» »

Symbioflor1 nach Anbruch nicht im Kühlschrank. Noch ok?

lWeanaI-Bur7gfxest hat die Diskussion gestartet


Guten Abend.

Macht es was, wenn ich dieses Medikament falsch gelagert habe? Ich dachte zuerst es müsste nicht in den Kühlschrank bis ich eben per Zufall den Ausfdruck gelesen hab. Ich lese grundsätzlich keine Packungsbeilagen, weil ich Angst vor Medikamenten habe und sie dann sofort nicht mehr einnehmen würde. ( Bitte keine Diskussion darüber, das ist eine Angststörung die ich eben habe, und die kann ich nur gut verdrängen, wenn ich eben nur Dinge nehem, die mir mein Arzt verschreibt, oder empfiehlt und eben NICHT die PB lese)

Allerdings mach ich mir grad Sorgen, dass nun das Symbioflor keine Wirkung mehr hat, weil die Kulturen darin vielleicht abgestorben sind? Die Flüssigkeit schmeckt wie immer (also scheußlich) es ist immer noch milchigklar und flockt nicht.

Hab es jetzt in den Kühlschrank gestellt, ist das nun ok? Kann ich die Kur mit der Flasche fortsetzen?

Danke im Vorraus @:)

Antworten
lgeahnaO-Burgfexst


Nochmal hochschieb, denn die Tropfen müsste ich heute Abend noch nehmen :-)

lbeanna-BKu9rgfexst


:)D

k?amiullcjhen


Das wird nicht gefährlich sein, aber vielleicht nützt es nichts mehr.

Am besten rufst du beim Hersteller an oder schreibst denen.

lEeanXa-DBurCg<fest


Ich hab jetzt in der Apo angerufen, man sollte sie wirklich in den Kühlschrank stellen, da sie nach Anbruch nur drei Wochen haltbar sind. Aber dass sie jetzt nur bei Zimmertemperatur ein paar Tage gelagert wurden, macht nichts, denn sie werden vor Anbruch auch nicht im Kühlschrank gelagert. Und da sie weder im Licht noch über 30 Grad gestanden haben, macht das den Dingern nix aus :-)

Freut mich doch schon, die waren ja auch nicht ganz billig :-)

Ein schönes Wochenende *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH