» »

5 Tage kein Stuhlgang was passiert?

XeHitcxher hat die Diskussion gestartet


Hallo ich hätte einmal eine Frage! Was passiert biologisch gesehen mit dem Körper oder was kann passieren, wenn man stuhlgang muss schon ab dem 2ten tag und 5 tage den stuhlgang verklemmt obwohl man schon einen harten bauch hat und sehr viel isst? MFG. Bitte nur ernst gemeinte Antworten!

Antworten
tisunamxi_xe


auf solche fragen erwartest du ernste Antworten ???

Sachen gibts...

geh mal ins Detail...

m\oonn>ight


Na was passiert wohl? Man bekommt Verstopfung vom feinsten und wenn man Pech hat kommt irgendwann auch ein Darmverschluss hinzu.

X)Hi{tchxer


Ja meine Freundin ist oft mehrere tage bei mir und isst eig relativ viel und hat au zugegeben dass sie musste und hat starke schmerzen im magen gehabt und nen ganz harten bauch schon und traut sich nicht aufs klo bei uns zuhause weil sie angst hat dass jemand etwas hören könnte, jetzt will ich ihr klar machen dass sie dass nicht braucht und mich würde interessieren was passieren könnte wenn man nicht geht?

Danke für eure Antworten!

tNsunaomi_xxe


Hmmm...

dann gehts ihr fast so wie mir...

Ich bin ein sog. "Heimscheisser "

gehe ungern bei anderen Leuten auf die Toilette....

hat aber auch noch andere Ursachen

|-o

mVoon/nixght


So ist es bei mir auch, aber ich muss eh immer so selten und komischerweise stellt sich mein Körper auch darauf ein ;-D

bmenzxo


würde interessieren was passieren könnte wenn man nicht geht?

Ne braune Unterhose, wenn man's nicht mehr aushält. Nichts weiter, keine Sorge.

aHug2c3x3


Kannst du mal erklären, was ihr so esst! Normales Essen mit Gemüse und Obst, Grünzeug; genügend Getränke pro Tag 2 Liter, sollten einen Darm immer so gut in Bewegung halten können, dass er nach spätestens zwei Tagen immer und überall einen Weg zur Entleerung sucht.

Schaut euch eure Ernährungsgewohnheiten an und dazu Bewegungsmangel oder auch nicht.

Wenn alles nicht hilft, dann einen halben Liter Sauerkrautsaft trinken und es sollte durchschlagenden Erfolg geben. (War immer ein Hausmittel)

b>enzxo


Sie muss eh kacken, aber sie will es sicher verhalten.

blenqzxo


sich*

A!leKxand?raT


Ich glaub, sie weiss schon, wann sie aufs Klo muss. ;-)

PPuniIca8x5


Oh ich hatte das auch mal... Konnte nirgends auf Klo gehen um GROSS zu machen außer zu Hause.

Mittlerweile ist mir das egal. Auch wenn ich bei meinem Freund mal Durchfall hab oder so. Ist doch menschlich und bei jedem gleich.

Allerdings hab ich öfter auch mal Luft im Bauch und verzwick bis ich Bauchweh krieg.

Ist bei vielen Mädls der Fall ;-D

Ist eine reine Kopfsache. Wenn sie 1x aufs Klo geht sollte das dann auch problemlos gehen ;-)

XYHitKchxer


[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/590474/17136450/]] ganz normal is doch klar dass man nach 2-3 tagen au mal muss oder? :D

KqimieBuebxi


Ich kann deine Freundin verstehen, ich hasse es auch auf anderen Toiletten zu "kacken".

Auch wegen Geräuschen und dem Gestank :=o Für Mädchen ist das immer so ein Tabuthema, leider :(

Aber man muss sich wirklich unbedingt vor Augen halten, dass wirklich jeder Mensch einen Stuhlgang hat und auch Pupst und das ganze auch stinkt. Wenn jemand darüber lästert oder lacht, dann muss man einfach mal fragen: "Warst du noch nie auf Toilette und hattest Stuhlgang?".

Sag das deiner Freundin, sie MUSS unbedingt ihrem Po freien Lauf lassen. Ansonsten kann eine Verstopfung die Folge sein, dann muss sie Abführmittel nehmen, welche sehr schmerzhaft sein können :(

Sag ihr wirklich unbedingt, dass es total normal ist auf Toilette zu gehen und Geräusche zu machen und zu stinken usw. Jeder Mensch hat Stuhlgang :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH