» »

Durchfall-Erkrankungen in Norddeutschland: Ehec-Erreger

g$inaag^irellixi


Abgesehen davon, dass Salmonellen oftmals Grund falscher Handhabe mit Lebensmitteln sind. Also ein Fehler, der auf das Personal zurückzuführen wäre

Solche Pandemien sind doch meist auf menschliches Versagen/Fehler zurückzuführen....(mangelnde Hygiene), selten sind Auslöser wie Flöhe oder Mücken(pest, etc)

Solche schlimmen Pandemien sind deswegen so krass, weil wieder die Impffaulheit eingekehrt ist, und wie gesagt, einfach anm Hygiene gespart wird(sei es , das Reinigen des Essen,Lebensmittelaufbewahrung,oder präventive Hygiene)

MOilanbdraxe


Die Transportgeschichte wurde doch schon durchgekaut (Spanien sei Dank). Selbst Wissenschaftler halten diese Art der Kontamination für schier unmöglich. Also Thema abgehakt.

Ganz ehrlich. Wenn ich danach gehe was alles EHEC übertragen kann...müsste ich verhungern. Und das verläuft sogar in 100% der Fälle tödlich.

Von daher esse ich lieber weiter und setze mich dem unwahrscheinlichen Falle einer EHEC-Infektion aus. :=o

MRila?ndrDae


mensch..ich find das so krass, dass da einfach nix gefunden wird

Wie schon gestern von mir erwähnt, laut Aussage der WHO wird in 80% solcher Fälle NIE die Ursache gefunden. Also gar keine Hoffnung machen, es ist einfach die Regel, dass der Auslöder unbekannt bleibt.

weil wieder die Impffaulheit eingekehrt ist

Seit wann kann man gegen Magen-Darm-Infekte impfen? Wäre mir neu :-o

Dabei fällt mir ein, dass meine letzte Tetanusimpfung auch schon wieder 12 Jahre her ist :=o

g`in"aagir0ellxii


Kannste doch machen, sagt ja keiner was ;-)

Und unwahrscheinlich heisst nicht ausgeschlossen, von daher nicht abgehakt.

Es wird immer wieder neue Krankheiten geben, da die Gene der Viren und Bakterien mutieren, dagegen können wir nix tun, lediglich gegen die Ausbreitung(Pandemie), aber naja, an Durchfallerkrankung die durch Schmieriunfetkionen übertragen werden und zu 100 oder 1000 fachen vorkommen, sieht man einfach, das Erwachsene einfach nicht in der Lage sind sich nach dem Scheissen die hände richtig zu waschen(oder wenn man weiss , man hat was ansteckendes,desinfizieren)

gKiVnaaegirDellii


Ich sagte ja nicht AUSSCHLIESSLICHE wegen der Impffaulheiit, damit waren eher Sachen wie Masern und Röteln und sowas gemeint....bei der Magen-Darm-Grippe ist es der andere Faktor,mangelnde Hygiene...und ich glaube du hattest das auch verstanden, und wolltest jez einfach nur provozieren

LluQlein


gegen magen darm kannste dich meines wissens nicht impfen lassen. neu ist die impfung gegen den noro oder novo virus ( wie auch immer das heißt). aber das ist neu und nur für säuglinge...warum das später nix mehr hilft hat mein arzt mir so erklärt, dass man zum einen gewisse antikörper aufgebaut hat und oftmals kleine kinder betroffen sind....

L]ule_in


es hat noch keiner stellung zu meinem beitrag genommen, was die politiker betrifft... ??? ?von denen hört man nix, sonst springt die merkel doch auch ständig vor die kamera um uns über ausländische probleme zu unterrichten...

auch komisch oder?

Muila{nd2rae


das Erwachsene einfach nicht in der Lage sind sich nach dem Scheissen die hände richtig zu waschen(oder wenn man weiss , man hat was ansteckendes,desinfizieren)

Desinfizieren finde ich übertrieben. Fand ich auch bei der Schweinegrippe, wo sie in meiner Firma zu Hauf an den Ein-und Ausgängen Desinfektionsspender aufgestellt haben. Hab die Dinger nie benutzt. Machen trockene Hände und stinken.

Abgesehen davon, dass übertriebener Hygienezwang (sprich, ständig irgendwas desinfizieren) nur das Immunsystem schwächt.

Gegen Händewaschen sage ich auch nichts. Haben bei uns in der Stammdisco mal Kameras auf dem Männerklo an den Waschbecken installiert und es auf eine große Leinwand projeziert. War erschreckend mit anzusehen, dass sich im Schnitt nur jeder 10. Mann an dem Abend dort die Hände nach dem Toilettengang gewaschen hat. Sagt alles :(v

und ich glaube du hattest das auch verstanden, und wolltest jez einfach nur provozieren

Du hast mich erwischt |-o :)^

War nicht böse gemeint. Ich bin einfach so ein bisschen der Provokateur und Rebell. Also nicht übel nehmen @:)

gsinaagIirHe2llii


gegen magen darm kannste dich meines wissens nicht impfen lassen

wie schon gesagt, sowas war mit dem Impfen nicht gemeint.Da spielt die mangelnde Hygiene eine sehr grosse Rolle

Ja das finde ich sehr erstaunlich, das da noch keiner von denen was dazu gesagt hat.....sehr seltsam

sCom1eoneJ to trxust


falsch gedacht, ich hatte mal eine Salmonelleninfektion von einer Fastfoodkette

Aber nicht in einer deutschen. Das Gesundheitsamt nimmt 4x die Woche unangekündigt Proben, misst Temperaturen und macht Abstriche. Wenn auch nur 1 Keim gefunden wird (der mengenmäßig nicht einmal zur Infektion führen kann!) muss die betroffene Maschine entsorgt werden.

Würde nachweislich eine meldepflichtige Salmonelleninfektion dabei herauskommen, würde das sofort zur Schließung des Ladens führen und betriebsintern Köpfe rollen.

gyinaaigiTrellxii


Abgesehen davon, dass übertriebener Hygienezwang (sprich, ständig irgendwas desinfizieren) nur das Immunsystem schwächt.

Ich mein auch nicht ständig, halt z.b. wenn man weiss, iich hab Grippe oder Magen-Darm halt entsprechend reagieren, man wird ja wieder gesund, des muss man ja nicht bis ans Lebensende 3 mal täglich machen, halt nur solange wie man ansteckend ist....

Und Hände waschen gehört für mich einfach zur alten Schule....vor dem Essen,Nach dem toilettengang, wenn man nach Hause kommt, etc....Ich glaube die Frauen hätten ähnlich schlecht abgeschnitten bei der Stammdisco, da nehmen sich männlein wie weiblein kaum etwas.

Nehm ich nicht böse ;-D

M?ilalnd9rae


dass man zum einen gewisse antikörper aufgebaut hat und oftmals kleine kinder betroffen sind....

Dass einige Menschen Antikörper aufbauen glaube ich dir sofort. Bei uns hat es mal im Büro einen Vorfall gegeben. Großraumbüro mit 20 Leuten. 18 davon haben sich innerhalb von 2 Wochen mit Noro angesteckt. Verschiedene Nachbarbüros waren damals auch betroffen.

2 aus unserem Büro hat es nicht getroffen (eine Kollegin und mich), obwohl mir die selben Türen, die selbe Toilette und auch alles andere mit den Kollegen benutzt haben.

Zufälligerweise waren wir beide seit unserer Kindheit an keinem einzigen Magen-Darm-Infekt mehr erkrankt.

Scheint wohl einige Menschen zu geben, die so gut wie immun zu sein scheinen. Warum auch immer ":/

Was die Politiker angeht. Hmm...abgesehen von der Aigner haben die wohl momentan mehr mit dem Atomausstieg und Afghanistan zu tun. Keine Zeit für EHEC und die Menschen im eigenen Land würde ich sagen :=o

F#lam?i7x9


Ich trinke übrigens 2 Liter Grünen Tee am Tag, weil der den Ruf hat, gesund zu halten. Viel trinken ist bestimmt auch nicht schlecht.

Wer mehr als zehn Tassen grünen Tee am Tag trinkt, könnte damit seine Leber und Nieren schädigen

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Tee]]

also zu viel ist dann auch nicht gut. :-D :)_

g-inaagoirellxii


Doch war eine deutsche Kette....gemeldet wurde es damals auch, und ich musste auch die Lebensmittelkette angeben wo ich gegessen habe....was da dann passierte, keine Ahnung,war dann wieder in einem anderen Bundesland, ich hatte nur gehört, das ich nicht der einzige Fall gewesen war.

Und so gut werden die Lebensmittelketten schon lang nicht mehr kontrolliert....

Fklami{79


Zufälligerweise waren wir beide seit unserer Kindheit an keinem einzigen Magen-Darm-Infekt mehr erkrankt.

Scheint wohl einige Menschen zu geben, die so gut wie immun zu sein scheinen. Warum auch immer

also darum beneid ich dich jetzt aber wirklich. Ich meine "krank" sein ist immer doof, aber Magen-Darm Geschichten sind besonders widerlich %:| {:( Dagegen wäre ich auch gerne immun,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH