» »

Bandwürmerbefall?

jhinkax23 hat die Diskussion gestartet


Hallo mein Sohn ist 3 Jahre alt und klagte seit geraumer zeit über Schmerzen am Popo.

Sonntag nach dem Baden ist uns an seinem Penis ist beschnitten aufgefallen das etwas an der Naht ist Op ist 1,5 Jahre her sprich wie ein kleines Loch mitten in der geschlossenen Naht. Auf die Frage ob das weh tut, meinte mein Sohn ja.

Hab Montag morgen dann direkt einen Termin beim Kinderarzt gemacht um das abklären zu lassen weil mein Mann und ich der Meinung sind das es nicht normal ist, wenn da mitten in der Naht ein loch ist wo dann auch noch weißes Zeug rauskommt..

Kinderarzt hat von etwas weiter weggeschaut aber weder den Penis mal angehoben oder sonstwas. Hatte sich dann aber genauer den Anus von meinem SOhn angeschaut, da ich ihm erzählt hatte, das er da über Schmerzen klagte. Hab aber dazu gesagt, das ich davon ausgehen das es von diesem Loch kommt was er da in der Naht hat. Sein Kommentar war:

Da is kein Loch und vom Penis her hat er auch keine Schmerzen. Er wird Würmer haben.

Als erstes ich habe bestimmt kein Problem damit wenn mein Sohn mal Würmer haben sollte, aber weder seine Kacke krabbelt oder sind weiße FÄden drin noch sonst gibt es anhaltspunkte dafür das er Würmer haben könnte. Hab ein Medikament mitbekommen was ich ihm geben soll. Hab ich bisher noch nich gemacht weil die Nebenwirkungen echt extrem sind.

Kennt sich jemand mit Bandwürmern aus?

Meine kleine Schwester hatte mal als Kleinkind welche und meine Mutter meinte dann würde sich mein Sohn anders verhalten und irgendwann würde in der Pampers mal ein Wurm liegen und so lang wie er schon klagt über aua am Popo würd das nicht passen.

Ich freu mich über eure Antworten

Antworten
Amchy#llixs


der arzt hätte eine stuhlprobe entnehmen müssen -.- an deiner stelle würde ich erneut dahin fahren nachein pipi-döschen frage und einmal ins labor schicken lassen!ab sichersten sinddie stuhlproben meiner meinung nach,da können sich evt. andere befund herausstellen.

l3e hsang trexal


Kurzes OT: Schade, dass du deinen Sohn doch hast beschneiden lassen... Sind wohl alle Argumente der zahlreichen User aus deinem damaligen Faden verraucht. :-|

Zum Thema: Ne Stuhlprobe wär angebracht.

jOinkxa23


Danke Achillys. Ziehe momentan in erwägung einen anderen Kinderarzt aufzusuchen.

lesangreal, ja das ist wirklich offtopic!

lqe sa$ng Lrxeal


Ich wollte es trotzdem mal gesagt haben.

j[iPnk3a2x3


Ja aber warum?! Das tut doch so überhaupt nix zur Sache. Und huete so wie damls bin ich immer noch der gleichen Meinung das es meinem Sohn nicht geschadet hat eher das gegenteil

l[e sa9ng ]rexal


Unbelehrbar wie eh und je... :-X

So, ich bin weg.

Alles gute für deinen armen Tropf. *:)

S]chli-tzaxuge67


Bei Bandwürmern sieht man keine Würmer krabbeln. Es könnte höchstens mal ein Segment ausgeschieden werden. Und man kann ein Blutbild machen. Die Eosinophilen würden bei Wurmbefall erhöht sein.

jWinkrax23


:-/ hm und wie erkennt man das ausgeschiedene segment?

Ich mag meinem SOhn nich einfach auf Verdacht ein Medikament geben.

mHanux+4


kacke auseinander nehmen und gucken :-X

maanpux+4


wenn dann wird er madenwürmer haben, diese fiesen ekligen kleinen dinger. die sihet man dann schon in stuhlgang. für nen bandwurm müsste er rohes fleisch gegessen haben

a/kxaf


Und man kann ein Blutbild machen. Die Eosinophilen würden bei Wurmbefall erhöht sein.

Da steht doch, wie man den Befall feststellen kann.

(Stuhlprobe bei Bandwurm ist eher schwierig glaube ich, zumindest bei Pferden kann man einen Befall durch Kotuntersuchung nicht sicher ausschließen)

jTinkax23


Rohes Fleisch hat er nicht gegessen.

Der Kinderarzt meinte das Kinder ja auch mal dreckige Finger in den Mund stecken und sich dadurch dann Würmer holen. Ist ja bei kleinen Kindern auch normal mit den Fingern inden Mund.

mLanVu+x4


ja eben madenwürmer oder spulwürmer

j.in"ka2x3


Hm also ich hab heut extra die kakce in der Pampers mal platt gedrückt und die war auch ein wenig weich und da war nix zu sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH