» »

Erneute Divertikel nach Sigmaresektion?

srofiza34-=398 jah*re Yalt


Schnauze voll! und zwar gündlich!

_Nixe_

:°( :-( :°_ :°_

du arme :-( ":/

":/ :°_ :°_ :°_ :°_

syofia34U-39 j'ahrex alt


diese Attacken kommen sogar aus dem Tiefschlaf......

%:| ":/ :-(

aus dem tiefschlaf? das ist ja folter dann kommst du nicht mal im schlaf zur ruhe

kannst du zumindest 5 stunden durchschlafen? ":/ :°_ ??

s|ofia3l4-39 ^jahre xalt


und wenn du was gegen krämpfe nimmst? buscopan oder baldrian hochdosiert?

baldrian nimmt man allerdings nur ca. 4 bis 6 wochen ein, dann pausiert man minimum 4 monate, mann nimmt aber baldrian täglich ein und ca. 500 mg abends vor dem zubettgehen, zum entkrampfen, haben früher epileptiker genommen vor zig jahren und es beruhigt alle möglichen nerven im körper, und und und und.

_[Nixxe_


manchmal schlaf ich durch – manchmal bekomm ich kein Auge zu wegen Schmerzen.......manchmal renn ich nachts 8 mal aufs Klo....

es ist absolut nix mehr planbar..........

Fbixj und #Foxxie


@ Schneehexe:

Nein, Stuhltest wurde bei mir ja NIE gemacht! >:( >:( >:( Hatte aber schon paar Mal daran gedacht, den Arzt darauf anzusprechen, denn vll. habe ich ja auch einen Pilz. (obwohl ich schon mal einen Pilz hatte u. da waren die Beschwerden ganz anders u. ich hatte auch Durchfall, wovon ja jetzt überhaupt nicht die Rede sein kann!) An eine Entzündung glaube ich eigentl. nicht (mehr). Denn da müsste es mir ja dauernd so schlecht gehen u. mir geht es ja auch immer mal wieder ein paar Tage besser. Leider habe ich es bisher dann immer wieder vergessen, den Arzt mal auf eine Stuhlprobe anzusprechen.

So langsam glaube ich, das hat bei mir doch was mit der BWS zu tun. Denn ich hatte vorgestern wieder KG, dieses Mal zusätzlich auch noch eine Doppelstunde für' s Kiefergelenk, da hat die Physiothera allerdings vorher auch erst die BWS/HWS bearbeitet. Und seit vorgestern geht es mir nun wieder total mies vom Darm her! Dieses Mal sind die Schmerzen auch nicht nur li., sondern im gesamten Bauchraum. Dann habe ich noch den Fehler gemacht u. mir gestern auf dem Bauch rumgedrückt, um mal zu schauen, wo es eigentl. überhaupt so richtig wehtut. Nun habe ich gleich auch noch Magenschmerzen! Ich habe keinen Bock mehr auf die Sch****! :°( :°( :°( :°( :(v Na ja, am Mo. muss ich zum Orthopäden, malsehen, ob der auch nochmal ein Röntgenbild macht u. ob ich da dann weiterkomme.

@ Nixe:

Bei mir wird es auch nach dem Essen meist schlimmer. Aber ich kann den nä. Tag das gleiche nochmal essen u. habe nichts oder kaum was. Also schließe ich das Essen mal aus. Wenn ich ganz steif daliege, sind meine Schmerzen auch besser. Aber sobald ich mich bewege, ist es Mist... %:| %:| %:| %:|

Im Moment kann ich auch wieder sehr schwer auf die Toi. Habe das allerdings mit dem Flohsamen auch vernachlässigt, da ich die letzte Zeit besser konnte. Hätte ich ja eigentl. wissen müssen, dass das ein Fehler war... %-| %-| %-|

Bin echt auch am Überlegen, ob ich nochmal zum Chirurgen gehe, denn die Schmerzen sind die letzte Zeit schlimmer als vorher, wenn ich sie habe. Muss allerdings gestehen, dass sie mit Resolor zwar auch stark, aber nicht so intensiv wie jetzt waren. Und wenn ich dahin gehe, müsste ich ja gestehen, dass ich die Resolor schon seit 5 Wochen nicht mehr nehme. Da er ja meine Beschwerden in der Verstopfung vermutet – im Gegensatz zu mir – wird er da wohl keine Untersuchung machen, wenn er erfährt, dass ich die Tabletten gar nicht mehr nehme. Da kriege ich bestimmt eins auf den Deckel! Oder ich sage einfach, dass ich die Tabletten noch nehme u. es trotzdem nicht besser ist. ":/ Allerdings wird er mich da ja wieder fragen, wie es mit dem Stuhlgang ist u. das ist ja im Moment definitiv nicht so dolle... Aber so kann' s ja auch nicht weitergehen! :|N Es wäre schon mal eine Beruhigung, wenn doch nochmal ein Kontrastmittelröntgen gemacht wird, auch, wenn man da wahrscheinlich nichts findet. Aber so wüsste ich wenigstens, dass da z. B. keine Divertikel für die Beschwerden in Frage kommen.

Nixe, ich drücke dich mal! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Das tut mir total Leid, wie sehr du leiden musst!

@ H. S.:

Ich hoffe, du findest die Ursache doch durch ein Ernährungstagebuch heraus! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG! @:)

_dNixex_


Habe das allerdings mit dem Flohsamen auch vernachlässigt

:|N :(v %-|

*schimpf*

mich wundert immer wieder, dass Du Dir vom Chirurgen noch irgendwas versprichst......

":/

sZofia34-639 jah|re taxlt


da hat die Physiothera allerdings vorher auch erst die BWS/HWS bearbeitet. Und seit vorgestern geht es mir nun wieder total mies vom Darm her! Dieses Mal sind die Schmerzen auch nicht nur li., sondern im gesamten Bauchraum

aber von sowas hatte ich dir doch abgeraten :-/ ":/

diese ganze physiotherapien die ich hatte, mit und ohne osteopathen und den ganz kram haben bei mir schon vor meiner fundoplicatio alles erst verschlimmert und nach einer solchen op sollte man sowas nicht da viel rummanipulieren mit krankengymastik am rücken und hws usw. weil alles mit VORNE also mit dem darm und dem zwerchfell usw. verwunden ist. %:|

H%.Sx.


Der Scheiß Döner von gestern macht mir ganz schön Beschwerden zumal er auch ein wenig scharf war, ich glaube das bekommt meinem Darm überhaupt nicht ":/

Gerade eben beim einkaufen waren die Schmerzen wieder weg1

Ich komme einfach nicht weiter weil ich eben nicht weiß was der Auslöser ist, vielleicht hängt es auch mit dem Rücken zusammen ??? das alles beide die Beschwerden auslöst :-/

Ich wollte heute mit miener Tochter mit dem Rad in die Stadt fahren ungefähr 7km, ich weiß aber nicht ob ich das wagen soll wenn die Schmerzen wieder schlimmer werden :°( :-(

Lg H.S.

sDofi_aO34-39 ja~hre alxt


Na ja, am Mo. muss ich zum Orthopäden, malsehen, ob der auch nochmal ein Röntgenbild macht u. ob ich da dann weiterkomme

hilfe :-o

bloß nicht!! bleib lieber zuhause da rengt dich bestimmt, chiropraktik, das machen orthopäden sehr sehr gerne UNGEFRAGT und ohne vorher einen vorzuwarnen, hab ich mehrmals erlebt, daß kommst du dann auf die liege, wirst eingerengt es macht knackt und knackt und dann kommt man mit noch mehr schmerzen am bauch und sonstwo wieder raus

so wars bei mir :-/

s8ofia/34-39" joahreD alt


manchmal renn ich nachts 8 mal aufs Klo....

:°_ :°_

H?./S.


Hallo

Habe es trotzdem gewagt mit dem Rad zu fahren!

In der Stadt ging es eigentlich aber jetzt habe ich starke Schmerzen :°(

F$ix Eundy Foxie


@ Nixe:

*schimpf*

|-o |-o |-o |-o

mich wundert immer wieder, dass Du Dir vom Chirurgen noch irgendwas versprichst......

Nun, vll. mal eine Diagnose? Dass ich zumindest mal weiß, woran ich bin? ":/

@ Sofia:

da hat die Physiothera allerdings vorher auch erst die BWS/HWS bearbeitet. Und seit vorgestern geht es mir nun wieder total mies vom Darm her! Dieses Mal sind die Schmerzen auch nicht nur li., sondern im gesamten Bauchraum

aber von sowas hatte ich dir doch abgeraten :-/ ":/

Ja, aber was will ich machen? Sie macht ja keine Dorntherapie mehr u. richtige KG bekomme ich auch nicht, sondern eher so Massage. Klar, rückt sie mir die Wirbel auch mal an die richtige Stelle. Aber ich habe schon seit 2009 Beschwerden mit der BWS, dann kam noch HWS dazu (LWS sowieso schon viel länger) u. da hatte ich noch keine Reflux-OP! Als meine Darmbeschwerden wieder anfingen, hatte ich auch noch keine Reflux-OP! :|N Ich habe die Schmerzen im Darm eigentl. auch nie mit der BWS in Verbindung gebracht, das fiel mir nur jetzt erst bei der Dorntherapie u. nach der letzten – da hatte ich allerdings Therapie für Rücken u. Kiefergelenk (ja, bei mir ist nun mal auch so einiges im Argen) – Therapie auf. Sonst bemerkte ich keine direkte Wirkung auf den Darm nach den Behandlungen. Deshalb habe ich das auch nie miteinander in Verbindung gebracht. Aber da mein HA damals die BWS für die Darmschmerzen verantwortlich sah (da kamen die Darmschmerzen übrigens direkt nach dem Reha-Sport), kam ich jetzt das 1. Mal drauf, weil die Schmerzen eben da direkt an dem Tag der KG anfingen. Sonst war das aber kaum mal so! :|N

und nach einer solchen op sollte man sowas nicht da viel rummanipulieren mit krankengymastik am rücken und hws usw. weil alles mit VORNE also mit dem darm und dem zwerchfell usw. verwunden ist. %:|

Das mag schon alles sein. Aber 1., behandelt mich meine Physiothera nie vorne u. 2., geht es leider ohne KG nicht, da habe ich viel schlimmere Schmerzen in der BWS u. HWS als ohne! Ist ja nun mal leider nicht meine einzige Baustelle. %:| %:| %:|

Na ja, am Mo. muss ich zum Orthopäden, malsehen, ob der auch nochmal ein Röntgenbild macht u. ob ich da dann weiterkomme

hilfe

bloß nicht!! bleib lieber zuhause da rengt dich bestimmt, chiropraktik, das machen orthopäden sehr sehr gerne UNGEFRAGT und ohne vorher einen vorzuwarnen, hab ich mehrmals erlebt, daß kommst du dann auf die liege, wirst eingerengt es macht knackt und knackt und dann kommt man mit noch mehr schmerzen am bauch und sonstwo wieder raus so wars bei mir :-/

Das kann ich nicht bestätigen! :|N Ich habe danach nicht mehr Schmerzen, es ist eher eine Erleichterung, wenn die blockierten Wirbel gelöst sind – die werden ja auch von meiner Physiothera gelöst. Mein Bauch hat auch nur die letzten 2 Male nach der KG gesponnen, ansonsten konnte ich da wirklich nie einen Zusammenhang sehen u. ich bekomme schon lange Physiotherapie, schon seit 2009 durchweg! ;-) Außerdem besteht bei mir der Verdacht, dass ich Rheuma habe u. da ich im unteren Rücken auch schon einen Bandscheibenvorfall habe u. 2 -vorwölbungen, muss da schon mal kontrolliert werden, ob da in der BWS/HWS auch was nicht stimmt. Arthrose habe ich ja in der BWS schon... :-X :-X :-X :-X Ich wünschte mir auch, dass ich nicht mehr zur KG gehen muss, denn die Behandlung ansich tut schon manchmal ganz schön weh, weil so einiges im Rücken unstimmig ist. Aber danach geht es mir dennoch besser, als wenn ich mehrere Wochen mal aussetze mit Behandlung. Man muss da eben schon genau Nutzen/Risiko abwägen. :-/

LG! @:)

sqofia34-39J ja"hGre xalt


hi

ich weiß nur, daß alles irgendwie zusammenhängt, also der rückenbereich eines menschen hängt mit dem vorderteil eines menschen zusammen, hab eben 2 stichwörter eingegeben bei google und da kam das raus:

[[http://www.google.de/imgres?q=r%C3%BCcken+bild&hl=de&sa=X&biw=1280&bih=878&tbm=isch&prmd=imvns&tbnid=BJuhQLGmGU4MMM:&imgrefurl=http://gabys-gallerie.de/html/massagen.html&docid=vt-bzpxBqvASoM&imgurl=http://gabys-gallerie.de/assets/images/ruecken.jpg&w=752&h=830&ei=HMYaUKu_FpDssgbBw4HIBA&zoom=1&iact=hc&vpx=187&vpy=46&dur=1800&hovh=236&hovw=214&tx=141&ty=194&sig=116553886717896810987&page=1&tbnh=168&tbnw=152&start=0&ndsp=27&ved=1t:429,r:0,s:0,i:72]]

[[http://www.google.de/imgres?q=die+wirbels%C3%A4ule+und+verbundene+organe&hl=de&biw=1280&bih=878&tbm=isch&tbnid=_5lS2KpwXI5avM:&imgrefurl=http://chakra-heilung.de/3.html&docid=CCLYR5zixd2IWM&imgurl=http://chakra-heilung.de/resources/wirbelsaeule_erklaerung.jpg&w=378&h=700&ei=2sYaUO_TPIbssgbuxIH4Ag&zoom=1&iact=hc&vpx=348&vpy=115&dur=610&hovh=306&hovw=165&tx=134&ty=162&sig=116553886717896810987&page=1&tbnh=181&tbnw=109&start=0&ndsp=25&ved=1t:429,r:1,s:0,i:72]]

[[http://www.google.de/imgres?q=die+wirbels%C3%A4ule+und+verbundene+organe&hl=de&biw=1280&bih=878&tbm=isch&tbnid=8MYCHELYwgJzAM:&imgrefurl=http://www.thetahealing.at/WIRBELSAEULE.htm&docid=IS4nqh5oJtw_MM&imgurl=http://www.thetahealing.at/wirbelsaeule.gif&w=552&h=798&ei=2sYaUO_TPIbssgbuxIH4Ag&zoom=1&iact=hc&vpx=962&vpy=133&dur=1132&hovh=270&hovw=187&tx=122&ty=135&sig=116553886717896810987&page=1&tbnh=181&tbnw=125&start=0&ndsp=25&ved=1t:429,r:5,s:0,i:84]]

wie das alles mit deinem fall zusammenhängt, kannst du ja selber vielleicht überlegen oder zusammen mit deinem arzt oder so.

vielleicht helfen dir die obigen zeichnungen weiter, hab es eben auf die schnelle gefunden.

lg sofi :)_ @:)

s"ofia34-139 j0axhre alt


vielleicht sind die 3 zeichnungen auch für uns alle sehr interessant :-/ :)z

_#Ni#xxe_


Nun, vll. mal eine Diagnose?

Diagnose: "unglückliche OP-Folge" würde ich sagen.

Man unterschreibt ja Nervenbeeinträchtigungen und Verwachsungen.......sowas wirds sein...ein Mix davon.......

Genaues sagen kann man nach so einer Op nur durch eine diagnostische Bauchspiegelung.....ohne den Eingriff wirst Du nur vage Vermutungen zu hören bekommen.

Geht gar nicht genauer von aussen.

Im Falle eines OP-Fehlers wird Dir auch nach einer Bauchspiegelung niemand was genaues sagen.............geschweige denn schreiben.

Aber geh ruhig hin – er freut sich wenn er für ein bissel blabla 40€ mitnehmen kann.

:°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH