» »

Durchfall-Erkrankungen in Norddeutschland: Ehec-Erreger

KHatix91


Oh, hab grad auf der Seite von Bild :-X gelesen, dass es schon 37 sind. Und das erste Kind ist dran gestorben.

TIroiIluxs


Ganz früher gab es auch mehr Erkrankungen, die durch Unsauberkeit ausgelöst bzw. übertragen wurden.

Ich bin ja nicht dafür, Hygiene abzuschaffen, und setze auch voraus, dass da jeder verantwortlich genug ist (wer will, kann übrigens auch mit Handschuhen popeln). Ich finde nur, man kann alles übertreiben, zum Teil mit negativen Effekten. Es ist ja z. B. erwiesen, dass zu viel Körperpflege unsere hilfreichen Mikroben verwirrt und Hautkrankheiten, Genitalpilzen, Allergien u. a. begünstigt. Oder dass es fürs kindliche Immunsystem gut ist, viel Kontakt zu anderen Kindern (und deren Keimen) zu haben, ordentlich im Dreck zu spielen, vieles in den Mund zu nehmen und auch mal ein Tier anzufassen, ohne danach sofort ins Bad zu laufen.

Dass EHEC nun ein Beweis für mangelndes allgemeines Hygiene-Bewusstsein ist, sehe ich nicht. Dahinter stecken vielleicht importierte Samen oder die Nachlässigkeit einer einzelnen Person in der Produktion, die Mensch-Mensch-Übertragung scheint außerdem doch kaum eine Rolle zu spielen. Und bei anderen Infektionen deutet auch nichts darauf hin, dass sich am Hygienebewusstsein in den letzten Jahrzehnten etwas geändert hat. Wenn neue Erreger grassieren oder alte wieder stärker auftauchen, dann liegt das an Globalisierung, Massentierhaltung, Antibiotikamissbrauch, Impfmüdigkeit, wohl kaum daran, dass wir nicht noch steriler leben.

E0SLP


Marvin ....steht drauf ohne Konservierungsstoffe . Ich glaub die Eier sind auch nicht Roh bei der Industrieellen Herstellung .....aber eigendlich ist das ja Mayonaise . Na ja mir ging es nur um die Kräuter ..aber wer weiß was das sind und wie die Herstellung ist .

K4aztxi91


Du hast bei den Kräutern in Remoulade Angst vor EHEC? :-o

z=ahnSfee-x79


Für mich war das alles nur Panikmache... vielleicht sogar ein wirtschaftlicher Hintergrungd.. Wer weiß das schon...

Ich hatte die ganze Zeit weiterhin Gurke,Tomate und Salat gegessen... Und siehe da...ICH LEBE NOCH!!!!! ;o)

Von Anfang an wurde falsch aufgeklärt .... Keine sagte genaues... Dabei war doch klar... wenn EHEC durch Gülle kommt... dann ist es doch nur auf der Pflanze... auf dem Gemüse.....! Und nicht in der Frucht selbst... Also gründlich waschen...und gut....

Wie jemand schon ganz am Anfang schrieb.... ohja... unser Essen ist leider fürchterlich belastet und verseucht...

Seit ich das weiß... gebe ich auch lieber mehr Geld für GUTES Essen aus...

Aber es ist sehr schwer gutes Essen zu finden/zu kaufen...

Gute Infos... was man getrost weglassen kann... (gut auch fürs Portmonaie ;o) ) findet man auf foodwatch.de oder abgespeist.de.

Sehr interessant.... Hat mir die Augen geöffnet....

Für mich steht fest... das Essen krank macht... Seien es Allergien oder gar der olle Krebs... Nicht nur Essen.. aber es trägt einen großen Teil dazu bei....

Leider kann man sich vor all den anderen schlechten Dingen nicht fern halten.. die einen krank machen... LEIDER...

Weiterhin....Die machen ein Drama um die paar Leute die gestorben sind... Hallo? Wieviele Menschen leben in Deutschland...Wieviele sind gestorben? Es sterben weit mehr Menschen an uns bisher bekannten Krankheiten... etc. Autounfälle und Co... Also was soll diese Hysterie ??? ?

Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren... Vielleicht war es auch ganz woanders drin...

Mit der Wahrheit nehmen die da oben das ja nicht so genau..... ;-D

Also... einfach "sauber" bleiben... und weiterhin guten Hunger... beim Gurken,Tomaten und Salat mampfen.... ;o)

mb a sr gv ix n


@ Kati91

Und das erste Kind ist dran gestorben.

Es soll nicht herzlos klingen, aber: Es gibt jedes Jahr Fälle von Ehec und Säuglinge/Kinder sind dabei mit am Stärksten gefährdet. Daher glaube ich der Bild einfach nicht, dass das dieses Jahr das erste "betroffene" Kind sein soll.

@ zahnfee-79

foodwatch.de oder abgespeist.de.

abgespeist ist foodwatch und manchmal halte ich foodwatch auch für na ja ... Auf abgespeist geht es bislang aber um Werbung, die hinterfragt wird – und das halte ich grundsätzlich für eine sehr gute Idee. Werbung ist manchmal so offensichtlich blöd – manchmal aber auch schon ziemlich irreführend (wobei das Gesetz da auch Grenzen setzt: Übertreiben und Verschweigen geht zwar in Ordnung, aber bewusstes Lügen ist nicht erlaubt).

@ ESP

Ich weiß nicht, wie Aldi seine Remoulade herstellt und was dabei mit den Kräutern passiert. Sind da überhaupt welche drin (Remoulade besteht doch eigentlich im Wesentlichen aus Fett)? Ich finde den Gedankengang aber genauso merkwürdig, wie Kati91. Aber selbst wenn die Kräuter wider Erwarten ungewaschen direkt vom Beet in die Remoulade wandern sollten, kann ich dich evtl. damit beruhigen, dass auch Kräuter routinemäßig untersucht werden – und da nix gefunden wurde. Es werden ja keine Sprossen in dieser Remoulade sein, oder doch?

D~eze6mbermam-2x010


Haben sie Die EHEC Quelle nun gefunden ?

Oder sind sie immer noch am suchen ?

LG Dezmbermama :)

7U7ergxreis


Sie suchen weiter, aber Sprossen sollte man nicht verzehren :=o

D0ezepmbearmam-2x010


Sie suchen weiter, aber Sprossen sollte man nicht verzehren

Ich dachte es seien jezt ganz sicher die sprossen .. ohman ":/

Jpolxi84


So genau weiss man es noch nicht. Aber man soll Sprssoen meiden, egal welcher art, ob aus dem Eigenen Garten,gekauft oder aus dem Glas, alles meiden!

Und mit dem 1.Kind habe ich auch gehört ein 2-Jähriger Junge kam letzte Woche ins KH und ist nun Tod. :°(

D}ezemuberzmamx-2010


Und mit dem 1.Kind habe ich auch gehört ein 2-Jähriger Junge kam letzte Woche ins KH und ist nun Tod.

Ohhh Neeeein Waaaaas ? schreklich :°_

gein'aagir"elxlii


Es ist ja z. B. erwiesen, dass zu viel Körperpflege unsere hilfreichen Mikroben verwirrt und Hautkrankheiten, Genitalpilzen, Allergien u. a. begünstigt. Oder dass es fürs kindliche Immunsystem gut ist, viel Kontakt zu anderen Kindern (und deren Keimen) zu haben, ordentlich im Dreck zu spielen, vieles in den Mund zu nehmen und auch mal ein Tier anzufassen, ohne danach sofort ins Bad zu laufen.

Ich finde, der Einzige der hiier übertreibt, bist irgendwie du.Wir reden hier nicht von 10 mal am Tag Intimwäsche und sich die Haut vom Leib rubbeln, hier gehts ums ganz normale mehrmals tägliche hygienische Händewaschen...nicht um völlige Sterilität.Und ja, früher vor 15 Jahren hat man keine Verkäuferin mit Handschuhen gesehen, früher sind aber wesentlich mehr Menschen an wesentlich harmolseren Infekten GESTORBEN.Nun, also im Hier und Jetzt weiss mans halt besser, hat die möglichkeiten dazu, warum also niicht sauberer arbeiten?

7j7erIgrexis


Hat gestern einer Frontal 21 gesehen? Die Fütterung mit Kraftfutter läßt die Keimzahl in der Kuh nahezu explodieren :°( also wieder unser Geiz schuld

TKroilxus


früher vor 15 Jahren hat man keine Verkäuferin mit Handschuhen gesehen, früher sind aber wesentlich mehr Menschen an wesentlich harmolseren Infekten GESTORBEN.

Vor 15 Jahren ???

DPezembeArmaOm-20x10


Hat gestern einer Frontal 21 gesehen? Die Fütterung mit Kraftfutter läßt die Keimzahl in der Kuh nahezu explodieren also wieder unser Geiz schuld

Tja das sind die Deutschen und dann wundern wir uns immer wieder ..

Traurig Wir menschen selbst sind doch schuld ... wir rotten uns schon selbst

aus !

.

Wie sage ich immer .. Der Mensch erfand die Atombombe

Doch keine Maus der welt käme auf die idee eine Mausefalle zu kontruieren!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH