» »

Azithromycin 500er und heute Durchfall

mläuseoxhr hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin gerade für 2 Wochen auf Weiterbildung und wie es so kommen muss, bekomm ich am Mittwoch ne Nasennebenhöhlenentzündung :-( Am Donnerstag verschrieb mir die Ärztin dann Azithromycin. Heute ist der letzte Tag der Einnahme gewesen und eben hatte ich Durchfall.

Hab schon gegoogelt und man kann bis zu 2 Monate gefährlich Durchfälle bekommen. Was soll ich denn jetzt machen?

Antworten
K_urtH Schmixdt


Hallo Mäuseohr,

Sie sollten sofort einen Arzt verständigen.

Gruß

Smchneeh~exxe


Am Donnerstag verschrieb mir die Ärztin dann Azithromycin. Heute ist der letzte Tag der Einnahme gewesen und eben hatte ich Durchfall.

AB verursacht oft Durchfall, da es auch die guten Bakterien im Darm angreift.

Ich würde einfach mal abwarten, wenn der Druchfall nicht aufhört, dann kannst du dir in der Apotheke Perenterol besorgen.

mHäus~eohxr


Ich nochmal...

Also hatte nur gestern Durchfall, heute war wieder alles normal. Trotzdem bräuchte ich Tipps wie ich meine Darmflora aufbauen kann. Das war ja ne ganz schöne Dröhnung

Sschne<eheOxxe


z.B. Symbiolact

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH