» »

Wurmmittel in Spanien erhältlich?

S~onnen"_VBluxme_ hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin seit gestern auf Mallorca und ich glaube ich habe mir diese Madenwürmer eingefangen. Hatte ich vor ca. 3 Jahren mehrmals gehabt und weiß daher wie es sich anfühlt.

Wäre ich jetzt in Deutschland würde ich mir aus der Apotheke Molevac holen.

Wie sieht das hier aus? Gibt es hier Wurmmittel rezeptfrei und was sage ich der Apothekerin/dem Apotheker? Haben hier am Ort (sehr kleines Feriendorf) zwar 3 Apotheken, allerdings ist der nächste Arzt doch ein bisschen weg und ich wollte meine eine Woche Urlaub auch nicht mit Arztaufsuche verplempern %-| %:|

Bräuchte das Mittel aber spätestens morgen früh, noch eine Nacht mehr mag ich nicht machen es kribbelt deutlich im Po. :-( :[] :[]

Antworten
S-onnen_Bnlxume_


So ich habe jetzt aus der Apotheke Tabletten bekommen die sich Lomper 100mg nennen, daneben steht noch : Comprimidos Mebendazol

da die gute Frau kaum deutsch konnte und alles auf spanisch ist wollte ich nun fragen, ob ich denn da auch das richtige nehme.....Und wie die Verträglichkeit ist, da ich oft empfindlich reagiere.

R!emu-xla


Wikipedia.de ;-)

"Mebendazol ... ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzimidazole, der als Wurmmittel in der Behandlung von Wurmerkrankungen eingesetzt wird."

Heisst in Deutschland Vermox.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH