen tritt Übelkeit durch chron. Stuhlverstopfung auf und kann sich verstärken, je länger die Verstopfung dauert. Wenn man viel sitzt, schnell ißt und nicht auf Ballaststoffe achtet, läuft man Gefahr, die natürliche Darmbewegung zuwenig zu stimulieren. Der Stuhlgang ist unregelmäßig, chron,Verstopfung ist die Folge. Die Wirkstoffe der Brechnuß(Nux Vomica) regen den Darm wieder zu regel-mäßiger Tätigkeit an. Die Dauertherapie kann sogar hartnäckigere Verstopfungen lösen, wodurch auch die Bauchschmerzen und Übelkeit vergehen.

Nux Vomica D12 sind homöopathische Globuli, nimm davon 3-5xtägl. je 5 Globuli in den Mund und laß sie zergehen. :)*

L*arlsaskxa


danke für den vorschlag! ich werds mal ausprobieren...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH