» »

Irgendwas komisches ist da!

DQer{ Faxbi hat die Diskussion gestartet


Also es ist eine sehr lange Geschichte!

Es fing letztes Jahr im Januar an. Ich bekomme alle 3 bis 4 Monate Magenkrämpfe. Die sind so heftig und kommen von einer Minute auf die Andere. Diese kommen meistens Abend und sind sehr Wehenartig. Glaub ich. Also sie sind da, dann sind sie soo doll, dass ich garnichts mehr tun kann. Nicht richtig sitzen, nicht richtig denken oder sonst was. Der schmerz bleibt ca. 5 Minuten, dann vllt. 15 Minuten Pause, dann sind sie wieder da. Wie gesagt, meistens Abends. Dann geh ich auch früh schlafen. Am Morgen sind diese dann weg. Und dann im Sommer letztes Jahr hat mein Poloch seeehr doll gejuckt. Also das war abnormal. Es juckt sehr doll, meistens wenn ich unterwegs bin. Wenn ich zuhause bin, geh ich dann auf Klo und kratz mich da mit Klopapier, aber das Jucken geht nicht weg ...

Gut im Winter war das denn vorbei. Ich hab mir dabei nichts gedacht. Letzte Woche hat es wieder so doll gejuckt. Am nächsten Abend hatte ich dann auch wieder diese Magenkrämpfe. Das erste mal hatte ich wegen den Krämpfen Durchfall. Am nächsten Tag tat mir Poloch weh. Es hat nicht gejuckt es brennt. HÖLLICH. Das tut nun schon seit 3 Tagen weh! Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe im Spiegel geguckt, aber ich find nichts, was komisch aussieht. Es ist nur rot, und tut halt weh. Ich halte das kaum noch aus.

Das ding ist, seit anfang des Jahres habe ich Neurodermitis. Könnte das was damit zutun haben? Letztes Jahr hatte ich die ND aber noch nicht ... komisch, oder?

Liegt das vllt. an der Pubertät? Bin 16 und Männlich!

Oder MUSS ich dringend zum Arzt? Ist das was normal, was jeder Mensch mal durch macht?

Ich bin verzweifelt, mir is dieses Thema auch ziemlich peinlich, wesshalb ich darüber nicht mit meiner Mutter reden will usw.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! {:(

Antworten
zOweXtsWchgxe 1


Du hättest schon längst beim Arzt sein müssen ;-) Es kann sehr gut sein dass Du Darmpilz oder ein anderen form von Pilz hat, und sowas muss unbedingt behandelt werden! Ich gehe nicht davon aus dass Du Würmer hast, weil dass wurdest Du in dein Stuhl sehen ;-)

Also ab zu Proktologe ;-)

Lg *:)

T}wis3terx2


Also gegen das häufige Jucken hilft regelmäßig feucht abwischen mit feuchtem Waschlappen oder feuchtem Toilettenpapier. Nicht übertrieben rumreiben, sondern nur mal gründlich Schweiß und sonstiges entfernen. Meist bringt das schon Linderung.

Brennen nach Durchfall ist auch nicht tödlich, sondern du hast einfach gereizte Haut. Auch hier wieder feucht säubern, damit die reizenden Säuren verschwinden und mal etwas Creme auftragen. Solche Durchfälle mit wundem Po können z.B. auftreten, wenn man zuviel Orangensaft trinkt. Sowas solltest du besser eine Zeit lang meiden. Baumwolle-Unterhosen helfen auch und lassen mehr Luft an den Allerwertesten. ;-D

Hilft das alles gar nicht und juckt es noch zwei Tage, dann solltest du dich wirklich mal zum Arzt aufmachen. :)*

zwwetsschxge 1


[[http://www.haemorriden.net/haemorrhoiden/andere_erkrankungen/analekzem/content-193984.html]] Wie du lesen kannst, kannst Du auch sehr wohl neurodermitis am After haben ;-) Steht weiter unter im Link!!

Lg

D{e{r Faxbi


Das mit dem feuchten Toilettenpapier versuch ich mal. Wenn der nicht mehr so Wund ist. Stell es mir gerade sehr schmerzhaft vor, wenn er so Wund ist. Eben beim Duschen hat es sehr doll geschmerzt, als ich ihn "wie immer" sauber gemacht habt.

Ein Pilz kann ich mir nicht vorstellen. Ich war seit minds. 5 Jahren nicht mehr im Schwimmbad, und solange ich denken kann saß ich nicht mehr auf einer Öffentlichen Toilette.

M\arry-Pop$pxins


Zu deinen Magenkrämpfen, das können auch Gallenkoliken sein, wird oft verwechselt. Am besten mal zum Doc und gucken lassen ob du Gallensteine hast.

zRwetkschgxe 1


Guck Dir mein Beitrag von 13.27 an, ober dein Beitrag von gleiche Uhrzeit!! Es kann sehr wohl mit dein Neurodermitis zusammenhängen ;-)

Du muss eine Proktologe aufsuchen, um eine sichere Diagnose zu bekommen!

Lg

D(er Hzäuptlxing


Hallo Fabi,

darf ich fragen, was du so isst und trinkst? Versuche dich vor allem auch daran zu erinnern, als du starke Magenkrämpfe hattest. Was hast du davor zu dir genommen. Und wie sieht denn dein Stuhl aus? Unverdaut, zerissen, Durchfall.

Evtl besteht dort ein Zusammenhang, bzw bin ich mir da ziemlich sicher.

Gruß

D,er OF&abxi


Wenn ich Magenkrämpfe hab, dann meistens durchfall. Essen & Trinken so wie immer. Cola Zero und/oder Eistee. Gegessen auch nichts besonderes.

MBarryPyoppiTns


Wenn ich Magenkrämpfe hab, dann meistens durchfall. Essen & Trinken so wie immer. Cola Zero und/oder Eistee. Gegessen auch nichts besonderes.

Das passt zur Gallenkolik, also hin zum Doc und abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH