» »

Grüner Stuhlgang bei Baby

d)uplo"hanutxa


Ach nochwas... meine Freundin hat bei ihrem Sohn die Nachtflasche einfach immer weiter verdünnt. Also die Pulvermenge auf das Wasser reduziert, bis es nur noch Wasser war.

Jemand aus dem Forum hier hat es anders gemacht: Nämlich jeden Abend etwas weniger Milch zubereitet und dann über eine ganze Woche quasi herunterreduziert, bis nur noch ein paar Schluck drinnen waren und die dann durch Wasser ersetzt, was er dann nicht wollte und dann auch durchschlief.

jDinRk$a23


Ich war gestern noch eben fix beim Kinderarzt mit ihr. Der hat sie gewogen und hat mir Kügelchen aufgeschrieben. Die sollten bis morgne angeschlagen haben, wenn nicht Freitag wieder kommen.

So konnte er aber nix sehen, also keine Halsentzündung, Ohren in Ordnung und Lunge auhc. Nu mal abwarten.

Ja das mit dem schreien lassen werd ich wohl mal machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH