» »

Blähungen und weicher Stuhl (Durchfall) seit Tagen (Ehec?!)

K"atix91


Rooster

ähm erstensmal kann man sich hier beleidigungen sparen

Wo hat sie dich denn beleidigt? Sie wollte dich doch nur beruhigen. Solange es "nur" blutig ist und nicht wie Wasser aus dir rausschießt, solltest du dir keine Gedanken machen. Blut im Stuhl (vor allem wenn es einmalig vorkommt), kann sonstwas für Ursachen haben. Außerdem warst du, soweit ich das richtig verstanden habe, heute erst einmal deinen Darm entleeren.

R6oostexr


bis jetzt hab ich immernoch keine schmerzen. allerdings schon etwas unwohl. habe gelesen, dass die infektion ohne bschwerden eintreten kann.

j>inkka23


Es ist nicht wie Wasser, kam bis jetzt nur einmal vor und sehr gering.

Ansonsten matschepampe sorry für den Ausdruck

Hatte gestern erst gedacht das es das Sauerkraut vom Freitag war |-o und KohleCompreten genommen da ich stille die einzige möglichkeit Durchfall zu stopen.. Hab heut morgen aber schon wieder Bauchweh bekommen und seitdem war ich mittlerweile 4mal zum Klo.

Hab auch gegessen zwischendurch,also sowas wie Salzstangen, Zartbitterschoki aber das dauert ne Stunde vielleichtdannkann ich wieder zum Klo.

??? ?

I`ore)th


@ Rooster

Die Verdauungsprobleme hast du ja schon eine Weile, da ist nun mal Schonkost angesagt und Pizza und Bier gehören nicht dazu. Ob du nun EHEC hast oder nicht, wird dir hier aber so keiner sagen können, du kannst dich beim Arzt aber testen lassen, weil du hier keine definitive ANtwort hören wirst

j.inkMax23


Ich krieg die Krise :(v :(v .

Hatte noch zwei dreimal Durchfall hatte dann KohleComprettengenommen dann war erstmal ruhe. Hatte dann zum Abend essen eine Hühnerboullion und ein trockenes Brötchen.Bekam kurz danach tierische Bauchkrämpfe aber istnix gekommen ausser Luft. Nu ess ich gerade noch nen trockenes Brötchen und was ist 30 Minuten später ( nich mal) und Bauchweh. Is zwar noch weich aber schon fester, nur habichechtkeine ahnung wieich mich nun verhalten soll.

H<SKsSchlu2mpf


Hi Jinka, wie siehts denn aus mit deinen Beschwerden, wie war denn der weitere Verlauf?

Gruß Marco

j(inkax23


Hallo

Meine Beschwerden sind eigentlich weg. Hatte den Sonntag ja Durchfall und Montags dann nichts mehr ausser nem riesen HUnger ;-D . Hab dann auch ziemlich normal gegessen. War auch nicht mehr beim Arzt., hatte so ja auch nix mehr.

gHinanagirel"lxii


Finde das schon heftig das du in der Gegenward von EHEC Patienten warst(du könntest dasselbe gegessen haben) und dann Durchfall hast/hattest, und das nicht untersuchen lässt :(v gerade wenn du Kinder hast

jhinkax23


Ich hab lange hin und her überlegt und wenn es am Montagmorgen noch nicht besser gewesen wäre, dann wären wir direkt ins Krankenhaus gefahren aber es war besser und ich hatte ja auch Hunger wie doof.

P0a!st:ax83


Auf Vorschlag eines Forumsmitgliedes schreibe ich dies nun in mehrere EHEC-Threads:

An alle, die sich für mögliche lebensrettende Maßnahmen bei EHEC-Erkrankung interessieren, könnte die KAROTTENSUPPE NACH MORO ein guter Tipp sein. Diese Suppe kann man bestimmt auch dann gerne Essen, wenn man nur den Verdacht auf EHEC hat und noch keine Gewissheit.

Siehe hier: [[www.aerztezeitung.de/medi-lahmlegen.html]]

PYfefvferm}inzlixkör


Der Link geht nicht ;-)

P,atsta83


Irgendwie funktioniert der Link nicht mehr. Hier nochmal:

[[http://www.aerztezeitung.de/medizin/med_specials/ehec-2011/article/658294/karottensuppe-nach-moro-koennte-ehec-lahmlegen.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH