» »

Ich bekomm nicht das Gefühl mehr, Kacken zu müssen

iixcxvhxdxozxcxh


@ schnissi

früher konnt ich auch mal ne zeit lang nicht, wenn ich wollte/sollte, dann hab ich einfach nach Dingen gesucht, die diesen Drang auslösen – das war dann als stärkstes stark parfümierter Kaugummi – pfefferminz und scharfe, da musste ich dann nach kurzer zeit nur mal ranriechen und schon... oder der geruch von espresso direkt in die Nase nach dem aufstehen. Andere Variante – Kochen mit viel öl.

s2chn0issi


he, danke für die netten Tipps. Ich ernähre mich nun immer gesünder, koche viel und versuche nichts mehr zu erzwingen. Mittlerweile ist mein Stuhl SEHR breiig, also nie hart . Fühlt sich an wie Durchfall irgendwie. Kann das von der gesunden Ernährung kommen+vielem Trinken? ß

IBbizGa87


Flohsamen und Leinsamen sind nicht das selbe.. Ich würde Flohsamen eher nehmen da es den Darm mehr anregt selbst zu arbeiten.. Nach 2 Tagen musst du noch nicht nachhelfen..Medizinisch hast du erst Verstopfung wenn du NICHT nach 3 Tagen kannst..

S|utkin


Naja man kann meist seine Ernährung nicht einfach von heut auf morgen auf 'gesund' umstellen, damit kommt dein Darm nicht klar.

Ich frage mich ja wie man darauf kommt da gleich mit nem Einweghandschuh ranzugehen ":/

Ich würde sagen lass das lieber und versuchs mal ohne... und wenn wirklich nichts geht oder die Schmerzen dann nach einiger Zeit schlimmer werden, dann such einen Arzt auf und besprich dass mit ihm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH