» »

Durchfall-Erkrankungen in Norddeutschland: Ehec-Erreger

R~atl9os23


Na Mahlzeit. Also eigentlich sit ja selbstverstänlich Obst undGemüse zu putzen und zu waschen. Aber offensichtlich doch nicht. :(v

Ne, offensichtlich nicht. :-/ Oh man, was erlaube ich mir auch mein Gemüse nur kurz unter Wasser zu halten und keine ausgiebige Waschorgie zu veranstalten.. tsts... im Grunde bin ich doch quasi ein Messi und lebe im Dreck, da nicht alles mikroskopisch sauber ist.

Eigentlich muß man ständig Desinfektionsmittel und die Waschschüssel dabeihaben, ich fahre mit der Bahn, bezahle zwischendurch und berühre Geld, esse dann auch mal mein Brötchen... und lebe noch!!!! Man, wie mache ich das nur??

Spon nen_BWlumex_


Also, erschlagt mich nicht, aber: Ich knutsche meinen Hund auch immer von oben bis unten ab. Trotzdem lebe ich noch ;-)

Also das mit der übertriebenen Hygiene finde ich jetzt etwas fehl am Platze. Klar- wenn gerade bestimmte Viren (hartnäckige) rumgehen, dann bin ich auch etwas vorsichtiger und renne dann doch das ein oder andere mal mehr zum Hände waschen.

Aber was Gemüse usw. betrifft: Das wird bei mir einmal unter den Wasserhahn gehalten und dann ist es auch gut. Soll ich das nun desinfizieren?

slchni9ekxi


ich finde es nicht gut, das man es auf mangelnde hygiene schiebt. vor allem bei obst und gemüse verliert man durch zu gründliches waschen einiges an wasserlöslichen vitaminen.

die frage ist doch eher, wieso solche keime sich so lange auf gemüse halten können? schon mal dran gedacht, das vielleicht der landwirt/händler da irgendeinen fehler gemacht hat? das sehe ich in dem fall für wahrscheinlicher. ich kann mir nicht vorstellen, das die leute in norddeutschland ihr gemüse weniger gründlich waschen, wie in bayern. ich finde es eher bedenklich, das man darmkeime von kühen so mir nichts dir nichts auf der nahrung akzeptiert.

717EergrBeis


1 kg Äpfel+Sargotanspray bitte ;-D

a:.fisxh


Ich krieg übrigens gerade Bauchschmerzen. Wascht euch bloß die Augen, nach dem ihr meine Beiträge gelesen habt. :-D

G)ro(ßstaXdtgörxe


Also gegen Hund durch knuddeln habe ich nichts. habe ich mit meinen Hasen früher ja auch gemacht. Aber nem Hund die Zunge in den Hals stecken? Nein, danke

Und mit ständigem Obst und Gemüse abdspülen habe ich es auch nicht. Halt nur kurz unter Wasser halten. Außer bei Kopfsalat- da bin ich pingelig.

Aber halt so regelmäßiges Hände waschen uns so sollte wirklich jeder machen. Klar wenn man unterwegs ist geht das nicht. Aber ich bemühe mich zum Beispiel auch beim Husten oder Niesen dies in der Armbeuge zu tun und nicht in die Hand wenn es geht. Oder in ein Tschentuch.

S:onnLen_Bhlxume_


@ Großstadtgöre

das mit Händewaschen nach niesen, Husten usw. ist natürlich klar. Möchte nicht meine Mitmenschen mit irgendwas anstecken, was ich gerade mal verschleppt habe :=o

Aber ich werde mir nicht bei jedem Händewaschen alles desinfizieren und wenn ich unterwegs bin und Bahn fahre, Türen usw. anfasse, dann tu ich das halt und da wird auch nichts desinfiziert.

Wenn ich nachhause komme wasche ich mir immer direkt mit Seife und heißem Wasser die Hände, das ist für mich selbstverständlich.

Bewiesen ist allerdings, dass viele viele Krankheiten und Allergien einfach von übermäßiger Hygiene kommen. Und da ich schon genug Allergien habe, werde ich nen Teufel tun und mit Sagrotan rumrennen. Entweder man hat ein gutes Immunsystem (was ich selbst leider für mich nicht behaupten kann), und man kriegt eben nicht viele Krankheiten, oder man ist immer recht angeschlagen und es haut einen alles um.

Sjonnen!_Blxume_


PS.: So ein kleines feuchtes Hundeküsschen, dagegen hab ich aber nichts. ;-D ]:D

Dae<r_DQu;de


Ich brauch sowas nur lesen und bekomme schon Magengrummeln. Hoffentlich geht das an NRW einigermaßen vorbei. Ungewaschen verzehre ich eigentlich kein Gemüse, lediglich das Schneidebrett spüle ich nicht zwischen dem Schneiden verschiedener Gemüse ab (mach ich bisher nur zwischen Gemüse und Fleisch). Werde in Zukunft wohl verstärkt darauf achten – bis auf geschälte Möhren essen ich aber auch praktisch kein rohes Gemüse und bei Obst steh ich mehr auf Sorten mit natürlicher "Verpackung", wie Bananen, Kiwis, Melonen, Ananas. Irgendwie mag ich Sachen, wo ich die Haut mitesse eh nicht so gerne :D

RNatl4os2o3


Mal ganz ehrlich, ich denke die Krankheiten kommen ausschließlich durch falschen Anbau, übermäßiges düngen usw. zustande und nicht weil ich die Tomaten zuhaus nicht lange genug abspüle... wenn ich bedenke wie oft ich bspw. unterwegs Geld, Türen etc. anpacke und dann trotzdem mal im Gesicht rumwische, in ein Brötchen beiße etc. und trotzdem sehr sehr selten krank bin (im letzten Jahr hatte ich eine einzige dicke Erkältung) liegt es doch auf der Hand das die Schuld bei der Industrie und nicht dem bösen Verbraucher zu suchen ist..

Aber es ist natürlich viiiiel einfacher zu sagen: die Leute sind ja selbst schuld, die bösen Schweinchen statt mal direkt die Lebensmittelindustrie anzugehen. Da arbeiten nämlich die echten Schweine! (und damit meine ich jetzt nicht den kleinen Angestellten, logo)

aq.fsixsh


Ratlos, ich glaube, Du verwechselst da was. Ja, die Düngung bzw. eigentlich die Massentierhaltung ist Schuld am Entstehen solcher aggressiven Krankheitsverursacher. Das mit dem gründlich Abspülen wird als Vorsichtsmaßnahme propagiert, damit sich die Erreger nich weiterverbreiten. Niemand gibt den Verbraucher die Schuld (aber natürlich auch niemand so ganz offiziell der Nahrungsmittelindustrie :=o )

T/OFxU


Lt. meinem Chef, sollen auch Fälle in Frankfurt und Darmstadt bekannt sein {:(

aB.f]isxh


Darmstadt. ;-D

Ja, ich bin 23, aber mein Humor ist ca. 10 Jahre alt.

T:OFU


;-D

Ivnka-M$alxou


waaaah! Und ich mach gerade Urlaub in Schleswig-Holstein!!! Und hier beim Aldi weiss keiner was!!!! Ich werd dann mal lieber bei gesunden, ultrahocherhitzten Pommes und Bratwurst (gut durchgebraten mit schöner, schwarzer, krebserregender Pelle) bleiben! Ich habs immer schon gewusst, soviel Grünzeug macht krank ]:D !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH