» »

Heliobakter pylori

VSrenGix_


Hallo,

ich habe eine Frage: Meine Mutter leidet schon längere Zeit unter Helicobacter Pylori und hatte schon einige Antibiotika-Therapien ausprobiert. Leider hat sie auf diese Antibiotika allergisch reagiert, sodass die Ärzte auf eine andere Therapie mit Bismuth umsteigen wollten. Allerdings sind Bismuth Präparate vom Markt genommen worden. Kennst sich jemand aus, wo man dennoch an das Medikament "Angass" herankommen kann?!

S7ebast)iaZnJxu


Ich habe jetzt einige Tage lang das Eisen weggelassen und dann auch das Omeprazol. Und es geht mir ziemlich gut damit. Offenbar ist das Eisen mittlerweile ein Problem obwohl ich das schon sehr lange nehme.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH