» »

Unverdaute Nahrungsreste im Stuhl?

GE--Man hat die Diskussion gestartet


Hallo,

woran kann das liegen wenn offensichtlich zumindest manche Lebensmittelbestandteile den Darm genauso wieder verlassen wie man sie vorher mit dem Essen aufgenommen hat?

Ich habe neulich eine Pizza gegessen, auf dieser lagen auch ein paar Blätter Spinat und am nächsten Tag war genau dieser Spinat komplett unverdaut im Stuhl. Das gleiche Problem habe ich wenn ich Karrotten esse und auch Tomaten (zumindest deren Außenschale) machen diese Probleme, bin da zuerst heftig erschrocken als ich rote Farbe im Stuhl gesehen habe, konnte diese beim näheren Betrachten allerdings eindeutig als Tomatenschale identifizieren da ich am Tag zuvor erst welche gegessen hatte.

Ob das früher schon so war kann ich nicht beurteilen, habe erst vor ca. einem viertel Jahr stärker begonnen auf sowas zu achten als ich mal ein paar Tage eine Durchfallerkrankung hatte, bin ja auch erst 23, da macht man sich ja um sowas auch noch wenig Gedanken.

Nur frage ich mich halt, ist das eigentlich normal? Oder fehlen mir da irgendwelche Verdauungsenzyme oder bin ich gegen irgendwas allergisch/intolerant im Gemüse?

Antworten
Uyltimxus


Hallo G-Man, dass schwerverdauliche Nahrungsbestandteile im Stuhl erscheinen, ist nicht ungewöhnlich, zumal wenn die Transportzeit im Darm verkürzt ist; z.B. wenn man einen Durchfall hat oder bei Stress, der sich "auf den Darm schlägt". Mit Allergie und Intoleranz hat das nichts zu tun.

Spu>nflow'er_73


Manches sind schlichtweg Ballaststoffe... unverdauliche Pflanzenfasern.

Ich kenne es von Mais, Erbsen, Paprika- & Tomatenschale, Spinat, Mohn,... Völlig normal!

N~ilpf:erd


Bei Gemüse, z.B. Paprika oder Spinat, ist mir das auch schon aufgefallen. Vielleicht ist es von Person zu Person unterschiedlich, ungewöhnlich ist es jedenfalls nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH