» »

Durchfall-Erkrankungen in Norddeutschland: Ehec-Erreger

GDroßhs*tadxtgöre


[[Und ich hatte schonmal ne Magendarmgrippe bei der ich irgendwann so hinüber war das mir der Kreislauf weggerutscht ist und ich mir beinahe an der Badewanne die Nase gebrochen hätte... ]]

Den Mist habe ich auch schon durch. Aber das der Kreislauf zusammen sackt ist bei einer magen-Darm-Grippe ist total normal, denke ich. ;-)

s<ch1niexki


na geht es hier um alkohol und co, oder um den ehec? %-|

bakterien, viren, können mutieren und somit natürlich um einiges hartnäckiger und schlimmer werden. da man die quelle immer noch nicht gefunden hat, finde ich es gut, das man in den medien informiert wird und auch, wie man sich zu verhalten hat.

ob das nun panikmache ist, oder einfach übervorsichtigkeit, kann ja jeder für sich entscheiden.

M\idUnughxt


Naja die Quelle kann man ja schon mehr oder weniger eingrenzen:

Es handelt sich ja um Darmbakterien von wiederkäuern, also um kuhdung.

Und dieser wird zum düngen von Gemüsefeldern benutzt.

Und bei ungewaschenen gemüse klebt der kot halt noch drann (nicht sichtbar).

In der Milch können ebenfalls kot partikel drinne sein, deswegen wird ja von Rohmilch abgeraten.

Also wird irgend ein Großbauer eine zu hohe Konzentration von dem mist benutzt haben welche zu den ganzen (härteren) Infektionen führt.

Das Problem momentan ist nur, wo jetzt die belastete Ware zum verkauf angeboten wird. Glaube kaum das nur Norddeutschland von betroffen ist, da ja die waren in ganz Deutschland in umlauf gebracht werden.

Die Quelle müsste normalerweise leicht feststellbar sein.

SXtepSh-Bouxnty


@ Lichti

Uups...habe zwei Erdbeeren gegessen....aber vorher abgewaschen :-/

...ich war am Sonntag bei meiner Freundin, die den Samstag Abend von 20 - 1.30h in der Uniklinik Frankfurt in der Notaufnahme verbracht hat (ihre kleine Tochter hat auf einmal von jedem Anfassen - z.B. beim Wickeln - blaue, bzw. braune Flecken bekommen, wo sie festgehalten wurde). Da wußte ich noch nichts von EHEC-Virus. Sie hat berichtet, dass sie in ein separates Zimmer gesetzt wurden zum Warten und dass so viele Kinder dort waren, die Gebrochen haben und Durchfall hatten!!!! :-o Und gestern sah ich in den Nachrichten, dass seit Freitag sehr viele betroffene Patienten in der Uni Ffm und auch in Darmstadt eingeliefert wurden!!!! Und auf dem Rückweg von meiner Freundin habe ich mir einen 2kg Korb Erdbeeren am Straßenrand ergattert, von denen ich viele schon im Auto (natürlich ungewaschen %-| ) verputzt habe und den Rest habe ich dann gewaschen und mit Quark und Sahne über zwei Tage aufgegessen.... Und jetzt lese ich was von einer Inkubationszeit von 1-8 Tagen ":/ .... Muss ich jetzt bis Montag bibbern, ob es mich "erwischt" hat?! ":/ ":/ Ich bin doch ein kleiner Hypochonder :=o

cbat78


ALso wenn ich das alles so lese, bekommt man schon ein bißchen Angst...Nun mal meine Frage: Wie kann man wissen ob es sich um den EHEC handelt oder um eine harmlose Magen Darm Grippe? Ab wann sollte man denn zum Arzt? Das Virus breitet sich ganz schön aus. Heute morgen waren es 200 oder so jetzt 400 und 2 Tote. Also da bekomm ich langsam auch ein komisches Gefühl im Bauch *:)

_DPa8rvatxi_


Ich hab die Vermutung, dass die Quelle eventuell Erdbeeren sein könnten. Denn was wächst jetzt sonst auf den Feldern (von Gewächshäusern mal abgesehen)? Na gut, Spargel noch...

E@hempaliger rNutzSer (#28x2877)


Ab wann sollte man denn zum Arzt?

Ich würde bei übermäßig starken Durchfällen generell zum Arzt gehen um sicherzustellen das man nicht dehydriert. Gerade bei Säuglingen und älteren Menschen ist das ja besonders kritisch.

EEhemalig:er NutzeMr (#282`877)


Denn was wächst jetzt sonst auf den Feldern (von Gewächshäusern mal abgesehen)?

Also wir haben heute Mittag Salat aus dem Garten gegessen..

_GParvxati_


Soviel ich weiß, hat man beim EHEC auch blutigen Durchfall. Zumindest, wenn man feststellt, das der Kot blutig ist, sollte man zum Arzt gehen.

S"teIph5-Bouxnty


...ich denke wenn der Durchfall blutig ist, ist es schon zu spät... ":/

Super - das einzige Obst das ich wirklich gerne Esse: Erdbeeren toll.... :(v

Und ich habe in den letzten Wochen schon unmengen davon verputzt!

E1hemal)iger }Nvutzer (#]28287x7)


Und ich habe in den letzten Wochen schon unmengen davon verputzt!

Und offensichtlich hat es dir nicht geschadet.

;-)

Gfroßbstadt`xre


Super – das einzige Obst das ich wirklich gerne Esse: Erdbeeren toll.... :(v

Und ich habe in den letzten Wochen schon unmengen davon verputzt!

Immerhin lebst du noch. Auf Erdbeeren würde ich mich nicht zwangsläufig einschießen sondern auf alles Gemüse und halt Rohmilch und Fleisch und gewisse Wurstwaren. Immerhin wissen nicht mal die Experten wo es herkommt also noch nicht. Vielleixht wirde es jau auch verseucht aus dem Ausland importiert. mal scheun was die ächsten Stunden und Tage brinegn.

MZidnu(ght


[[http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/ehec.htm]]

nochmal für alle die Fragen über das Virus haben.

Ich würde keine Panik diesbezüglich schieben.

Sondern für die Zeit bis die Sache geklärt ist präventivmasnahmen zu ergreifen, siehe link.

Ne Infektion bedeutet ja noch lange nicht der Tod, die meisten gehen ja glimpflich aus!

Hdomo?Ani&malxEst


nochmal für alle die Fragen über das Virus haben.

Es handelt sich um eine Bakterienart. Bakterien sind liebe kleine unsichtbare Mikroorganismen, die gerne parasitieren und manchmal eben auch ihren Wirt hinrichten. Leider kann man nicht direkt mit ihnen kommunizieren und ihnen ins Gewissen (Ich lege euch ein Biotop an und dafür verlasst ihr mich) reden.

RDainb%ow_YaGnnixc_Ben


ich glaube die raucher sind es wohl selber schuld das sie daran sterben ! oder meint ihr nicht? 8-)

ich glaub man kann es auch was hamloser machen als es ist..

war doch klar das junge und besinders alte menschen eher an sowas sterben.. wenn irgentwelche leutchen meinen es is ja so harmlos sich nicht waschen und es fleissig verteilen möchte ich nicht in der schusslinie stehen. %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH