» »

Stechender Schmerz rechts neben dem Bauchnabel

P_upsbaOcke9x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit heut früh stechende schmerzen neben dem Bauchnabel (rechter Unterbauch). Der Schmerz ist nich immer da und die stärke variert.

Es ist wie ein ziehen oder ein messer stich der neben dem bauchnabel anfängt und sich dann gerade nach oben und unten zieht.

Die dauer ist unterschiedlich manchmal hab ich 20 min ruhe manchmal aber uach nur sekunden.

Hat jemand vlt sowas schonmal erlebt?

Mfg

Antworten
p{omFmxez


hast du schmerzen, wenn du im liegen auf die rechte unterbauchseite drückst und dann schnell los lässt? es gibt noch ein paar andere test, die du machen kannst um zu schauen, ob es vielleicht der blinddarm ist. probier mal nur mit dem rechten bein zu hüpfen, ob du dann schmerzen bekommst oder legt dich auf dem rücken hin und zieh das rechte bein an

P-upsbacxke92


also bei allen drei tests war kein schmerz zu provozieren.

paommexz


hast du vielleicht in letzter zeit was schweres getragen? wenn du stehst kannst du eine schwellung im bauchbereich sehen?

PnupsbawckeK92


war einen tag da und nun is es wieder weg... trotzdem danke :)

P?u7psbafcke92


komisch jetzt hab ich den schmerz wieder seit 2 Tagen. War gestern auch beim arzt aber der konnte nix finden.

P"u]psbackxe92


So Tag 3 und das stechen im bauch ist immernoch da :/. zu meinem arzt brauhc ich nicht mehr gehen der sagt nur das es nicht akut ist und ich nicht mehr dran komm...

rzücke*nleidxen


der sagt nur das es nicht akut ist und ich nicht mehr dran komm...

wechsel den arzt!

PZupsb*ackex92


so war jetzt bei einem anderen Arzt der weiss leider auhc nicht was es ist. Aber am montag soll ich nochmal zum Blutziehen kommen.

So hab auch mal Aspirin genommen das hat jetzt geholfen erstmal is der schmerz weg. Nur komisch das Ibuprofen nix gebracht hat.

IRn-dien0fan


Namaskaram Pupsacke92,

kommt dies nur beim Verzehr bestimmter Lebensmittel vor?

Liegen Allergien oder sonstige Nahrungsunvertraeglichkeiten vor?

Wenn dies so ist, koennten auch eventuelle Kreuzallergien die Probleme verursachen, bitte testen lassen.

Auf jeden Fall erstmal gute Besserung

P3upsbac@kex92


is nicht bewegungsabhängig und nicht lebensmittelabhängig kommt und geht einfach wie er will

PNupsba"ckex92


mmhh ok aspirin hat doch nich geholfen hat gerade wieder angefangen... :(

PHupzsba0cke9x2


mitleerweile is der schmerz auch vermehrt im Oberbauch so 3 – 4 cm über dem bauchnabel und zieht sich dann gerade runter oder hoch

B-litLzard


Hallo, gehe zu einem FA für Gastroenterologie und lasse Ultraschall machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH