» »

Starke einseitige Rückenschmerzen vom Magen/Darm?

A@drianJa21 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe ja hier schon öfter geschrieben und bis jetzt alles ohne Befund beim Arzt ! Können Rückenschmerzen auf Nierenhöhe vom Magen/Darm ausstrahlen? oder müsste ich dazu auch andere Beschwerden wie Oberbauchschmerzen haben?

Also ich meine damit können nur Rückenschmerzen auf den Magen Darm Bereich deuten?

Antworten
K'urt_ Scrhmixdt


Hallo adriana,

das ist nicht völlig auszuschließen, weil man gefühlsmäßig Fehlinterpretationen unterliegen kann. Dennoch wäre bei ziemlich eindeutigen Rückenschmerzen zunächst einmal die ganze Konzentration auf diesbezügliche Ursachen zu prüfen, die ja bekanntlich sehr unterschiedlich sein können.

Gruß

A`driaInax21


Danke für die Antwort!

ich nehme auch Schmerztabletten aber die helfen leider gar nicht

habe jetzt erstmal am 29.9 ein mrt und hoffe das man da die Ursache findet

L"uciex26


ich habe manchmal auch so Rückenschmerzen, die vom Magen und Darm herrühren, aber die verschwinden relativ schnell wieder... d.h. ich habe die nicht über mehrere Tage.

Awdrianxa21


Ich habe sie seit Anfang Juli und es wird immer schlimmer....

War beim Hausarzt Blutuntersuchungen Ultraschall sogar beim Radiologen alles ohne Befund

das einzige was sie nicht sehen ist der Darm und der Magen jetzt habe ich natürlich Panik

W|ildlkatetr


Ruhe bewahren, das ist ja alles Spekulation! Also mich hat das Wetter ab August richtig geärgert, Lendenwirbelsäule und alle anderen Baustellen.

Las alle nötigen Untersuchungen machen und lenke dich ab! Hier im Forum wirst du nur Anregungen bekommen.

Das macht einen nur noch verrückter Forum, Google glaube mir !!!

AQdrianxa21


ich versuch es aber wenn man natürlich bei dr google liest das eine junge Frau mit starken Rückenschmerzen zum Arzt gegangen ist und die haben dann magenkrebs festgestellt nicht heilbar

wird einem schon anders...

W@ild^kaxter


Das ist schon richtig, aber die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 : 10.000, suche hier auch schon 1 Jahr nach Antworten, im Endeffekt muss ich mich auf meine Ärzte verlassen!

Wünsche dir gute Besserung :)_ *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:)

AWdria2nRa21


Vielen Dank :-)

wünsche ich dir auch!!!!

ich hoffe das ich bald die Ursache finde

WFild"katxer


Bitte doch gern geschehen :)_ *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)^

AvdriGana2x1


Ich schieb nochmal...

kann man ins kh als notfall zur magenspiegelung ??? ??

B!lue4Mqan22x09


Meisst ist es nur eine Übersäuerung von Magen und Darm (War bei mir so) Trinkst du viel Kaffee, Alkohol oder rauchst du? Hast du Probleme mit Hämorieden, Durchfall?

vielleicht ist ja wirklich nur der Rücken ... Aber kenne ich von mir dir Gedanken an "Schlimmeres" lassen einen nicht los! Mein Tipp nicht googlen :)^

f_lor%asun


wurde schon einmal die milz untersucht?

A1driaxna21


ja im Ultraschall wurden alle Organe angeschaut die man sehen kann....

aber die Rückenschmerzen werden nicht besser

und der Druckschmerz linker rippenbogen ist auch noch da

und vorher als ich auf der Toilette war ,war auf dem papier etwas helles Blut....

hab den eigentlichen Termin am 28.9 zur magenspiegelung

was würdet ihr machen?

AwdHrcianax21


Bei mir kreisen jetzt lauter Dinge wie Magenkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Darmkrebs im Kopf rum

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH