» »

Schlimme Darmkrämpfe und Durchfall

ImsiV1^6 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich würde zu gerne wissen was man dagegen machen kann.

Habe schon seit über 3 Jahren immer mal wieder (1 mal im monat) PLÖTZLICH ohne vorwarung Krämpfe im bauch -.-

die sind teilweise so schlimm das schweißausbrüche , schwindel und übelkeit dazu kommt ..

die qual dauert dann meisten 30 minuten oder bis zu 3 stunden bis ich durchfall bekomme.. danach gehts dann wieder

Es ist meistens so wenn ich länger verstopfung hatte .

gibt es i.was gegen verstopfung aber auch gleichzeit gegen durchfall.. ?

Ich habe schon langsam angst raus zu gehen -.- wenn ich mir vorstelle ich bin grad irgendwo wo keine toilette ist -.-

ps:

zudem leide ich an Lactose & Fuctoseintoleranz , das ich aber unter kontrolle habe

nehme vorsichtshalber vor jedem essen Lactrase tabletten

und obst meide ich leider ganz :(

glutenintoleranz kann ich auch ausschließen

Magenspieglung war auch alles i.O

Antworten
SNm*illix2


1 mal im Monat... mmh, kommt das vielleicht immer bevor du deine Tage kriegst?

IPsiJ1x6


neeee manchmal is es auch 2 mal im monat oder auch nur alle 2 monate

S]mi llni2


Evtl. isst du davor was, was du nicht verträgst?

I3si1x6


eig. weiß ich was ich vertrage aber ich hab nichts anderes gegessen davor wie die anderen tage auch

aVmYyle


Deine Symptome kenne ich ganz gut, mir gehts dann mit Iberogast besser. Kennst du das? Wenn ich nur ein leichtes Anzeichen davon habe, nehme ich es – tut mir gut !!

Warum ich es habe, weiß ich auch nicht. Vor allem, da ich dabei kein Muste erkennen kann. VIelleicht hat es auch etwas mit einem nervösen Darm zu tun ?

Außerdem bin ich bei einer Heilpraktikerin gegangen, die mir , auch für andere Erkrankungen, Medis verschrieben hat – seitdem gehts noch besser und es tritt nur noch gelegentlich auf (so alle drei Monate). Damit kann ich schon mal ganz gut leben ;-D

KwathWy5581


Du schreibst ja von Darmkrämpfen...Wurde schon mal eine Darmspiegelung gemacht?

I"si1x6


iberogast hilft mir leider gar nix :(

Ne darmspiegelung wurde noch nich gemacht.

K`ath)y55x81


Iberogast ist denk ich auch mehr für den Magen. Ich würd mich an deiner Stelle mal an die Darmspiegelung wagen. Ist auch echt nicht schlimm mit Schlafspritze.

almyle


Neee, Iberogast ist auch für den Darm – zur Beruhigung ;-) ! Ich habs sogar ärztlich nach der Darmspiegelung veschrieben bekommen !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH