» »

Komisches Gefühl im Hals und Magen

p:in:kwy-,8x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht etwas helfen oder hier ist jemand der vielleicht so was ähnliches hat.

Und zwar hatte ich vor 2 Wochen immer ganz schlimme Bauchschmerzen immer 3 Stunden nach dem essen. Ich bin zu einen Magen/Darmarzt gegangen der hat dann Ultraschall, Magenspiegelung und einen Blutest gemacht. Allerdings kam dabei nix raus :-( . Sie meinte es könnte ein Reizdarm sein und hat mir Tabletten für die Schmerzen und Tropfen für meinen Blähbauch (ich bekomm immer sehr schnell einen aufgeblähten Bauch) verschrieben. Die Bauschmerzen sind jetzt zwar weg aber nun habe ich ca seit 4 Tagen immer so ein komisch Gefühl im Hals.

Das kommt aber glaub ich irgendwie vom Magen, das fühlt sich so an als wäre mir im Hals schlecht, ganz komisch kann man sehr schlecht beschreiben. Fühlt sich fast so an als hätte man hunger aber dieses Gefühl kommt meistens nach dem Essen also kann es kein Hunger sein. Manch mal wache ich auch früh morgens um 4 auf und dieses Gefühl ist ganz schlimm dann und dann geht das den ganzen Tag so. Es wird dann zwischendurch zwar etwas besser aber sobald ich was Esse fängt es wieder an. Ich dachte erst vielleicht Sodbrennen und wenn ich einen Rennie nehme wird es auch für kurze Zeit besser, sehr kurze Zeit so ca. 15 Minuten und dann fängt es wieder an. Mir ist auch aufgefallen wenn ich dieses Gefühl habe und auf den Magen leicht klopfe dann tut es etwas weh wie ein ziehen/dumpfer Schmerz. Mir geht das schon richtig auf die Nerven weil es halt auch ständig so ist als hätte ich hunger irgendwie aber irgendwie habe ich auch kein hunger und schon gar nicht nach dem Essen!

Bevor ich jetzt wieder zum Arzt renne und mich wieder lächerlich mach (war da jetzt schon 5 mal wegen Magenproblemen und immer kam nix dabei raus, als es ein mal ganz schlimm war war ich sogar im Krankenhaus eine Nacht aber kam auch nix bei raus) weil da nix ist wollte ich hier mal fragen ob einer so was ähnliches vielleicht auch hat.

Antworten
DOirwndl


Grüß Gott Pinky,

essen Sie vielleicht zu viel, zu schnell, zu oft, mehr als 3 Komponenten?

Pfürdi

p-inkyN-8x7


Also manch mal esse ich auch wenn ich satt bin damit ich das essen nicht weg schmeißen muss :-/ . Und ja oft esse ich auch schnell wenn ich viel zu tun habe. Was meinen Sie mit 3 Komponenten?

p5iynkyx-87


Achja und ja ich esse ziemlich oft Zwischenmahlzeiten damit ich meine Portionen Obst und Gemüse weg bekomme auch wenn ich kein hunger habe.

Ich habe auch ausprobiert zu essen wenn das Gefühl da ist ob es dann weg geht ob es doch eine art hunger ist aber es geht nicht weg heute nach dem Mittagessen war es immer noch da. Allerdings manch mal geht es dann auch weg wenn ich z.B Brot oder so esse.

d=ie To2rte


vlt eine allergische reaktion auf die schleimhäute ? sowas hab ich zumindest und das ist im hals auch sehr sehr unangenehm ...

pYifnk[y-8x7


Hm allergie glaube ich eher nicht ich hab schon viele Allergietests gemacht und weis was ich essen kann und was nicht.

Man kann das Gefühl auch ganz schlecht beschreiben es ist wirklich wie eine Art schlecht Gefühl oder hohles schlecht Gefühl nur das einem nicht übel ist und es eben im Hals ist. Es fühlt sich aber oft so an als wenn es vom Magen her kommt. Manch mal kommt es mir vor das zu viel Luft im Bauch ist (ich habe wie gesagt sehr oft probleme mit Blähbuach das ist im Prinzip nur weg wenn ich Haferschleim esse) aber manch mal auch wieder als wenns die Magensäure ist irgendwie alles zusammen. Echt schwer das zu beschreiben. Wenn ich z.B irgendwas ganz "spannendes" mache und abgelenkt bin habe ich das z.B gar nicht.

DRirndxl


Grüß Gott Pinky,

Ihre Antwort auf meine Hinweise ist entlarvend.

Da Sie dem Magen nicht genügend Zeit geben, entsprechend der zugeführten Nahrung seine individuellen Verdauungszeiten einzuhalten, entstehen Gärungen bzw. Fäulnisse. Mit dem ersten vorzeitigem Bissen wird der zuvor eingeleitete Verdauungsprozeß gestoppt und es muß zwangsläufig zu Verdauungsbeschwerden kommen.

Sie sollten sich nicht zum Sklaven einer "5 a day-Kost" machen, sondern die physiologischen Gesetzmäßigkeiten einhalten.

Pfüat die

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH