» »

Hilfe.. Durchfall hört nicht auf!!!!

f!lor,asun hat die Diskussion gestartet


Habe seit 4 Tagen Durchfall wie Wasser. Keine Bauchschmerzen, keine Übelkeit. Ich esse relativ wenig (Diät) und nehme morgens 400 mg Magnesium. Kann das vielleicht daran liegen?

Es ist so: Ich trinke das Magnesium, gehe joggen und merke, dass ich auf die Toilette muss. Ich kann es aber auch einhalten. Trotz Immodium geht es aber raus. Als ob ich uriniere.. Ohne Krämpfe oder so.

Ich mach mir langsam ein wenig Sorgen, da ich mich kaum noch traue was zu essen...

Antworten
g:eo7rwgeginxa


Magnesium heizt bei vielen den Darm ordentlich durch.

Ansonsten Cola, Bananen und Zwiback :)

f lor'a8su<n


Aber das kann ja kein Virus sein, wenn es mir ansonsten gut geht, oder?

gSeorbgegixna


Doch klar kann das sein. Nicht bei jedem Virus gehts einem Hundsübel

Außerdem funktioniert der Körper schließlich auch nicht immer einwandfrei und kann mal einen kleinen Hänger haben. Hatte vor paar Monaten auch einfach mal grundlos 2 Tage Durschfall und war gesund.

Lass mal das Magnesium weg

fGlorasxun


Okay danke. Ich lasse das ab morgen weg..

gCeorugeginxa


Wenns immernoch nicht weg geht, dann würd ich mal nen Arzt besuchen, kann was verschlepptes sein etc

s@cLull&ixe


Auf jeden Fall wuerde ich zum Arzt gehen ,wenn er nicht aufhoert und wegen dem Wasserverlust viel trinken.Bananen und Schokolade stopfen auch...passt nur nicht zur Diaet.

KCath$y55x81


Wie oft musst du denn täglich? Als Durchfall bezeichnet man mehr als 3x täglichen, wässrigen und Nicht einzuhaltenen Stuhl.

gmeor?ge=gina


Auch wenn es dich nur 1x durchspült wie Wasser ist das schon als eine Art Durchfall anzusehen

E'mo50581


Medizinisch gesehen nicht...

1qFenjxa1


Das kann durchaus an deiner aktuellen (Mangel-) Ernährung, dem Magnesium und dem Sport liegen. Ich war früher arg essgestört und habe phasenweise extrem wenig bis gar nichts gegessen und übertrieben viel Sport getrieben. Da hatte ich solche Beschwerden auch häufiger.

Geh das mit dem Abnehmen lieber langsamer und gesund an, ernähre dich vernünftig und ausgewogen und dann wirst du das Problem auch los. – Und obendrein nimmst du so auch langfristig ab und riskierst nicht, deinen Stoffwechsel zu versauen und ein Jahr später 5 kg mehr auf die Waage zu bringen als zu Beginn deiner "Diät". ;-)

fVlorgasxun


Also seit ich kein Magnesium mehr nehme, ist es besser.

Trotzdem bin ich total müde,wahrscheinlich von der Mangelernährung..

Ich war so 4-5 Mal auf der Toilette, konnte es aber einhalten, aber es war halt wie bräunliches Wasser, geruchslos.. Ziemlich merkwürdig..

F#ixQ u'ndF Fokx8ixe


@ Florasun:

Also seit ich kein Magnesium mehr nehme, ist es besser.

Dann hat sich das wohl jetzt erledigt. Wollte dir nämlich gerade schreiben, dass ich von Magnesium IMMER Durchfall bekomme! Das kann auch noch eine Weile danach anhalten, müsste sich aber in den nä. 2 – 3 Tagen geben, kommt ganz darauf an, wie lange du es schon genommen hast.

Trotzdem bin ich total müde,wahrscheinlich von der Mangelernährung..

Wie lange machst du das schon? Was isst du so am Tag? Wichtig ist nur, dass du genug Vitamine zu dir nimmst u. Vollkornprodukte sind auch gut, wenn man abnehmen will.

Wenn du die Ernährung noch nicht so lange reduziert/besser sollte es aber sein, du stellst sie dauerhaft um u. reduzierst nicht zu viel! – der Körper braucht erst eine Weile, ehe er sich an die neue Situation gewöhnt hat! :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH